Shopping Cart

Wohlig warmes Eiweiß-Wunder


Curry-Bohnen-Topf

Kaum gesättigte Fettsäuren, überdurchschnittlich viel Eiweiß und obendrein die Ballaststoffe die den Arm frohlocken lassen. Bohnen, Linsen, Erbsen und Co. sind wohl die besten Zutaten, die man seinem Körper zuführen kann. Und das Ganze in einem wunderbar asiatisch angehauchten Eintopf, oder wie man heute sagt - ONE POT - mit anderem gesunden Gemüse vereint, klingt erst einmal wie DAS Superfood schlechthin. Für viele klingt es allerdings schon alleine wegen des Wortes "Eintopf" wie das Grauen der eigenen Kindheit. Glück für mich, dass meine Kids Bohnen lieben und dabei hoffentlich keine bleibenden schlechten Erinnerungen bleiben 😉 Wie stets um deine Racker?
4 aus 1 Bewertung
Arbeitszeit 35 Min.
Kochzeit 40 Min.
Gesamtzeit 1 Std. 15 Min.
Schwierigkeitsgrad normal
Diät Vegan, Vegetarisch
Kalenderwoche 53
Wochentag Samstag
Gericht One Pot Gerichte, Suppe
Kalorien 481.3 kcal
Portionen 4

Zutaten
  

!!! Achtung: Die Bohnen über Nacht einweichen

  • 300 g Bohnen, weiße getrocknet
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehe(n) Knoblauch
  • 2 EL Currypulver
  • 1 EL Miso-Paste
  • 500 g Kartoffeln
  • 250 g Möhren / Karotten
  • 300 g Lauch
  • Öl zum Anbraten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie zum Garnieren

Anleitungen
 

!!! Achtung: Die Bohnen über Nacht einweichen

  • 300 g getrocknete weiße Bohnen über Nacht in 1000 ml kaltem Wasser einweichen.
  • Am nächsten Tag die Bohnen abtropfen lassen.
  • 1 Zwiebel würfeln.
  • Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin leicht anbräunen.
  • Danach 2 Zehe(n) Knoblauch fein hacken und hinzugeben.
  • 2 EL Curry zufügen und kurz mit andünsten.
  • Nun alles mit 1500 ml Wasser ablöschen, 1 EL Miso-Paste einrühren und aufkochen.
  • Nun die Bohnen zufügen und zugedeckt ca. 30 Minuten kochen.
  • In der Zwischenzeit 500 g Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.
  • 250 g Möhren längs vierteln und in Stücke schneiden.
  • 300 g Lauch in Ringe schneiden.
  • Kartoffelwürfel und Gemüse zu den Bohnen geben und weitere ca. 20 Minuten mitkochen.
  • Den fertigen Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken sowie mit Petersilie garnieren.

Ernährung

Portion: 630gKalorien: 481.3kcalKohlenhydrate: 74.1gProtein: 24.8gFett: 8.3gGesättigte Fettsäuren: 1.2gNatrium: 1851mgBallaststoff: 20.2gZucker: 13.1g

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.



Das könnte dir auch gefallen

×

Noch mehr Rezepte...



Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating