Shopping Cart

Apfelküchle im Bierteig

4.5 aus 11 Bewertungen

Beschreibung

Das erwartet dich!

Äbbes ganz guats
Warme Apfelküchle mit Joghurteis. Das nenne ich mal ein kontrastreiches Programm. Fast wie das Wetter in den vergangenen Wochen – warm und kalt zugleich. Aber wie kommt man mitten im Sommer überhaupt auf die Idee, warme Apfelküchle zu machen? Nun, dazu gibt es wie immer eine kleine Geschichte.

Info & Nährwerte

Nährwerte entsprechen einer Portion

Arbeitszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Schwierigkeit simpel
Kalorien
381.6
Protein
 
5.8
g
5
%
Kohlenhydrate
 
72.9
g
24
%
Fett
 
3.8
g
6
%
Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.
4.5 aus 11 Bewertungen
Kommentare anzeigen (0) Rezept drucken

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.
Pro Tipp: Bereits hingerichtete Zutaten kannst du ganz einfach per Checkbox abhaken

Portionen:   6
  • 6 Äpfel
  • 100 g Zucker
  • 500 ml Bier, Hefeweizen
  • Mehl
  • 4 Eier

Benötigte Ausrüstung

Eigene Notizen

Zubereitung

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten.

  • Eier, Zucker und Hefeweizen miteinander vermischen und soviel Mehl hinzugeben bis der Teig zähflüssig wird.
  • Äpfel waschen, schälen und in Ringe schneiden. Mit kleinen Ausstecherle das Kerngehäuse entfernen. Witzigerweise ergibt das später ein schönes Muster. Überrascht doch einfach mal eure Partner mit einem Apfelküchle, bei denen das Kerngehäuse in Herzform ausgestochen ist 🙂
  • Apfelringe im Teig wenden.
  • In einer Friteuse oder einer Pfanne mit reichlich Öl braten bis sie goldbraun sind.
  • Abtropfen lassen und mit Zucker und Zimt bestreut servieren. Den Zimt hatte ich dafür zuvor schon mit dem Zucker vermischt und die Apfelküchle darin gewendet.
Für dieses Rezept wurde das folgende Rezept (Quelle) erprobt und optimiert: https://www.chefkoch.de/rezepte/215931090313229/Apfelkuechle-a-la-Augusto.html

Das Rezept wurde mit viel ❤️ gekocht von...

Über dein Feedback würde ich mich sehr freuen. Schreibe dazu einfach einen netten Kommentar!

💡 Mein Lese-Tipp

Verwandte Rezepte, Blogbeiträge & Produkte






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating





Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.

[test_shortcode]
[test_shortcode]
[print_related_sketchrezept_id]