Ciabatta-Waffel-Sandwich mit Tomaten-Pesto-Mozzarella

102
5

Der Name ist Programm

Läuft dir nicht auch schon beim Lesen des Titels das Wasser im Mund zusammen? Nicht gut, denn dieses Rezept gehört zwar in die Kategorie “Alltagsrezept”, ist aber nicht einfach mal kurz zubereitet, es sei denn man greift auf eine Backmischung zurück. In diesem Rezept besteht der Ciabatta Teig aber aus einem wunderbaren Teig mit langer, kalter Teigführung. Keine Zeit oder Geduld? Kein Problem: Ersetze den Teig einfach mit einer Backmischung (500 g Backmischung pro 4 Portionen) und bereite den Teig wie dort beschrieben zu.

Ø 5 (1 Vote)

Ciabatta-Waffel-Sandwich mit Tomaten-Pesto-Mozzarella

Portionen   4
Arbeitszeit 1 Stunde
Garzeit 15 Stunden
Gesamtzeit 16 Stunden

Ausrüstung

Zutaten

Ciabatta-Teig: Biga (Vorteig am Vorabend)

Ciabatta-Teig: Hauptteig (am Backtag)

Waffeln

Anleitungen 

Ciabatta-Teig selber machen

  • Die Zutaten für den Vorteig gut mischen und 12 bis 14 Stunden bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
  • Am nächsten Tag die Zutaten für den Hauptteig in eine Rührschüssel geben und 10 Minuten auf mittlerer Stufe kneten. 1 Stunde ruhen lassen.
  • Dann einmal dehnen und falten und erneut 1 Stunde ruhen lassen.
  • Nochmals vorsichtig dehnen und falten und wieder 1 Stunde ruhen lassen.

Waffeln zubereiten

  • Tomaten und Mozzarella in je 8 Scheiben schneiden.
  • Ciabattateig mit einem Holzlöffel vorsichtig und kurz verrühren.
  • Waffeleisen (10, 5 x 12,5 cm) erhitzen und mit Ölivenöl ausstreichen. Je zwei Waffeln (à ca. 90 g Teig) pro Portion backen (ca. 5 Minuten). Nicht zu lange, sonst werden sie zu trocken. Lieber etwas heller lassen.
  • Die Hälfte der (heißen) Waffeln mit je 4 Scheiben Tomate, 2 EL Pesto und 4 Scheiben Mozzarella, etwas Pfeffer und einer weiteren Waffel belegen und halbiert auf Teller anrichten.
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!
Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App. Bring! Einkaufsliste App für iPhone und Android

Inspiration aus der Videoküche

Notizen

Keine Zeit oder Geduld? Kein Problem: Ersetze den Teig einfach mit einer Backmischung (500 g Backmischung pro 4 Portionen) und bereite den Teig wie dort beschrieben zu.

Eigene Notizen

Mit einem Benutzerkonto kannst du auch eigene Notizen hinterlegen. Melde dich hier an.

Nährwerte pro Portion

Portion: 1 g | Kalorien: 754.1 kcal | Kohlenhydrate: 90.1 g | Protein: 26.1 g | Fett: 31.2 g | Gesättigte Fettsäuren: 10.5 g | Natrium: 1142 mg | Ballaststoff: 4.5 g | Zucker: 3.5 g

Wie bewertest du das Rezept?

Klicke auf einen der Sterne, um das Rezept zu bewerten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen


Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.
Schließen
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Schließen
kochschwabe.de
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x