Burger: Buns + Patties + Sauce

Menge8 Portionen

Zutaten

Buns (ACHTUNG: Teig 48 h vorher ansetzen)
 200 g Milch (3,5% Fett)
 8 g Frischhefe
 8 g Salz
 30 g Zucker
 30 g Sonnenblumenöl
 1 Ei
Patties
 1000 g Hack, vom Rind
 2 TL Salz
 1 TL Pfeffer
 2 TL Kräutersalz
 1 TL Knoblauchgranulat
 1 TL Zwiebelgranulat
Sauce
 1 Eigelb
 1 EL Essig
 1 TL Zucker
 1 TL Senf (Dijon)
 125 ml Sonnenblumenöl
 1 Zwiebel(n)
 50 g Tomatenketchup
 15 g Gewürzgurke(n)
 2 TL Zitronensaft
 1 EL Petersilie, fein gehackt
 1 TL Salz
 1 Zehe Knoblauch

Die Mengenangaben beziehen sich auf 8 Portionen à 1 Burger

Zubereitung

Buns
1

Alle Zutaten jeweils 5 Minuten auf niedrigster und 10 Minuten auf zweiter Stufe zu einem mittelfesten Teig kneten (TA 170).

2

Den Teig für 48 Stunden im Kühlschrank lagern.

3

Am Backtag Teiglinge zu je 90 g abstechen, rundwirken und 10 Minuten abgedeckt ruhen lassen.

4

Die Teiglinge auf ca. 2,5 cm Dicke flachdrücken. Dann 2,5 Stunden bei Zimmertemperatur auf Backpapier abgedeckt gehen lassen.

5

Backofen gut auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Auf die unterste Schiene die Fettpfanne schieben und mit Wasser füllen.

6

Brötchen bei 190 °C für 20 Minuten mit Dampf backen.

Patties
7

Alle Zutaten gut miteinander verkneten.

8

Den Fleischteig für 15 Minuten ziehen lassen.

9

Danach Patties formen. Besonders gut dafür eignet sich eine Hamburger-Presse.

Sauce
10

Eigelb, Essig, Senf und Zucker verquirlen.

11

Dann langsam das Öl hinzufügen. Wird das Öl zu schnell hinzugefügt, bekommt die Mayonnaise keine feste Konsistenz und trennt sich eher, als dass sich das Öl mit dem Rest verbindet.

12

Zwiebel(n) fein würfeln.

13

Ketchup mit Zwiebelwürfeln, Gewürzgurke, Zitronensaft, Petersilie, Salz und Knoblauch pürieren.

14

Anschließend das Püree mit der Mayonnaise verquirlen.


SchwierigkeitpfiffigBewertung
Arbeitszeit1 StundeGesamtzeit2 Tage 2 Stunden

Nährwerte & Nutri-Score

Details

Portionsgröße 1 Burger

Portionen 8


Menge pro Portion
Kalorien 482
% Täglicher Wert *
Fett 12g19%
Gesättigte Fettsäuren 3.7g19%
Natrium 1924mg81%
Kohlenhydrate 47.5g16%
Ballaststoffe 7.1g29%
Zucker 7.5g
Eiweiß 47.5g95%

* Tagesprozentwerte beziehen sich auf eine 2.000-Kalorien-Diät. Dein Tageswert kann je nach Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.

Gefällt dir das Rezept?

Cool! Wie wäre es dann, wenn du deinen Freunden davon berichtest? Sie werden begeistert sein! Mit einem Klick auf einen der Buttons kannst du das Rezept in einem Netzwerk deiner Wahl teilen.

TeilenTweetSpeichernTeilen

Das geheime Verlangen

  12.07.2020

Insgeheim wünscht sich das doch jeder Burger Freund. Ein Rezept in dem alles selbstgemacht wird. Das Brötchen (Burger Bun), die Soße (Burger Sauce) und der Fleischklops (Burger Patty). Dazu ein gescheiter Grill, ein Bier in die Hand und selig ist der, der gerne einen lauen Sommerabend ausklingen lässt - stets in Begleitung einer geschmackvollen Alternative zum Abnehmprogramm. Doch Achtung: Nix für Eilige - Die Burger Brötchen brauchen ihre Zeit... und viel Liebe natürlich.

Diese Rezepte könnten Dich auch total interessieren

Gezupftes Knochenfleisch in Laugenbrötchen

Pulled Pork für Arme. Man nehme mehrere wahnsinnig schmackhafte Komponenten und bastele einen "Schwaben-Burger" der Superlative daraus. Ich verstehe zwar selber nicht, wie man auf solche Ideen kommen kann, abe ...

Pulled Pork für Arme. Man nehme mehrere wahnsinnig schmackhafte Komponenten und bastele einen "Schwaben-Burger" der Superlative daraus. Ich verstehe zwar selber nicht, wie man auf solche Ideen kommen kann, aber irgendwie reicht da teilweise ein Blick in den Kühlschrank. Und schon wird das Resteverwertungsprogramm abgespult.

Hefezopf aus Hefewasser (Wildhefe)

Es geht auch ohne Backhefe. Dass ich gerne mit Alternativen experimentiere ist glaub schon bekannt. Hier hatte ich mal versucht, einen Hefezopf mit Wildhefe zu backen und ich muss sagen: Test bestanden. Der Hef ...

Es geht auch ohne Backhefe. Dass ich gerne mit Alternativen experimentiere ist glaub schon bekannt. Hier hatte ich mal versucht, einen Hefezopf mit Wildhefe zu backen und ich muss sagen: Test bestanden. Der Hefezopf ist wunderbar fluffig und hat ein sagenhaftes Aroma!

Adana Kebap Hackfleischspieße

Mal was anderes als das typische Grill-Steak. Diese Hackfleischspieße gehören bei mir mittlerweile beinahe zum Standard-Programm, wenn es in Richtung Grill-Saison geht

Mal was anderes als das typische Grill-Steak. Diese Hackfleischspieße gehören bei mir mittlerweile beinahe zum Standard-Programm, wenn es in Richtung Grill-Saison geht

×

Diese Rezepte könnten Dich auch total interessieren

Gezupftes Knochenfleisch in Laugenbrötchen

Pulled Pork für Arme. Man nehme mehrere wahnsinnig schmackhafte Komponenten und bastele einen "Schwaben-Burger" der Superlative daraus. Ich verstehe zwar selber nicht, wie man auf solche Ideen kommen kann, abe ...

Pulled Pork für Arme. Man nehme mehrere wahnsinnig schmackhafte Komponenten und bastele einen "Schwaben-Burger" der Superlative daraus. Ich verstehe zwar selber nicht, wie man auf solche Ideen kommen kann, aber irgendwie reicht da teilweise ein Blick in den Kühlschrank. Und schon wird das Resteverwertungsprogramm abgespult.

Hefezopf aus Hefewasser (Wildhefe)

Es geht auch ohne Backhefe. Dass ich gerne mit Alternativen experimentiere ist glaub schon bekannt. Hier hatte ich mal versucht, einen Hefezopf mit Wildhefe zu backen und ich muss sagen: Test bestanden. Der Hef ...

Es geht auch ohne Backhefe. Dass ich gerne mit Alternativen experimentiere ist glaub schon bekannt. Hier hatte ich mal versucht, einen Hefezopf mit Wildhefe zu backen und ich muss sagen: Test bestanden. Der Hefezopf ist wunderbar fluffig und hat ein sagenhaftes Aroma!

Adana Kebap Hackfleischspieße

Mal was anderes als das typische Grill-Steak. Diese Hackfleischspieße gehören bei mir mittlerweile beinahe zum Standard-Programm, wenn es in Richtung Grill-Saison geht

Mal was anderes als das typische Grill-Steak. Diese Hackfleischspieße gehören bei mir mittlerweile beinahe zum Standard-Programm, wenn es in Richtung Grill-Saison geht

Frikadellengratin in Tomatensoße

Oder einfach "Hackbällchen Toskana". Etwas mit Hack geht ja bekanntlich immer. Und das Tolle ist ja, dass es unzählige Rezepte mit Hackfleisch gibt. Kombiniert mit der Tatsache, dass ein Auflauf oder Gratin a ...

