Lange angekündigt und viel Quark erzählt – nun ist es fertig. Ein Sonntag voller Spiel, Spaß und Spannung. Da darf das Süß natürlich nicht fehlen. Heute Morgen beim Probewochenende noch auf der Tuba und dem E-Bass geträllert und nebenbei auf Facebook eine Rate-Aktion gestartet, heute Abend dann endlich für Aufklärung gesorgt.

Karamell, Sauerteig, Crème brûlée… Ganz falsch geraten hat niemand, doch waren alle weit weg von dem was es werden sollte. Zugegebenermaßen konnte man auf dem Foto auch nur mit viel Fantasie einen Poolish erkennen. Wer es gerochen hätte, wäre sofort darauf gekommen. Dose auf, Nase rein. Beinahe besoffen vor lauter fleißiger Hefe, die aus dem Mehl-/Wassergemisch über Nacht bei Raumtemperatur dieses kleine Aroma-Helferlein gezaubert hat.

Poolish

Hier nun die Auflösung. Mein allererster Beitrag zur “Initiative Sonntagssüß” nennt sich “Quark-Ecken“.

Erst vor Kurzem bin ich bei “Hefe und mehr” darüber gestolpert und wusste sofort: “Des siaße Stickle muasch nochbacha”

Es wäre völlig sinnfrei, hier das Rezept nochmals zu posten, denn Stefanie hat die Zubereitung bereits perfekt beschrieben. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Bei mir gibt’s nur noch ein paar Impressionen und nebenher frischgebackene “Quark-Ecken” ;-)

Fertiger Teig

Bereit zum BackenUpdate: Falls jemand Vanilleschoten sucht. Hier hab ich richtig günstige Schoten gefunden!

Quark - Ecken



  • http://www.gastrophil.de/ Tom

    Lecker!

  • http:http://touche--a--tout.blogspot.de/2012/01/backen-mit-hermann-siegfried.html Melanie

    KLASSE!!! Wenn ich nicht so satt vom Spargel nebst Kartoffeln wäre, würde ich glatt oi schdügglä glaue!!!

    So sieht mein süßer Sauerteig in der Anfangsphase auch oft aus :-)

  • http://www.erddrache.de Kathrin

    boah! sehen die lecker aus! da werd ich gleich mal nach dem rezept gucken =)
    gruß kathrin

  • http://www.hefe-und-mehr.de Stefanie

    Die sehen ja wie gemalt aus! Bei der schönen Bildergeschichte bekomme ich direkt Lust, sie noch mal zu backen :-)

  • http://info-dachs.de/ Info Dachs

    Wie eine Foto-Love-Story :-) Also ich jedenfalls bin verliebt, oder zumindest jetzt hungrig geworden… Sieht echt lecker aus, da will man am liebsten gleich loslegen und selbst backen!

    • http://www.kochschwabe.de kochschwabe

      Vielen Dank für das Kompliment. Nur zu. Mit etwas Geduld werden die Ecken echt gut. Nur der Teig ist sehr klebrig und dadurch etwas ungeschickt zu Verarbeiten. Vorallem beim Formen der Ecken kann man schon mal verzweifeln :-)

  • Pingback: Weißbier - Pizza vom Holzkohlegrill | Kochschwabe()