Shopping Cart

Apfel-Birnen-Auflauf mit Vanillesoße

4 aus 2 Bewertungen

Beschreibung

Das erwartet dich!

Patchwork Süßspeise
Dieser Auflauf ist alles andere als gewöhnlich, denn hier treffen zwei Welten aufeinander. Auf der einen Seite hat man eine Art versunkener Apfelkuchen, auf der anderen Seite eine Art Hefekloßteig, ähnlich wie bei Buchteln oder Germknödeln. Komplettiert wird die Verwirrung aber schlussendlich durch die dazu gereichte Vanillesoße. Alles in allem eine gelungene Kombination und eine Süßspeise, die sich sehen lassen kann.

Info & Nährwerte

Nährwerte entsprechen einer Portion

Arbeitszeit 30 Minuten
Kochzeit 1 Stunde 30 Minuten
Gesamtzeit 2 Stunden
Schwierigkeit simpel
Kalorien
860.5
Protein
 
21.8
g
18
%
Kohlenhydrate
 
108.5
g
36
%
Fett
 
36.2
g
56
%
Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.
4 aus 2 Bewertungen
Kommentare anzeigen (1) Rezept drucken Zum Sketchrezept Zur Sammlung hinzufügen

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.
Pro Tipp: Bereits hingerichtete Zutaten kannst du ganz einfach per Checkbox abhaken

Portionen:   4
  • 2 Birnen
  • 2 Äpfel
  • 2 EL Zitronensaft
  • 5 Eier
  • 600 ml Milch
  • 200 g Sahne
  • 2 EL Butter
  • 10 g Hefe
  • 250 g Mehl
  • 1 EL Speisestärke
  • 10 EL Zucker
  • 4 EL Mandelblättchen
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Prise(n) Salz

Eigene Notizen

Zubereitung

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten. ODER: Das zugehörige Sketchrezept zur Hand nehmen!

  • 125 ml Milch leicht erwärmen. 10 g Hefe zerbröckeln und mit 2 EL Zucker darin auflösen.
  • 250 g Mehl, 1 Prise(n) Salz und 3 Eier in eine Schüssel geben. Lauwarme Hefe-Milch zugeben und alles zu einem glatten (flüssigen) Teig verrühren.
  • Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 2 Stunden gehen lassen.
  • 2 Birnen und 2 Äpfel schälen, halbieren, entkernen. Rundung mehrmals leicht einschneiden (aber nicht durchschneiden).
  • Mit 2 EL Zitronensaft beträufeln.
  • Eine Tarteform fetten. Teig nochmals verrühren und in die Form geben. Birnen und Äpfel darauflegen und leicht in den Teig drücken. Weitere ca. 15 Minuten gehen lassen.
  • 4 EL Mandelblättchen und 3 EL Zucker mischen, darüberstreuen. 2 EL Butter in Flöckchen darauf verteilen.
  • Im vorgeheizten Backofen (Ober-Unterhitze: 180 °C / Umluft: 160 °C) 40-45 Minuten goldbraun backen.
  • In der Zwischenzeit 475 ml Milch und 1 TL Vanille-Extrakt aufkochen.
  • 2 Eier mit 3 EL Zucker schaumig rühren.
  • 200 g Sahne und 1 EL Speisestärke einrühren.
  • Eier-Sahne-Gemisch zur aufgekochten Milch geben. Alles nochmal aufkochen.
Für dieses Rezept wurde das folgende Rezept (Quelle) erprobt und optimiert: https://www.lecker.de/birnen-auflauf-mit-vanillesosse-6398.html

Das Rezept wurde mit viel ❤️ gekocht von...

Über dein Feedback würde ich mich sehr freuen. Schreibe dazu einfach einen netten Kommentar!

💡 Mein Lese-Tipp

Verwandte Rezepte, Blogbeiträge & Produkte






Kommentare

One comment

  1. Patchwork Süßspeise

    Dieser Auflauf ist alles andere als gewöhnlich, denn hier treffen zwei Welten aufeinander. Auf der einen Seite hat man eine Art versunkener Apfelkuchen, auf der anderen Seite eine Art Hefekloßteig, ähnlich wie bei Buchteln oder Germknödeln. Komplettiert wird die Verwirrung aber schlussendlich durch die dazu gereichte Vanillesoße. Alles in allem eine gelungene Kombination und eine Süßspeise, die sich sehen lassen kann.

    Was ist deine liebste Süßspeise?
    Schreib es mir in die Kommentare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating





Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.

[test_shortcode]
[test_shortcode]
[print_related_sketchrezept_id]