Oder einfach "Hackbällchen Toskana". Etwas mit Hack geht ja bekanntlich immer. Und das Tolle ist ja, dass es unzählige Rezepte mit Hackfleisch gibt. Kombiniert mit der Tatsache, dass ein Auflauf oder Gratin auch IMMER geht, kann man mit diesem Rezept rein gar nichts falsch machen. Es sei denn man ist Vegetarier. Für Fleischesser gibt es hier "Hackbällchen Toskana" ...

Hackspieße nach ungarischer Art

DAS Gericht für jeden Grillfreund. Das Geheimnis gute Hackfleischspieße liegt im Kneten. Durch das lange Kneten wird das Fleisch schön faserig und hält gut zusammen, ähnlich wie bei einer Wurst, nur eben a ...

DAS Gericht für jeden Grillfreund. Das Geheimnis gute Hackfleischspieße liegt im Kneten. Durch das lange Kneten wird das Fleisch schön faserig und hält gut zusammen, ähnlich wie bei einer Wurst, nur eben am Spieß. Und mit der Geheimzutat namens "gemahlener Kümmel" heben sich diese Grillspieße selbst in eine ganz andere Liga. Da muss man gar nicht viel tun, außer ...

Hacksteak mit Bohnenpüree

Sonntagsessen della Kombinations-Boss. Auf den ersten Blick sehr ungewöhnlich entpuppt sich die Kombination aus Hacksteak, Tomatensoße und pürierten weißen Bohnen als Kandidat für die "muss ich mal wieder ...

Sonntagsessen della Kombinations-Boss. Auf den ersten Blick sehr ungewöhnlich entpuppt sich die Kombination aus Hacksteak, Tomatensoße und pürierten weißen Bohnen als Kandidat für die "muss ich mal wieder machen" Liste. Ich war ehrlich gesagt etwas skeptisch gegenüber dem Bohnenpüree, aber tatsächlich harmoniert es sehr gut mit dem Rest.

Königsberger Klopse

Der Klassiker der Klassiker. Bei diesem Gericht steigt der Wohlfühlfaktor ungemein. Jeder hat doch so sein Lieblingsgericht aus der Kindheit. Gut, bei mir sind das viele 🙂 aber ich kann mich noch gut daran e ...

Der Klassiker der Klassiker. Bei diesem Gericht steigt der Wohlfühlfaktor ungemein. Jeder hat doch so sein Lieblingsgericht aus der Kindheit. Gut, bei mir sind das viele 🙂 aber ich kann mich noch gut daran erinnern, dass Königsberger Klopse zu den Gerichten zählten, bei denen die verfressenen Augen zu glitzern begannen.

Ofenfrikadellen in Champignonrahm mit Knoblauchreis

Schnelle Küche trifft auf Raffinesse. Wenige Zutaten vereinen sich zu einem wunderbaren Gericht zum Wohlfühlen. Ich kenne niemanden, der das hier nicht essen würde. Cremig, lecker! OK, natürlich nur für Fl ...

Schnelle Küche trifft auf Raffinesse. Wenige Zutaten vereinen sich zu einem wunderbaren Gericht zum Wohlfühlen. Ich kenne niemanden, der das hier nicht essen würde. Cremig, lecker! OK, natürlich nur für Fleischesser 🙂

Pfannkuchen vom Blech alla Bolognese

Pizza die keine ist. Ist das jetzt ein Pizza-Verschnitt oder eine total abgefahrene Variante eines Pfannkuchen? Naja, jedenfalls ist es mal wieder so ein Rezept, dass vollkommen alltagstauglich, ratz fatz ferti ...

Pizza die keine ist. Ist das jetzt ein Pizza-Verschnitt oder eine total abgefahrene Variante eines Pfannkuchen? Naja, jedenfalls ist es mal wieder so ein Rezept, dass vollkommen alltagstauglich, ratz fatz fertig ist und jedem schmeckt. Genau mein Ding!

