Aprikosenkuchen vom Blech

1.3K
5

Einfacher Kuchen mit Überraschungseffekt

Blechkuchen gehören zu denen, die man immer mal kurz machen kann. Früchte übrig? Blechkuchen machen! Und der hier ist obendrein auch noch mit dem gewissen Überraschungseffekt versehen. Oder hättest du geglaubt, dass sich Marzipan in der Vanille-Creme versteckt?

Ø 5 (1 Vote)

Aprikosenkuchen vom Blech

Portionen   24
Arbeitszeit 30 Minuten
Garzeit 2 Stunden
Gesamtzeit 2 Stunden 30 Minuten

Zutaten

Hefeteig

Rest

Sketchrezepte Light
Als Gast kannst du nur die ersten 3 Zubereitungsschritte als Sketchrezepte Light anzeigen.

Um alle Sketchrezepte Light vollumfänglich zu nutzen, musst du mit deinem Benutzerkonto angemeldet sein.

🥕 Zutaten


🔪 Aktionen


Anleitungen 

Hefeteig

  • Hefe in die Milch bröseln und auflösen.
  • Mehl, Zucker, Vanillezucker, Salz, Ei und Butter in eine Rührschüssel geben.
  • Hefemilch dazu gießen und einen Hefeteig kneten.
  • Hefeteig ca. 45 Minuten gehen lassen.
  • Ein Backblech fetten.
  • Teig nochmal durchkneten, auf der bemehlten Arbeitsfläche auswellen und auf das Backblech legen.
  • Ggf. nochmals 20 Minuten ruhen lassen.

Creme zubereiten und Kuchen backen

  • Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Aprikosen abtropfen lassen.
  • Marzipan-Rohmasse grob raspeln.
  • Etwas von der Milch mit Speisestärke, Pudding-Pulver und Zucker vermischen.
  • Die restliche Milch aufkochen.
  • Pudding-Gemisch einrühren und 1 Minuten unter Rühren köcheln.
  • Vom Herd nehmen und Marzipan darin auflösen.
  • Puddingmasse auf den Teig streichen.
  • Mit Aprikosen belegen (Wölbung nach oben).
  • Kuchen 30-40 Minuten backen.
  • Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten.
  • Konfitüre in einem Topf erhitzen.
  • Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und sofort mit der Konfitüre bestreichen und mit den Mandelblättchen bestreuen.
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!
Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App. Bring! Einkaufsliste App für iPhone und Android

Eigene Notizen

Mit einem Benutzerkonto kannst du auch eigene Notizen hinterlegen. Melde dich hier an.

Nährwerte pro Portion

Portion: 1 g | Kalorien: 228 kcal | Kohlenhydrate: 38 g | Protein: 5 g | Fett: 6 g

Wie bewertest du das Rezept?

Klicke auf einen der Sterne, um das Rezept zu bewerten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen


Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.
Schließen
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

🍪 Datenschutzeinstellungen bearbeiten
Schließen
kochschwabe.de
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x