24. Dezember 2011 - Alle Rezepte    1 Kommentar

Weihnachtsmenü

Kochschwabe.de wünscht allen Freunden und Gönnern eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in das Jahr 2012. Als Festmenü für die Feiertage empfehle ich Euch das Menü, welches ich vor zwei Jahren am 2. Weihnachtsfeiertag für 4 Personen gekocht hatte. Das Menü besteht aus folgenden Gängen: Vorspeise Kürbis Mozzarellaröllchen auf Tomatencarpaccio Hauptgang Hirschgulasch Rotkohl Spätzle Semmelknödel Dessert Adventstiramisu Über die Rezepte, deren Zubereitung und über den zeitlichen Ablauf möchte ich eigentlich garnicht viel schreiben, sondern euch lediglich eine Linksammlung geben.  [ mehr ... ]

GD Star Rating
loading...

Spätzle

“Dia Denger miaßat schwemma” So oder so ähnlich könnte die Bestellung eines Schwaben im Restaurant klingen, wenn als Beilage Spätzle gereicht werden sollen und die Dunkle Soße ebenfalls nicht zu kurz kommen darf. Generell gelten die Schwaben ja als sehr sparsam, doch wenn es um gutes Essen geht – und speziell um Spätzle mit Soß – darf nicht gespart werden. Man muss aber auch sagen, dass selbst hier etwas von der Sparsamkeit zu spüren ist. Bin ich z.B. mit meinen Kollegen  [ mehr ... ]

GD Star Rating
loading...

Dressing (Vinaigrette)

Wenn wir schon mal bei den Soßen sind, soll auch mein zweiter Beitrag etwas mit dem flüssigen Gold zu tun haben. Wie bereits bekannt, badet der Schwabe gerne in der Soße und so muss auch an den Salat “a gscheide Bria naa”. Für gewöhnlich besteht “dia Salatsoß” in den meisten schwäbischen Küchen – so ist es zumindest in meiner Familie Gang und Gebe – aus Essig, Öl, Kräuter und mindestens einem halben Pfund Zwiebeln. Pro 300g Gesamtmasse, versteht sich. Das  [ mehr ... ]

GD Star Rating
loading...

Dunkle Soße

Alles begann mit unserer standesamtlichen Hochzeit. Meine Frau hatte am selben Tag Geburtstag und wir wollten abends zu Hause eine kleine Geburtstags-/ Hochzeitsparty geben, bei der natürlich für das schwäbische Wohl gesorgt werden musste. Wir hatten beschlossen, bei meinem Musikerkollegen wieder von seinem genialen Fleischkäs zu bestellen. Als Beilage sollte es Kartoffelsalat geben. Einen Teil davon machten wir selbst und den anderen Teil brachten dankenswerterweise einige Gäste mit. Hierdurch wurde uns nicht nur enorm viel Arbeit abgenommen, sondern hatte auch  [ mehr ... ]

GD Star Rating
loading...
Seiten:«1234567891011