Butterkeksschnitten mit Pflaumenmus

905

Zuletzt aktualisiert am 19.04.2024

5 (1 Bewertung)

Weihnachtlich angehauchte süße Versuchung

Die größte Hürde bei diesem Rezept ist im Endeffekt der Biskuitboden. Sobald dieser fluffig lockere Kuchenboden einmal steht, ist der Rest ein Kinderspiel. Eine Creme aus ordentlich viel Butter und Vanillepudding wird auf einer Schicht aus Pflaumenmus über dem Boden verteilt und mit Butterkeksen versiegelt. Damit lassen sich dann 30 hungrige Schleckermäuler versorgen. Sei es zum Nachmittagskaffee oder als Dessert – perfekt für das nächste Büfett geeignet.

Rezept für Butterkeksschnitten mit Pflaumenmus

Butterkeksschnitten mit Pflaumenmus
5 (1 Bewertung)
Portionen   30
Arbeitszeit 1 Stunde 15 Minuten
Garzeit 1 Stunde 15 Minuten
Gesamtzeit 2 Stunden 30 Minuten

Zutaten

Biskuitboden

  • Butterkeksschnitten mit Pflaumenmus2 Zitronen
  • Butterkeksschnitten mit Pflaumenmus250 g Butter
  • Butterkeksschnitten mit Pflaumenmus250 g Zucker
  • Butterkeksschnitten mit Pflaumenmus4 Eier
  • Butterkeksschnitten mit Pflaumenmus400 g Mehl
  • Butterkeksschnitten mit Pflaumenmus3 TL Backpulver
  • Butterkeksschnitten mit Pflaumenmus50 ml Milch

Belag

  • Butterkeksschnitten mit Pflaumenmus1000 ml Milch
  • Butterkeksschnitten mit Pflaumenmus2 Pck Puddingpulver Vanille
  • Butterkeksschnitten mit Pflaumenmus100 g Zucker
  • Butterkeksschnitten mit Pflaumenmus300 g Butter weich
  • Butterkeksschnitten mit Pflaumenmus450 g Pflaumenmus / Powidl
  • Butterkeksschnitten mit Pflaumenmus200 g Kekse Butterkekse, Vollkorn

Anleitungen 

  • Den Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C | Umluft: 175 °C).
  • Für den Boden von 2 Zitronen die Schale abreiben und den Saft auspressen.
  • 250 g Butter, 250 g Zucker und die Zitronenschale mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig-weiß rühren.
  • Dann 4 Eier nach und nach hinzugeben.
  • 400 g Mehl und 3 TL Backpulver mischen und abwechselnd mit 5 EL Milch und 10 EL Zitronensaft vorsichtig unterheben.
  • Einen Backrahmen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech auf ca. 33×31 cm (5×6 Butterkekse) einstellen und die Masse gleichmäßig darin verstreichen.
  • Dann den Boden im vorgeheizten Backofen 20-30 Minuten backen. Danach aus dem Ofen nehmen, vom Rand lösen, auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen, Backpapier abziehen und auskühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit für den Belag etwas von 1000 ml Milch mit 2 Pck. Vanille-Puddingpulver glatt rühren.
  • Den Rest der Milch mit 100 g Zucker aufkochen.
  • Dann die Milch von der Herdplatte nehmen, das angerührte Puddingpulver einrühren und alles unter Rühren nochmals für 1 Minute aufkochen.
  • Anschließend beiseite stellen, den Pudding direkt mit Frischhaltefolie bedecken und abkühlen lassen.
  • Wenn der Pudding abgekühlt ist, 300 g weiche Butter mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig schlagen.
  • Den abgekühlten Pudding kräftig durchrühren und löffelweise unter Rühren zur Butter geben.
  • Dann den Biskuit mit 450 g Pflaumenmus und anschließend mit der Buttercreme bestreichen. Danach mit 200 g Vollkorn-Butterkeksen belegen.
  • Den Kuchen mindestens 1 Stunde kalt stellen.
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!
Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App.

Ein passendes Video dazu

Eigene Notizen

Melde dich mit deinem Benutzerkonto an, um eigene Notizen zu hinterlegen!

Nährwerte pro Portion

Portion: 100 g | Kalorien: 329.8 kcal | Kohlenhydrate: 35.6 g | Protein: 4.4 g | Fett: 18.5 g | Natrium: 94 mg | Ballaststoff: 1.1 g | Zucker: 21.8 g

Wie bewertest du das Rezept?

Klicke auf einen der Sterne, um das Rezept zu bewerten.

Weitere Infos zum Beitrag

Leser-Interaktionen

Schreibe einen Kommentar

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du in der Datenschutzerklärung!
Schließen
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Schließen
kochschwabe.de
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x