Fenchel-Buchweizen-Salat mit Hirtenkäse

Menge4 Portionen

Zutaten

 200 g Buchweizen
 ½ TL Salz
 350 g Fenchel
 ½ Bund Radieschen
 1 rote Zwiebel(n)
 50 g Haselnusskerne
 200 g Himbeeren
 1 EL Preiselbeeren, aus dem Glas
 2 TL Senf, körniger
 3 EL Balsamico, weiß
 4 EL Öl (geröstetes Nussöl)
 5 EL Wasser
 ½ TL Gemüsebrühe, Pulver
 Salz & Pfeffer
 250 g Hirtenkäse

Die Mengenangaben beziehen sich auf 4 Portionen à 1 Teller

Zubereitung

1

Buchweizen mit heißem Wasser gründlich abspülen.

2

Den Buchweizen in einem Topf mit Wasser bedecken, leicht salzen und aufkochen.

3

Anschließend ca. 20 Minuten mit leicht geöffnetem Deckel bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis die Körner weich sind. Dabei gelegentlich umrühren und ggf. noch Wasser hinzugießen. Buchweizen sollte noch leicht bissfest sein. Dann in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

4

Inzwischen den Fenchel putzen, den Strunk herausschneiden und waschen. Dann in feine Streifen schneiden.

5

Radieschen putzen, waschen und gut trocken reiben. Anschließend in feine Scheiben schneiden.

6

Zwiebel(n) schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden.

7

Haselnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen.

8

Himbeeren verlesen, vorsichtig waschen und in einem Sieb abtropfen lassen.

9

Preiselbeeren, Senf, Essig, Öl, Wasser und Gemüsebrühe verrühren und mit Salz & Pfeffer würzen.

10

Das Dressing mit Buchweizen, Fenchel, Radieschen, Haselnüssen und Himbeeren mischen und abgedeckt ca. 20 Min. ziehen lassen.

11

Den Hirtenkäse zerbröckeln und vorsichtig unter den Salat heben.


SchwierigkeitnormalBewertung
Arbeitszeit20 MinutenGesamtzeit40 Minuten

Nährwerte & Nutri-Score

Details

Portionsgröße 1 Teller

Portionen 4


Menge pro Portion
Kalorien 536.9
% Täglicher Wert *
Fett 31.6g49%
Kohlenhydrate 48.2g17%
Eiweiß 9.9g20%

* Tagesprozentwerte beziehen sich auf eine 2.000-Kalorien-Diät. Dein Tageswert kann je nach Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.

Gefällt dir das Rezept?

Cool! Wie wäre es dann, wenn du deinen Freunden davon berichtest? Sie werden begeistert sein! Mit einem Klick auf einen der Buttons kannst du das Rezept in einem Netzwerk deiner Wahl teilen.

TeilenTweetSpeichernTeilen

Gewagte Kombi, ganz großes Kino

  16.06.2020

Man könnte ja meinen hier passt gar nichts zusammen. Aber ich sag dir: Dieser Salat ist der Hammer. Schon wieder etwas für die "das mach ich öfter" Liste. Buchweizen für sich ist ja bereits sehr schmackhaft, aber in Kombination mit Fenchel und Hirtenkäse... wow ... da spielen die Himbeeren echt nur eine Nebenrolle!

Diese Rezepte könnten Dich auch total interessieren

Bohnensalat mit Speck und Feta

Lauter gute Sachen in einer Schüssel vereint. Ähnlich wie der Spargel-Gnocchi-Salat mit Schweinefilet besteht dieser Salat ebenfalls aus so manchen Zutaten, die in Kombination einen echt umhauen. Definitiv et ...

Lauter gute Sachen in einer Schüssel vereint. Ähnlich wie der Spargel-Gnocchi-Salat mit Schweinefilet besteht dieser Salat ebenfalls aus so manchen Zutaten, die in Kombination einen echt umhauen. Definitiv etwas für die "das-mach-ich-öfter-Liste"!

Buchweizen-Risotto

Risotto mal anders... oder Buchweizen mal anders :-). Buchweizen gehört zu den geheimen Alleskönnern in der Küche. Ob als Risotto oder als würzige Beigabe im Brotteig. Viele osteuropäische Nationen essen i ...

Risotto mal anders... oder Buchweizen mal anders :-). Buchweizen gehört zu den geheimen Alleskönnern in der Küche. Ob als Risotto oder als würzige Beigabe im Brotteig. Viele osteuropäische Nationen essen ihn ganz typisch als Grütze, doch er kann weit mehr - auch wenn er so mit Sicherheit schon extrem gut schmeckt!

Käseschnitzel mit Tortillakruste auf Bohnen-Mais-Gemüse

Die käsige Versuchung unter knusperigem Deckmantel. Speedy-bi speedy-bo - das ist das schnellste Gericht aus Mexiko. So oder so ähnlich würde der Titelsong für dieses Gericht starten. Aber es ist nicht nur ...

Die käsige Versuchung unter knusperigem Deckmantel. Speedy-bi speedy-bo - das ist das schnellste Gericht aus Mexiko. So oder so ähnlich würde der Titelsong für dieses Gericht starten. Aber es ist nicht nur sehr schnell zubereitet, sondern auch noch super schmackhaft. Und wer Gouda noch nie paniert und frittiert hat, muss das unbedingt mal versuchen!

×

Diese Rezepte könnten Dich auch total interessieren

Bohnensalat mit Speck und Feta

Lauter gute Sachen in einer Schüssel vereint. Ähnlich wie der Spargel-Gnocchi-Salat mit Schweinefilet besteht dieser Salat ebenfalls aus so manchen Zutaten, die in Kombination einen echt umhauen. Definitiv et ...

Lauter gute Sachen in einer Schüssel vereint. Ähnlich wie der Spargel-Gnocchi-Salat mit Schweinefilet besteht dieser Salat ebenfalls aus so manchen Zutaten, die in Kombination einen echt umhauen. Definitiv etwas für die "das-mach-ich-öfter-Liste"!

Buchweizen-Risotto

Risotto mal anders... oder Buchweizen mal anders :-). Buchweizen gehört zu den geheimen Alleskönnern in der Küche. Ob als Risotto oder als würzige Beigabe im Brotteig. Viele osteuropäische Nationen essen i ...

Risotto mal anders... oder Buchweizen mal anders :-). Buchweizen gehört zu den geheimen Alleskönnern in der Küche. Ob als Risotto oder als würzige Beigabe im Brotteig. Viele osteuropäische Nationen essen ihn ganz typisch als Grütze, doch er kann weit mehr - auch wenn er so mit Sicherheit schon extrem gut schmeckt!

Käseschnitzel mit Tortillakruste auf Bohnen-Mais-Gemüse

Die käsige Versuchung unter knusperigem Deckmantel. Speedy-bi speedy-bo - das ist das schnellste Gericht aus Mexiko. So oder so ähnlich würde der Titelsong für dieses Gericht starten. Aber es ist nicht nur ...

Die käsige Versuchung unter knusperigem Deckmantel. Speedy-bi speedy-bo - das ist das schnellste Gericht aus Mexiko. So oder so ähnlich würde der Titelsong für dieses Gericht starten. Aber es ist nicht nur sehr schnell zubereitet, sondern auch noch super schmackhaft. Und wer Gouda noch nie paniert und frittiert hat, muss das unbedingt mal versuchen!

Saganaki – Gebackener Schafskäse mit Salat

Schafskäse im Schlafrock. Wieder ein Rezept was einem Rezept fast nicht würdig ist, da es so simpel ist. Aber gerade diese dinge sind es ja, die den Alltag so unkompliziert machen. Wer Schafskäse liebt wird ...

Schafskäse im Schlafrock. Wieder ein Rezept was einem Rezept fast nicht würdig ist, da es so simpel ist. Aber gerade diese dinge sind es ja, die den Alltag so unkompliziert machen. Wer Schafskäse liebt wird auch Saganaki lieben!

Rigatoni mit Fenchel-Tomaten-Sauce

Sogar die Kinder mochten es. Das soll bei Gemüse etwas heißen. Wenn die Teller trotz hohem Gemüseanteil so verputzt werden, dann hast du alles richtig gemacht. Und mit diesem einfachen Pasta-Gericht gelingt ...

Sogar die Kinder mochten es. Das soll bei Gemüse etwas heißen. Wenn die Teller trotz hohem Gemüseanteil so verputzt werden, dann hast du alles richtig gemacht. Und mit diesem einfachen Pasta-Gericht gelingt dir das definitiv. Probier's mal aus!

Reisbratlinge mit Radieschenquark

Das gesunde Wunder. Bratlinge, Küchle, Plätzchen, ... wie sie auch heißen, es sind stets Repräsentanten der schnellen Alltagsküche. Und meistens sind sie obendrein verdammt lecker. wie diese Reisbratlinge ...

Das gesunde Wunder. Bratlinge, Küchle, Plätzchen, ... wie sie auch heißen, es sind stets Repräsentanten der schnellen Alltagsküche. Und meistens sind sie obendrein verdammt lecker. wie diese Reisbratlinge bspw.

Herzhafte Muffins mit Spinatfüllung

Börek mal anders. Unter der Kategorie "Ganz schnelle super easy Alltagsrezepte" hat dieses hier definitiv nichts zu suchen. Dennoch finde ich es eine gelungene Alternative zu den üblichen Verdächtigen, wie " ...

Börek mal anders. Unter der Kategorie "Ganz schnelle super easy Alltagsrezepte" hat dieses hier definitiv nichts zu suchen. Dennoch finde ich es eine gelungene Alternative zu den üblichen Verdächtigen, wie "Spinat mit Salz Kartoffeln und Spiegelei" und Co. Wer also mal etwas mehr Zeit und Lust auf etwas Bastelarbeit hat, fährt hiermit recht gut. Schmecken tut es ...

Caesar Salad

Nix Putengedöhns. Die meisten verbinden mit diesem Salat wahrscheinlich sofort Hähnen- oder Putenstreifen. Doch damit hat dieser Salat erst einmal überhaupt gar nichts zu tun. Wie der Ceasar Salat zu seinem ...

Nix Putengedöhns. Die meisten verbinden mit diesem Salat wahrscheinlich sofort Hähnen- oder Putenstreifen. Doch damit hat dieser Salat erst einmal überhaupt gar nichts zu tun. Wie der Ceasar Salat zu seinem Namen kommt und was in das Original-Rezept gehört und was nicht erfährst du hier.

Nudelsalat “Caprese”

Einschlägig lecker. Ganz wenige Zutaten, ratz fatz zubereitet und trotzdem so verdammt schmackhaft. "So ist es doch meistens", denkst du dir jetzt bestimmt und ich muss dir völlig recht geben. Die einfachsten ...

Einschlägig lecker. Ganz wenige Zutaten, ratz fatz zubereitet und trotzdem so verdammt schmackhaft. "So ist es doch meistens", denkst du dir jetzt bestimmt und ich muss dir völlig recht geben. Die einfachsten Sachen sind häufig die besten. Gibt man gute Zutaten in den Topf, dann kommt meistens auch etwas gutes dabei raus. In diesem Fall ist ...

Griechischer Bauernsalat

Gemischter Salat mit besonderem Flair. Wer denkt dabei nicht sofort an Urlaub, oder wenigstens an den nächsten Besuch beim Griechen. Ich kenne da einen guten Griechen, der diesen einfachen Salat in ganz neue S ...

Gemischter Salat mit besonderem Flair. Wer denkt dabei nicht sofort an Urlaub, oder wenigstens an den nächsten Besuch beim Griechen. Ich kenne da einen guten Griechen, der diesen einfachen Salat in ganz neue Sphären hebt. Gepimpt mit Schafskäse und Gyros Fleisch heißt er dort "Gourmet Salat" - und für einen Gourmand wie mich wird er dort auch noch als ...

Verwendete Produkte

Rutschfeste Edelstahl-Rühr-Schüsseln

Wer viel kocht und backt kommt um diese Schüsseln nicht herum. