Shopping Cart

Brötchenpizza mit Spinat und zweierlei Käse

3 aus 2 Bewertungen

Beschreibung

Das erwartet dich!

Wie, was? Pizza als Auflauf?
Wer mich kennt, der weiß was ich unter einer perfekten Pizza verstehe und wie das perfekte Pizzateig-Rezept aussieht. Doch ich muss schon sagen: Die Kombination aus einem Auflauf und diesem "Pizza ähnlichen Gebilde" hat etwas. Für den schnellen Hunger auf etwas Soul Food oder bspw. als Snack für einen Fernseh- oder Spiele-Abend ist dieser Pizzaauflauf bestens geeignet. Total unkompliziert und schnell gemacht. Also, schnell zum Kühlregal und ein paar Sonntagsbrötchen holen. Alternativ geht natürlich auch mein Rezept für Wasserwecken!

Info & Nährwerte

Nährwerte entsprechen einer Portion

Arbeitszeit 45 Minuten
Kochzeit 55 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 40 Minuten
Schwierigkeit normal
Kalorien
730.3
Protein
 
29.8
g
25
%
Kohlenhydrate
 
90.8
g
30
%
Fett
 
24.2
g
37
%
Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.
3 aus 2 Bewertungen
Kommentare anzeigen (0) Rezept drucken Zum Sketchrezept Zur Sammlung hinzufügen

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.
Pro Tipp: Bereits hingerichtete Zutaten kannst du ganz einfach per Checkbox abhaken

Portionen:   6
  • 200 g Spinat, TK Blattspinat
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Zehe(n) Knoblauch
  • 2 EL Olivenöl
  • 400 g Tomaten, gehackte
  • 2 TL Oregano
  • 125 g Mozzarella
  • 150 g Bergkäse
  • 3 Dose(n) Sonntagsbrötchen, aus dem Kühlregal (à 400 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Benötigte Ausrüstung

Eigene Notizen

Zubereitung

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten. ODER: Das zugehörige Sketchrezept zur Hand nehmen!

  • 200 g Blattspinat auftauen.
  • 2 Zwiebeln und 2 Zehe(n) Knoblauch würfeln.
  • Etwas Öl in einem Topf erhitzen und die Hälfte der Zwiebelwürfel darin goldgelb braten. Danach in eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen.
  • Im selben Topf nochmals Olivenöl erhitzen und die Knob­lauchwürfel sowie die restlichen Zwiebel­würfel darin andünsten.
  • Anschließend 1 Dose(n) stückige Tomaten und 2 TL Oregano zufügen, aufkochen und offen ca. 10 Minuten köcheln.
  • Währenddessen 125 g Mozzarella fein würfeln. 150 g Bergkäse grob reiben.
  • Den Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C | Umluft: 175 °C).
  • Eine runde Auflaufform fetten (ca. 28 cm Ø).
  • 3 Dose(n) Sonntagsbrötchen aus der Verpackung nehmen.
  • Die Hälfte vom Bergkäse mit den Zwiebeln mischen.
  • Jedes Bröt­chen in der Mitte eindrücken die Zwiebel-Käse-Mischung verteilen, den Teig darüber zusammendrücken und in die Auflaufform setzen.
  • Die Tomatensoße mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Auf den Brötchen verteilen.
  • Den Spinat ausdrücken und auf der Tomatensoße verteilen.
  • Anschließend mit Mozza­rella und dem Rest Bergkäse bestreuen.
  • Im heißen Ofen ca. 45 Minuten backen.
Für dieses Rezept wurde das folgende Rezept (Quelle) erprobt und optimiert: https://www.lecker.de/broetchenpizza-mit-spinat-zweierlei-kaese-44678.html

Das Rezept wurde mit viel ❤️ gekocht von...

Über dein Feedback würde ich mich sehr freuen. Schreibe dazu einfach einen netten Kommentar!

💡 Mein Lese-Tipp

Verwandte Rezepte, Blogbeiträge & Produkte






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating





Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.

[test_shortcode]
[test_shortcode]
[print_related_sketchrezept_id]