Shopping Cart

Curry-Bohnen-Topf

4 aus 1 Bewertung

Beschreibung

Das erwartet dich!

Wohlig warmes Eiweiß-Wunder
Kaum ges√§ttigte Fetts√§uren, √ľberdurchschnittlich viel Eiwei√ü und obendrein die Ballaststoffe die den Arm frohlocken lassen. Bohnen, Linsen, Erbsen und Co. sind wohl die besten Zutaten, die man seinem K√∂rper zuf√ľhren kann. Und das Ganze in einem wunderbar asiatisch angehauchten Eintopf, oder wie man heute sagt - ONE POT - mit anderem gesunden Gem√ľse vereint, klingt erst einmal wie DAS Superfood schlechthin. F√ľr viele klingt es allerdings schon alleine wegen des Wortes "Eintopf" wie das Grauen der eigenen Kindheit. Gl√ľck f√ľr mich, dass meine Kids Bohnen lieben und dabei hoffentlich keine bleibenden schlechten Erinnerungen bleiben ūüėČ Wie stets um deine Racker?

Info & Nährwerte

Nährwerte entsprechen einer Portion

Arbeitszeit 35 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 15 Minuten
Schwierigkeit normal
Kalorien
481.3
Protein
 
24.8
g
21
%
Kohlenhydrate
 
74.1
g
25
%
Fett
 
8.3
g
13
%
Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.
4 aus 1 Bewertung
Kommentare anzeigen (0) Rezept drucken Zum Sketchrezept Zur Sammlung hinzuf√ľgen

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.
Pro Tipp: Bereits hingerichtete Zutaten kannst du ganz einfach per Checkbox abhaken

Portionen:   4

!!! Achtung: Die Bohnen √ľber Nacht einweichen

  • 300 g Bohnen, wei√üe, getrocknet
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehe(n) Knoblauch
  • 2 EL Currypulver
  • 1 EL Miso-Paste
  • 500 g Kartoffeln
  • 250 g M√∂hren / Karotten
  • 300 g Lauch
  • √Ėl, zum Anbraten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie, zum Garnieren

Eigene Notizen

Zubereitung

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten. ODER: Das zugehörige Sketchrezept zur Hand nehmen!

!!! Achtung: Die Bohnen √ľber Nacht einweichen

  • 300¬†g¬†getrocknete wei√üe Bohnen √ľber Nacht in 1000¬†ml¬†kaltem Wasser einweichen.
  • Am n√§chsten Tag die Bohnen abtropfen lassen.
  • 1¬†Zwiebel w√ľrfeln.
  • √Ėl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin leicht anbr√§unen.
  • Danach 2¬†Zehe(n)¬†Knoblauch fein hacken und hinzugeben.
  • 2¬†EL¬†Curry zuf√ľgen und kurz mit and√ľnsten.
  • Nun alles mit 1500¬†ml¬†Wasser abl√∂schen, 1¬†EL¬†Miso-Paste einr√ľhren und aufkochen.
  • Nun die Bohnen zuf√ľgen und zugedeckt ca. 30 Minuten kochen.
  • In der Zwischenzeit 500¬†g¬†Kartoffeln sch√§len und in W√ľrfel schneiden.
  • 250¬†g¬†M√∂hren l√§ngs vierteln und in St√ľcke schneiden.
  • 300¬†g¬†Lauch in Ringe schneiden.
  • Kartoffelw√ľrfel und Gem√ľse zu den Bohnen geben und weitere ca. 20 Minuten mitkochen.
  • Den fertigen Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken sowie mit Petersilie garnieren.
F√ľr dieses Rezept wurde das folgende Rezept (Quelle) erprobt und optimiert: https://www.lecker.de/curry-bohnen-topf-5815.html

Das Rezept wurde mit viel ‚̧ԳŹ gekocht von...

√úber dein Feedback w√ľrde ich mich sehr freuen. Schreibe dazu einfach einen netten Kommentar!

ūüí° Mein Lese-Tipp

Verwandte Rezepte, Blogbeiträge & Produkte






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating





Werbehinweis f√ľr Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte dar√ľber kaufst. F√ľr dich entstehen dabei keine zus√§tzlichen Kosten. Mehr Informationen dar√ľber findest du hier.

[test_shortcode]
[test_shortcode]
[print_related_sketchrezept_id]