Colomba Pasquale (Ostertaube)

495
5

Backen verleiht Flügel

Dieses italienische Ostergebäck hatte ich vor über 20 Jahren zum ersten Mal gegessen… und nun zum ersten Mal selbst gebacken. Vom Ergebnis bin ich sehr begeistert. Das perfekte Mitbringsel, wenn es an den Osterfeiertagen zum Kaffeekränzchen geht.

Ø 5 (2 Votes)

Colomba Pasquale (Ostertaube)

Portionen   4 Ostertauben
Arbeitszeit 15 Minuten
Garzeit 45 Minuten
Ruhezeit20 Stunden
Gesamtzeit 21 Stunden

Zutaten

Vorteig (Poolish)

Hauptteig

Mandelkruste

Garnitur

Anleitungen 

Vorteig

  • 150 g Mehl, 150 g Milch und 0,2 g Hefe miteinander vermischen und in einem verschlossenen Gefäß 12-16 Stunden bei Zimmertemperatur gehen lassen.

Hauptteig

  • Den Vorteig mit 100 g Milch, 400 g Mehl, 6 g Salz, 60 g Butter, 15 g Hefe, 10 g Honig, 1 geriebene Orangenschale, 1 geriebene Zitronenschale, 4 Eigelb, 60 g Zucker und 1 TL Vanilleextrakt vermengen (2-3 Minuten in der Küchenmaschine auf niedrigster Stufe).
  • Anschließend für ca. 15 Minuten kneten (in der Küchenmaschine auf mittlerer Stufe).
  • Wenn sich der Teig gut vom Schüsselrand löst 80 g Orangeat hinzufügen und nochmals bei geringer Stufe für 1-2 Minuten unterheben.
  • Abgedeckt 30 Minuten gehen lassen.

Formen

  • Teig aus der Schüssel auf die bemehlte Arbeitsfläche geben und einmal kurz dehnen und falten.
  • 4 Teiglinge abstechen und diese nochmals halbieren.
  • Die Teiglinge zu länglichen Würsten formen. Eine jeweils ca. 10 cm lang, die andere jeweils 15 cm lang.
  • In der Mitte der kürzeren Wurst wird eine leichte Kerbe eingedrückt. Diese wird als erstes in die Ostertaubenform gelegt – und zwar in die etwas kürzere Querseite, d.h. quasi dort wo die Flügel der Taube sitzen.
  • Die längere Wurst wird der Länge nach in die Form gelegt, über die kürzere Form.
  • Abgedeckt 4 Stunden gehen lassen.

Mandelkruste

  • 150 g gemahlene Mandeln, 4 Eiweiße und 80 g Zucker miteinander vermengen, anschließend auf die Ostertauben streichen. Mit ganzen Mandeln und Hagelzucker garnieren.

Backen

  • Bei 160°C Umluft für ca. 35-40 Minuten backen.
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!
Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App. Bring! Einkaufsliste App für iPhone und Android

Ein passendes Video dazu

Notizen

Das Rezept ist für 300 g Papierbackformen für Colomba * ausgelegt. Mit diesen Backformen wird das Backen dieses traditionellen Gebäcks ein Kinderspiel und das Endergebnis sieht zudem auch noch sehr “original” aus.

Eigene Notizen

Mit einem Benutzerkonto kannst du auch eigene Notizen hinterlegen. Melde dich hier an.

Nährwerte pro Portion

Portion: 1 Gebäck | Kalorien: 1281.5 kcal | Kohlenhydrate: 178.3 g | Protein: 36.4 g | Fett: 49.5 g | Gesättigte Fettsäuren: 13 g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 8.9 g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 24.1 g | Transfette: 0.5 g | Cholesterin: 234.2 mg | Natrium: 785.6 mg | Kalium: 794.3 mg | Ballaststoff: 12.7 g | Zucker: 60.5 g | Vitamin A: 753.4 IU | Vitamin C: 6 mg | Kalzium: 293.7 mg | Eisen: 9.2 mg

Wie bewertest du das Rezept?

Klicke auf einen der Sterne, um das Rezept zu bewerten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen


Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.
Schließen
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Schließen
kochschwabe.de
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x