Erbsen-Cremesuppe mit Sucuk-Chips


BewertungSchwierigkeitsimpel
Menge4 Portionen

Zutaten

 500 g getrocknete Erbsen
 Wasser
 1 Zwiebel(n)
 200 g Frischkäse
 200 g Sucuk (Türkische Knoblauchwurst)
 Salz und Pfeffer

Die Mengenangaben beziehen sich auf 4 Portionen à 1 Teller

Küchensieb

Dieser Küchenhelfer gehört definitiv zu den Must-Haves in jeder Küche. Ohne einen gescheiten Sieb wäre ich teilweise echt aufgeschmissen. Damit lässt sich einfach so viel machen. Ob beim Abseihen ...

Dieser Küchenhelfer gehört definitiv zu den Must-Haves in jeder Küche. Ohne einen gescheiten Sieb wäre ich teilweise echt aufgeschmissen. Damit lässt sich einfach so viel machen. Ob beim Abseihen einer Soße oder einfach nur beim Abtropfen lassen von frisch gewaschenem Gemüse. Das hier ist nicht mehr wegzudenken.

Zubereitung

1

Erbsen mit 3-4 fachem an Wasser über Nacht einweichen

2

Erbsen ca. 2 Stunden weich kochen

3

Zwiebeln würfeln und in einem Topf anschwitzen

4

Die eingeweichten Erbsen hinzugeben und kurz aufkochen

5

Die Suppe pürieren. Entweder mit einem Stabmixer oder im Mixbehälter der Küchenmaschine.

6

Gemixte Suppe durch ein Küchensieb passieren

7

Nochmals aufkochen lassen

8

Frischkäse unterheben und ebenfalls kurz mit köcheln lassen

9

Mit Salz und Pfeffer abschmecken

10

Sucuk oder andere Würstchen in Scheiben schneiden

11

Würstchen in einer Pfanne von beiden Seiten anbraten

12

Die fertige Suppe mit den Wurst-Chips garnieren


Schwierigkeitsimpel
Arbeitszeit30 MinutenGesamtzeit12 Stunden
Details

Portionsgröße 1 Teller

Portionen 4


Menge pro Portion
Kalorien 735.82
% Täglicher Wert *
Fett 29.67g46%
Kohlenhydrate 74.3g25%
Eiweiß 30.1g61%

* Tagesprozentwerte beziehen sich auf eine 2.000-Kalorien-Diät. Dein Tageswert kann je nach Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.

Gefällt dir das Rezept?

Cool! Wie wäre es dann, wenn du deinen Freunden davon berichtest? Sie werden begeistert sein! Mit einem Klick auf einen der Buttons kannst du das Rezept in einem Netzwerk deiner Wahl teilen.

TeilenTweetSpeichernTeilen

warm und lecker mit dem gewissen Pepp

  14.02.2020

Diese Suppe bringt etwas Abwechslung in die Suppenküche. Die Wurst-Chips verleihen nicht nur geschmacklich den gewissen Pepp, sondern machen dieses eher langweilig anmutende Gericht zum interessanten Hingucker.

Zutaten

 500 g getrocknete Erbsen
 Wasser
 1 Zwiebel(n)
 200 g Frischkäse
 200 g Sucuk (Türkische Knoblauchwurst)
 Salz und Pfeffer

Anweisungen

1

Erbsen mit 3-4 fachem an Wasser über Nacht einweichen

2

Erbsen ca. 2 Stunden weich kochen

3

Zwiebeln würfeln und in einem Topf anschwitzen

4

Die eingeweichten Erbsen hinzugeben und kurz aufkochen

5

Die Suppe pürieren. Entweder mit einem Stabmixer oder im Mixbehälter der Küchenmaschine.

6

Gemixte Suppe durch ein Küchensieb passieren

7

Nochmals aufkochen lassen

8

Frischkäse unterheben und ebenfalls kurz mit köcheln lassen

9

Mit Salz und Pfeffer abschmecken

10

Sucuk oder andere Würstchen in Scheiben schneiden

11

Würstchen in einer Pfanne von beiden Seiten anbraten

12

Die fertige Suppe mit den Wurst-Chips garnieren

Erbsen-Cremesuppe mit Sucuk-Chips

Verwendete Helferlein

Küchensieb

Dieser Küchenhelfer gehört definitiv zu den Must-Haves in jeder Küche. Ohne einen gescheiten Sieb wäre ich teilweise echt aufgeschmissen. Damit lässt sich einfach so viel machen. Ob beim Abseihen ...

Dieser Küchenhelfer gehört definitiv zu den Must-Haves in jeder Küche. Ohne einen gescheiten Sieb wäre ich teilweise echt aufgeschmissen. Damit lässt sich einfach so viel machen. Ob beim Abseihen einer Soße oder einfach nur beim Abtropfen lassen von frisch gewaschenem Gemüse. Das hier ist nicht mehr wegzudenken.

Diese Rezepte könnten Dich auch total interessieren

Grießklößchensuppe

Griaskleeslesupp. Draußen regnet es, es ist kalt. Jetzt eine warme Grießklößchensuppe - herrlich! Eigentlich ein ganz einfaches Rezept, doch von den meisten, aufgrund des Überangebotes an Convinience Produ ...

Griaskleeslesupp. Draußen regnet es, es ist kalt. Jetzt eine warme Grießklößchensuppe - herrlich! Eigentlich ein ganz einfaches Rezept, doch von den meisten, aufgrund des Überangebotes an Convinience Produkten, leider genauso verlernt wie Pfannkuchen.

Legierte Pilzcremesuppe

Herbst oder Sommer?. Pilzcremesuppe – purer Genuss im Herbst. Neuerdings auch im “Sommer”. Selbstgemachtes schmeckt ja bekanntlich immer noch am besten. Und wenn die Zutaten dafür auch noch selbst ange ...

Herbst oder Sommer?. Pilzcremesuppe – purer Genuss im Herbst. Neuerdings auch im “Sommer”. Selbstgemachtes schmeckt ja bekanntlich immer noch am besten. Und wenn die Zutaten dafür auch noch selbst angebaut oder selbst gesammelt sind schlägt das Herz eines jeden Kochs noch höher.

Pizzaiola / Pizzasoße / Tomatensoße

Pizza & Pasta - Die wohl bekanntesten und beliebtesten Gerichte der Welt. Sie gibt es als schnelles Essen zwischendurch, als Fastfood, aber auch ganz nachhaltig - mit selbstgemachter Pasta und den besten Zu ...

Pizza & Pasta - Die wohl bekanntesten und beliebtesten Gerichte der Welt. Sie gibt es als schnelles Essen zwischendurch, als Fastfood, aber auch ganz nachhaltig - mit selbstgemachter Pasta und den besten Zutaten.

×

Diese Rezepte könnten Dich auch total interessieren

Grießklößchensuppe

Griaskleeslesupp. Draußen regnet es, es ist kalt. Jetzt eine warme Grießklößchensuppe - herrlich! Eigentlich ein ganz einfaches Rezept, doch von den meisten, aufgrund des Überangebotes an Convinience Produ ...

Griaskleeslesupp. Draußen regnet es, es ist kalt. Jetzt eine warme Grießklößchensuppe - herrlich! Eigentlich ein ganz einfaches Rezept, doch von den meisten, aufgrund des Überangebotes an Convinience Produkten, leider genauso verlernt wie Pfannkuchen.

Legierte Pilzcremesuppe

Herbst oder Sommer?. Pilzcremesuppe – purer Genuss im Herbst. Neuerdings auch im “Sommer”. Selbstgemachtes schmeckt ja bekanntlich immer noch am besten. Und wenn die Zutaten dafür auch noch selbst ange ...

Herbst oder Sommer?. Pilzcremesuppe – purer Genuss im Herbst. Neuerdings auch im “Sommer”. Selbstgemachtes schmeckt ja bekanntlich immer noch am besten. Und wenn die Zutaten dafür auch noch selbst angebaut oder selbst gesammelt sind schlägt das Herz eines jeden Kochs noch höher.

Pizzaiola / Pizzasoße / Tomatensoße

Pizza & Pasta - Die wohl bekanntesten und beliebtesten Gerichte der Welt. Sie gibt es als schnelles Essen zwischendurch, als Fastfood, aber auch ganz nachhaltig - mit selbstgemachter Pasta und den besten Zu ...

Pizza & Pasta - Die wohl bekanntesten und beliebtesten Gerichte der Welt. Sie gibt es als schnelles Essen zwischendurch, als Fastfood, aber auch ganz nachhaltig - mit selbstgemachter Pasta und den besten Zutaten.

Königsberger Klopse

Der Klassiker der Klassiker. Bei diesem Gericht steigt der Wohlfühlfaktor ungemein. Jeder hat doch so sein Lieblingsgericht aus der Kindheit. Gut, bei mir sind das viele :-) aber ich kann mich noch gut daran e ...

Der Klassiker der Klassiker. Bei diesem Gericht steigt der Wohlfühlfaktor ungemein. Jeder hat doch so sein Lieblingsgericht aus der Kindheit. Gut, bei mir sind das viele :-) aber ich kann mich noch gut daran erinnern, dass Königsberger Klopse zu den Gerichten zählten, bei denen die verfressenen Augen zu glitzern begannen.

>