Spaghetti Bolognese

Die Liebe macht den Unterschied. Hierbei scheiden sich offensichtlich die Geister genauso stark wie bei so vielen anderen Gerichten. Die einen mögen es mit grobem Hack, die anderen mit feinem. Die einen bereit ...

Die Liebe macht den Unterschied. Hierbei scheiden sich offensichtlich die Geister genauso stark wie bei so vielen anderen Gerichten. Die einen mögen es mit grobem Hack, die anderen mit feinem. Die einen bereiten es innerhalb weniger Minuten zu, die anderen köcheln die Soße stundenlang. Die einen hauen Milch und eine Mehlschwitze dazu, die anderen gehen den puristischen Weg und ...

Cheeseburger Muffins

Der etwas andere Party-Snack. Man kennt Cheeseburger. Man kennt Muffins in herzhafter Form. Warum sollte man nicht beides auch einmal kombinieren? Das erste Mal durfte ich diese köstliche Fingerfood-Idee bei e ...

Der etwas andere Party-Snack. Man kennt Cheeseburger. Man kennt Muffins in herzhafter Form. Warum sollte man nicht beides auch einmal kombinieren? Das erste Mal durfte ich diese köstliche Fingerfood-Idee bei einem Büfett im Kindergarten probieren. Seither wollte ich sie immer mal selbst machen und nun kam ich endlich dazu. Das sind dann so Momente wo man bereut, sie ...

Toasties – Toastbrötchen – Englische Muffins

Diese Toastbrötchen sind einfach herrlich fluffig, außen kross und innen weich. Die perfekte Basis für Butter und Marmelade oder ein Rührei. Auch als Burgerbrötchen sind sie nicht zu unterschätzen.

Diese Toastbrötchen sind einfach herrlich fluffig, außen kross und innen weich. Die perfekte Basis für Butter und Marmelade oder ein Rührei. Auch als Burgerbrötchen sind sie nicht zu unterschätzen.

Laugenstangen und Laugenbrötchen

Schwäbisches Nationalgebäck . Ja, ich weiß, das schwäbische Nationalgebäck ist die Brezel, aber ich finde die Laugenstange viel geschickter. Da passt mehr Butter drauf 😛 Diese hier sind auch noch ratz fa ...

Schwäbisches Nationalgebäck . Ja, ich weiß, das schwäbische Nationalgebäck ist die Brezel, aber ich finde die Laugenstange viel geschickter. Da passt mehr Butter drauf 😛 Diese hier sind auch noch ratz fatz fertig!

Aioli klassisch

Die Basis für tolle Grillabende. Die einfachsten Dinge sind doch immer wieder die Besten. Öl, Ei, Knoblauch... und heraus kommt dabei ein Hauch von "Lecker", ok und ein paar Kalorien 😉

Die Basis für tolle Grillabende. Die einfachsten Dinge sind doch immer wieder die Besten. Öl, Ei, Knoblauch... und heraus kommt dabei ein Hauch von "Lecker", ok und ein paar Kalorien 😉

Guacamole

Grillen ohne das geht fast nicht!. Damit wäre dann der Fernsehabend auf jeden Fall gerettet. Ein paar Gurkenstifte, Karotten oder Tacos dazu und dieser herrlich frische Dip aus Avocado wird zum Star des Abends

Grillen ohne das geht fast nicht!. Damit wäre dann der Fernsehabend auf jeden Fall gerettet. Ein paar Gurkenstifte, Karotten oder Tacos dazu und dieser herrlich frische Dip aus Avocado wird zum Star des Abends.

Hummus mit Kichererbsen

Das Grundrezept. Es ist ja so: Entweder man liebt Kichererbsen, oder man hasst sie. Und wenn man sie liebt, dann liebt man definitiv auch Hummus. Ein wunderbarer Dip mit hohem Suchtpotenzial.

Das Grundrezept. Es ist ja so: Entweder man liebt Kichererbsen, oder man hasst sie. Und wenn man sie liebt, dann liebt man definitiv auch Hummus. Ein wunderbarer Dip mit hohem Suchtpotenzial.

