Bratreis mit Gemüse und Ei

2.6K
4.34

Gesundes Fast Food aus dem Wok

Im Prinzip geht es bei diesem Gericht um Folgendes: Man kocht Reis, brät währenddessen etwas von seinem Lieblingsgemüse an und gibt danach den gekochten Reis dazu. Während das dann alles gut vor sich hin brät, verrührt man Eier mit Sojasauce und gibt dieses Gemisch zum Schluss dazu. Deckel drauf, stocken lassen, nochmal umrühren und dann genießen. Ich finde Brokkoli ist wie gemacht für dieses Rezept. Etwas Chili rundet die Ganze Sache ab, muss aber nicht.

Ø 4.34 (3 Votes)

Bratreis mit Gemüse und Ei

Portionen   4
Arbeitszeit 38 Minuten
Garzeit 24 Minuten
Ruhezeit5 Minuten
Gesamtzeit 42 Minuten

Zutaten

Reis

Ei

Ansonsten

Sketchrezepte Light
Als Gast kannst du nur die ersten 3 Zubereitungsschritte als Sketchrezepte Light anzeigen.

Um alle Sketchrezepte Light vollumfänglich zu nutzen, musst du mit deinem Benutzerkonto angemeldet sein.

🥕 Zutaten


🔪 Aktionen


Anleitungen 

Reis vorkochen

  • 200 g Langkornreis, 400 ml Wasser und 1 TL Salz in einen Topf geben. Mit einem Kochlöffel kurz verrühren.
    Dann ohne Deckel auf höchster Stufe zum Kochen bringen.
    Danach mit Deckel ca. 20 Minuten bei geringer Hitze garen.
  • Den gegarten Reis ohne Deckel ausdampfen lassen und mit einer Gabel etwas auflockern.

In der Zwischenzeit für das Gemüse

  • 2 Stg Lauch in Ringe schneiden und in eine Schüssel geben.
    4 Möhren in dünne Streifen schneiden und in dieselbe Schüssel geben.
    Tipp: Mit dem Julienne-Aufsatz der Küchenmaschine geht das ganz schnell!
  • 1 Brokkoli mit einem Gemüsemesser in kleine Röschen teilen und in eine zweite Schüssel geben.
    1 rote Paprika in dünne Streifen schneiden und ebenfalls in diese Schüssel geben.
  • Etwas Öl in einer großen Pfanne erhitzen (oder im Wok).
    Den Lauch und die Möhren 2 Minuten im heißen Fett anbraten.
  • Brokkoli und Paprikas untermischen.
    6 EL Wasser und 2 EL Sojasauce unterrühren und weitere 2 Minuten braten.
  • Mit 2 TL Currypulver würzen.
    Den aufgelockerten Reis untermischen und unter gelegentlichem Wenden kurz anbraten.

Währenddessen für das Ei

  • 6 Eier, 2 EL Sojasauce und 1 Pr Pfeffer in einer Schüssel verquirlen.
    Diese Eier-Soße zum Reis gießen und kurz verrühren. Die Eier dabei leicht stocken lassen.

Anrichten und Servieren

  • 1 Bd Schnittlauch in Röllchen schneiden.
    Den fertigen Bratreis mit dem Schnittlauch bestreuen und servieren.
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!
Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App. Bring! Einkaufsliste App für iPhone und Android

Inspiration aus der Videoküche

Eigene Notizen

Mit einem Benutzerkonto kannst du auch eigene Notizen hinterlegen. Melde dich hier an.

Nährwerte pro Portion

Portion: 500 g | Kalorien: 408.7 kcal | Kohlenhydrate: 32.5 g | Protein: 18.4 g | Fett: 20.3 g | Gesättigte Fettsäuren: 3.9 g | Natrium: 1497 mg | Ballaststoff: 11.5 g | Zucker: 16.7 g

Wie bewertest du das Rezept?

Klicke auf einen der Sterne, um das Rezept zu bewerten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen


Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.
Schließen
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Schließen
kochschwabe.de
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x