Shopping Cart

Chia-Pudding mit Walnusskrokant

4.3 aus 4 Bewertungen

Beschreibung

Das erwartet dich!

Der gesunde Sattmacher
Egal ob als Süßspeise, als Dessert oder als Frühstück. Dieser Allerkönner ist nicht nur toll anzusehen, sondern sättigt ungemein. Und das Verblüffende dabei ist, dass die Chiasamen die flüssige Mandelmilch beim Quellen tatsächlich in eine Puddingartige Masse verwandeln. Man muss es mal gekostet haben. Mein geheimer Favorit, wenn es schnell ein super gesundes Frühstück geben muss. Heute war es eben eine Süßspeise, um die Kids nach der Schule fit für die Hausaufgaben zu machen.

Info & Nährwerte

Nährwerte entsprechen einer Portion

Arbeitszeit 30 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Schwierigkeit simpel
Kalorien
475.7
Protein
 
11.6
g
10
%
Kohlenhydrate
 
38.6
g
13
%
Fett
 
26.7
g
41
%
Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.
4.3 aus 4 Bewertungen
Kommentare anzeigen (0) Rezept drucken

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.
Pro Tipp: Bereits hingerichtete Zutaten kannst du ganz einfach per Checkbox abhaken

Portionen:   4
  • 1000 ml Mandelmilch
  • 1 Glas/Gläser Heidelbeeren, (Füllmenge: 540 g / Abtropfgewicht: 205 g)
  • 140 g Chiasamen
  • 100 g Walnusskerne
  • 1 Äpfel
  • 6 TL Ahornsirup

Benötigte Ausrüstung

Eigene Notizen

Zubereitung

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten.

  • 120 g Chiasamen mit dem Schneebesen in 1000 ml Mandelmilch einrühren.
  • Den Chiapudding mindestens 30 Minuten quellen lassen.
  • 1 Glas/Gläser Heidelbeeren abtropfen lassen. Flüssigkeit beiseite stellen. Wird evtl. noch benötigt.
  • Heidelbeeren in einen kleinen Topf geben und mit der Gabel leicht andrücken.
  • Bei mittlerer Hitze 5 Minuten erwärmen.
  • 20 g Chiasamen und 2 TL Ahornsirup unterrühren, Topf vom Herd nehmen und solange kräftig Rühren, bis das Topping eine marmeladenähnliche Konsistenz bekommt. Ggf. etwas von der Flüssigkeit aus dem Glas dazu rühren.
  • 100 g Walnusskerne grob hacken.
  • Walnusskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten.
  • In der Zwischenzeit 1 Apfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  • Apfelstücke zu den Walnüssen geben und kurz mitbraten.
  • 4 TL Ahornsirup dazu geben und die Apfel-Walnuss-Mischung karamellisieren lassen.
  • Chiapudding in Gläser füllen und zuerst mit der Heidelbeermarmelade und dann mit dem Walnuss-Krokant bedecken.
Für dieses Rezept wurde das folgende Rezept (Quelle) erprobt und optimiert: https://www.eat-this.org/chiapudding-basisrezept/

Das Rezept wurde mit viel ❤️ gekocht von...

Über dein Feedback würde ich mich sehr freuen. Schreibe dazu einfach einen netten Kommentar!

💡 Mein Lese-Tipp

Verwandte Rezepte, Blogbeiträge & Produkte






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating





Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.

[test_shortcode]
[test_shortcode]
[print_related_sketchrezept_id]