Chili con Carne mit Zimt und Zartbitterschokolade

1.2K
4.58

Beliebig krasse Geschmacksexplosion

Chili ist nicht gleich Chili. Doch was sich hinter der Aussage verbirgt, erfährt man erst, wenn man mal etwas Zartbitter-Schokolade unter die Soße gerührt hat. Diesen Tipp hatte ich als Feedback auf meine Bolognese erhalten und hier natürlich gleich umgesetzt. Und ich kann nur sagen: So und nie wieder anders wird ab sofort das Chili zubereitet. Dabei habe ich beinahe vergessen zu erwähnen, dass der ausgelassene und später hinzugefügte Speck nur die Spitze des Eisberges ist.

Ø 4.58 (7 Votes)

Chili con Carne mit Zimt und Zartbitterschokolade

Portionen   6
Arbeitszeit 1 Stunde
Gesamtzeit 1 Stunde

Zutaten

Chili

Anleitungen 

  • Mais und Kidneybohnen in ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen.
  • Speck würfeln und in einer Pfanne ohne Fett knusprig auslassen.
  • Öl in einem großen Topf erhitzen. Hack darin ca. 5 Minuten scharf anbraten, dabei mit dem Pfannenwender zerkleinern. Mit Salz würzen.
  • Knoblauch und Zwiebeln fein würfeln. Chili (ohne Kerne) klein schneiden. Zum Hack geben und kurz mitbraten.
  • Paprikas würfeln und mit dem Tomatenmark zum Hack geben.
  • Mais und Kidneybohnen zum Hack geben und weitere ca. 3 Minuten braten.
  • Stückige Tomaten und Wasser unterrühren, nochmals aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Zimt abschmecken.
  • Schokolade grob hacken. Schokolade und Speck in das Chili einrühren.
  • Tomaten grob würfeln. Zwiebel fein würfeln. Petersilie grob hacken.
  • Avocado halbieren, Kern herauslösen. Avocadohälften schälen und ebenfalls in Würfel schneiden.
  • Petersilie, Avocado, Zwiebel und Tomaten mischen. Mit Ztironensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Schmandkleckse auf dem Chili verteilen und mit Chiliflocken bestreuen.
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!
Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App. Bring! Einkaufsliste App für iPhone und Android

Inspiration aus der Videoküche

Eigene Notizen

Mit einem Benutzerkonto kannst du auch eigene Notizen hinterlegen. Melde dich hier an.

Nährwerte pro Portion

Portion: 1 g | Kalorien: 742.6 kcal | Kohlenhydrate: 45.3 g | Protein: 35 g | Fett: 43.4 g | Gesättigte Fettsäuren: 16 g | Natrium: 1890 mg | Ballaststoff: 15.5 g | Zucker: 25.2 g

Wie bewertest du das Rezept?

Klicke auf einen der Sterne, um das Rezept zu bewerten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen


Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.
Schließen
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Schließen
kochschwabe.de
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x