1001 Nacht: Die Zweite

16. März 2012 - Keine Kommentare

Rezept: Weißkohlauflauf Anatolisch

Weißkohlauflauf Anatolisch – Lowcarb auf türkisch! Wer Kraut mag, wird diesen Auflauf lieben. Das Beste an dem Gericht ist aber der geringe bis kaum vorhandene Kohlenhydratgehalt. Verwendet man etwas weniger Öl und mageres Hackfleisch, kann der Auflauf, obwohl er sehr schwer und deftig daher kommt, locker mit anderen Fitnessgerichten mithalten. Zumindest regt er die Verdauung an und putzt euch durch, glaubt mir ;-)Den Weißkohlauflauf habe ich vor Monaten bzw. Jahren mal bei Chefkoch gefunden, als ich einen regelrechten Lowcarb-Tick hatte und aber trotzdem nicht auf Schlemmergerichte verzichten wollte. Als Küchenplausch zum Blog-Event aufrief, bei dem man mit bis zu zwei orientalischen Gerichten teilnehmen kann, kam mir der Auflauf wieder in den Sinn. Ob ihr den Auflauf vor oder nach dem Lahmacun esst, oder beides zusammen, überlasse ich euch ;-)

Zutaten

1/2 Weißkohl
Olivenöl
2 EL Paprika
1 EL gekörnte Brühe (grob)
100 ml Wasser
3 Zwiebeln
500 g Rinderhack
100 ml Wasser
1 TL gekörnte Brühe (fein)
4 EL Tomatenmark
200 g Schafskäse
3 Ei(er)
200 ml Milch
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Äußere Blätter und Strunk des Weißkohls entfernen. In Streifen oder mundgerechte Stücke schneiden. In einem Topf mit Ölivenöl anbraten.

Weißkohl klein schneiden und schmoren

Mit grober “gekörnte Brühe”, Paprika, Salz und Pfeffer würzen und kurz schmoren lassen. Nach einer Zeit das Wasser hinzugeben und weiter schmoren lassen.

Würzen und schmoren

Zwiebeln in Ölivenöl anbraten. Hackfleisch dazugeben und beides krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

Zwiebeln und Hackfleisch anbraten

Den Kohl in eine Auflaufform geben und mit dem Hackfleisch-Zwiebel gemisch bedecken.

Auflaufform mit zwei Schichten. Kohl & Hack

Wasser mit Tomatenmark und feiner “gekörnte Brühe” verrühren, sodass eine relativ zähflüssige Soße entsteht. Diese wird auf dem Hackfleisch verteilt.

Tomatensoße

Schafskäse würfeln oder zerbröckeln und auf die Tomatensoße geben. Milch mit Eiern verquirlen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Auflauf gießen.

Schafskäse & Eiermilch

Im vorgeheizten Backofen bei 160°C Umluft ca. 30 Minuten backen. Und dann genießen. Bitteschön!

Fertiger Auflauf

Dazu passt selbstgemachtes Brot ganz gut. Am liebsten natürlich das mediterrane Landbrot :-)

Anatolischer Weißkohlauflauf