Steak vom Grill mit Sauerkrautsalat und würziger Sesambutter

Passt es oder passt es nicht?. Das ist mal ein Grillrezept wie es keine außergewöhnlichere Kombi sein könnte. Sauerkrautsalat mit Kürbiskernöl, Sesambutter ... und das Ganze gepaart mit einem saftigen Rind ...

Passt es oder passt es nicht?. Das ist mal ein Grillrezept wie es keine außergewöhnlichere Kombi sein könnte. Sauerkrautsalat mit Kürbiskernöl, Sesambutter ... und das Ganze gepaart mit einem saftigen Rindersteak. Also ich fühle mich da wie im Siebten Himmel!

Suppengrün-Salat im Pita-Brot mit Pfeffer-Feta-Creme

Oder: Vegetarischer Döner mal anders. Ich liebe Döner und alles was irgendwie mit Fladenbrot zu tun hat. Mal ganz ehrlich - da kann man auch nie etwas falsch machen. Ich bin aber so einer, der die Qualität e ...

Oder: Vegetarischer Döner mal anders. Ich liebe Döner und alles was irgendwie mit Fladenbrot zu tun hat. Mal ganz ehrlich - da kann man auch nie etwas falsch machen. Ich bin aber so einer, der die Qualität eines Döners am Brot festmacht, da die anderen Zutaten (das Fleisch ist meist auch dasselbe) meistens ähnlich sind. Geht es dir ähnlich?

Tortano mit Kräuterquark

Brotkranz im Pizza-Style. Das ist wieder so ein Rezept, das ich erst bei der Recherche zur 365 Tage Challenge entdeckt hatte und ich muss sagen, super einfach zu machen und sehr schmackhaft. Ob als Hauptgericht ...

Brotkranz im Pizza-Style. Das ist wieder so ein Rezept, das ich erst bei der Recherche zur 365 Tage Challenge entdeckt hatte und ich muss sagen, super einfach zu machen und sehr schmackhaft. Ob als Hauptgericht, als Snack oder als Grill-Beilage...

Käse Windbeutel

Ein wolkiger Traum aus Brandteig. Diese Windbeutel sind echt der Hammer. Außen kross und innen sehr fluffig. Optimal für ein Party-Buffet. Auch wenn sie so bereits vorzüglich schmecken, schneide ich sie gern ...

Ein wolkiger Traum aus Brandteig. Diese Windbeutel sind echt der Hammer. Außen kross und innen sehr fluffig. Optimal für ein Party-Buffet. Auch wenn sie so bereits vorzüglich schmecken, schneide ich sie gerne mittig auf und fülle sie mit einer Creme (Frischkäse, Schnittlauch)

Carazza Mini-Pizza-Taschen

3 Fliegen mit einer Klappe. Sie sind kinderleicht zuzubereiten, perfekt für unterwegs und sie schmecken jedem. Hier ist die Rede von einem wahren Alleskönner. Wer Pizza liebt wird diese Dinger ebenso lieben. ...

3 Fliegen mit einer Klappe. Sie sind kinderleicht zuzubereiten, perfekt für unterwegs und sie schmecken jedem. Hier ist die Rede von einem wahren Alleskönner. Wer Pizza liebt wird diese Dinger ebenso lieben. Was du in diese Mini-Calzone packst ist eigentlich völlig egal. Hier kommen sie mit Tomate, Salami und Käse. Für den "kleinen Hunger" bei einer langen Autofahrt genau ...

Saftiger Gyros-Schichtbraten inkl. Rezept für Gyrosgewürz

Das nenne ich mal Meal Prep par Excellence. Mit diesem Braten schafft man sich gleich die Gelegenheit für viele verschiedene Gerichte. Er schmeckt natürlich pur mit etwas Salat und einem guten Brot in der Han ...

Das nenne ich mal Meal Prep par Excellence. Mit diesem Braten schafft man sich gleich die Gelegenheit für viele verschiedene Gerichte. Er schmeckt natürlich pur mit etwas Salat und einem guten Brot in der Hand genauso gut wie in einen Teigfladen gewickelt, oder ganz klassisch mit Tsatsiki und Djuvec-Reis. Wer Gyros beim Griechen liebt, wird das hier genauso lieben, denn es schmeckt ...

Verwendete Produkte

Hamburger-Presse

Hamburgermaker zum einfachen und schnellen Herstellen und Vorbereiten von Burger-Patties und Frikadellen aus Hackfleisch, Soja-Fleischersatz, Getreide und Gemüse. Perfekte, gleichgroße und formstabi ...

Hamburgermaker zum einfachen und schnellen Herstellen und Vorbereiten von Burger-Patties und Frikadellen aus Hackfleisch, Soja-Fleischersatz, Getreide und Gemüse. Perfekte, gleichgroße und formstabile Hackfleisch-Patties mit einheitlicher Höhe für optimale Garergebnisse, für ein Patty empfehlen wir ca. 120 g Hack)

Bäckerleinen

Das Leinentuch ist ideal geeignet zum Backen von Baguettes, Broten und Brötchen. Dieses Bäckerleinen Teigtuch besteht aus natürlichen Leinen. Die natürlichen Leinenfasern absorbieren die Feuchtigk ...

Das Leinentuch ist ideal geeignet zum Backen von Baguettes, Broten und Brötchen. Dieses Bäckerleinen Teigtuch besteht aus natürlichen Leinen. Die natürlichen Leinenfasern absorbieren die Feuchtigkeit und lassen den Teig atmen, sodass perfekte Bedingungen für die Fermentation herrschen.

Dauerbackfolien

Ich selbst habe nur noch Dauerbackfolien im Einsatz. Sie sind nicht nur umweltschonender, da sie hunderte Male verwendet werden können, sondern auch noch sehr hitzebeständig, was beim Pizza- oder Br ...

Ich selbst habe nur noch Dauerbackfolien im Einsatz. Sie sind nicht nur umweltschonender, da sie hunderte Male verwendet werden können, sondern auch noch sehr hitzebeständig, was beim Pizza- oder Brotbacken sehr wichtig ist.

×

Verwendete Produkte

Hamburger-Presse

Hamburgermaker zum einfachen und schnellen Herstellen und Vorbereiten von Burger-Patties und Frikadellen aus Hackfleisch, Soja-Fleischersatz, Getreide und Gemüse. Perfekte, gleichgroße und formstabi ...

Hamburgermaker zum einfachen und schnellen Herstellen und Vorbereiten von Burger-Patties und Frikadellen aus Hackfleisch, Soja-Fleischersatz, Getreide und Gemüse. Perfekte, gleichgroße und formstabile Hackfleisch-Patties mit einheitlicher Höhe für optimale Garergebnisse, für ein Patty empfehlen wir ca. 120 g Hack)

Bäckerleinen

Das Leinentuch ist ideal geeignet zum Backen von Baguettes, Broten und Brötchen. Dieses Bäckerleinen Teigtuch besteht aus natürlichen Leinen. Die natürlichen Leinenfasern absorbieren die Feuchtigk ...

Das Leinentuch ist ideal geeignet zum Backen von Baguettes, Broten und Brötchen. Dieses Bäckerleinen Teigtuch besteht aus natürlichen Leinen. Die natürlichen Leinenfasern absorbieren die Feuchtigkeit und lassen den Teig atmen, sodass perfekte Bedingungen für die Fermentation herrschen.

Dauerbackfolien

Ich selbst habe nur noch Dauerbackfolien im Einsatz. Sie sind nicht nur umweltschonender, da sie hunderte Male verwendet werden können, sondern auch noch sehr hitzebeständig, was beim Pizza- oder Br ...

Ich selbst habe nur noch Dauerbackfolien im Einsatz. Sie sind nicht nur umweltschonender, da sie hunderte Male verwendet werden können, sondern auch noch sehr hitzebeständig, was beim Pizza- oder Brotbacken sehr wichtig ist.

Küchenwaage

Mit dieser Küchenwaage steht dem Abwiegen von kleinsten Mengen nichts mehr im Wege. Gerade wo es wichtig ist mit einer 0,1 g Auflösung zu wiegen, macht diese Waage wirklich Sinn (bspw. Hefe) ...

Mit dieser Küchenwaage steht dem Abwiegen von kleinsten Mengen nichts mehr im Wege. Gerade wo es wichtig ist mit einer 0,1 g Auflösung zu wiegen, macht diese Waage wirklich Sinn (bspw. Hefe)

Küchenmaschine

Ich habe zwar selbst keine Cooking Chef, sondern nur eine "kleinere" Version dieser genialen Küchenmaschine. Wenn ich mir heute aber eine neue Knetmaschine kaufen würde, wäre es dieses Allround Tal ...

Ich habe zwar selbst keine Cooking Chef, sondern nur eine "kleinere" Version dieser genialen Küchenmaschine. Wenn ich mir heute aber eine neue Knetmaschine kaufen würde, wäre es dieses Allround Talent. Nicht nur kneten, schlagen und rühren kann sie. Neeeein, auch ein Risotto ist damit spielend leicht gemacht. Sie übernimmt das mühsame Rühren während des Kochens...

Backofen

Zu einem Backofen braucht man eigentlich nicht viel sagen. Dieser hier überzeugt vor allem durch die hohe Backtemperatur von 300°C und der Dampf-Funktion. Mit diesen macht Brot Backen richtig Spaß. ...

Zu einem Backofen braucht man eigentlich nicht viel sagen. Dieser hier überzeugt vor allem durch die hohe Backtemperatur von 300°C und der Dampf-Funktion. Mit diesen macht Brot Backen richtig Spaß. Dank der hohen Temperatur wird auch eine Pizza perfekt.

Zutaten

Buns (ACHTUNG: Teig 48 h vorher ansetzen)
 400 g Weizenmehl 550
 200 g Milch (3,5% Fett)
 8 g Frischhefe
 8 g Salz
 30 g Zucker
 30 g Sonnenblumenöl
 1 Ei
Patties
 1000 g Hack, vom Rind
 2 TL Salz
 1 TL Pfeffer
 2 TL Kräutersalz
 1 TL Knoblauchgranulat
 1 TL Zwiebelgranulat
Sauce
 1 Eigelb
 1 EL Essig
 1 TL Zucker
 1 TL Senf (Dijon)
 125 ml Sonnenblumenöl
 1 Zwiebel(n)
 50 g Tomatenketchup
 15 g Gewürzgurke(n)
 2 TL Zitronensaft
 1 EL Petersilie, fein gehackt
 1 TL Salz
 1 Zehe Knoblauch

Anweisungen

Buns
1

Alle Zutaten jeweils 5 Minuten auf niedrigster und 10 Minuten auf zweiter Stufe zu einem mittelfesten Teig kneten (TA 170).

2

Den Teig für 48 Stunden im Kühlschrank lagern.

3

Am Backtag Teiglinge zu je 90 g abstechen, rundwirken und 10 Minuten abgedeckt ruhen lassen.

4

Die Teiglinge auf ca. 2,5 cm Dicke flachdrücken. Dann 2,5 Stunden bei Zimmertemperatur auf Backpapier abgedeckt gehen lassen.

5

Backofen gut auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Auf die unterste Schiene die Fettpfanne schieben und mit Wasser füllen.

6

Brötchen bei 190 °C für 20 Minuten mit Dampf backen.

Patties
7

Alle Zutaten gut miteinander verkneten.

8

Den Fleischteig für 15 Minuten ziehen lassen.

9

Danach Patties formen. Besonders gut dafür eignet sich eine Hamburger-Presse.

Sauce
10

Eigelb, Essig, Senf und Zucker verquirlen.

11

Dann langsam das Öl hinzufügen. Wird das Öl zu schnell hinzugefügt, bekommt die Mayonnaise keine feste Konsistenz und trennt sich eher, als dass sich das Öl mit dem Rest verbindet.

12

Zwiebel(n) fein würfeln.

13

Ketchup mit Zwiebelwürfeln, Gewürzgurke, Zitronensaft, Petersilie, Salz und Knoblauch pürieren.

14

Anschließend das Püree mit der Mayonnaise verquirlen.

Burger: Buns + Patties + Sauce

Kommentare

>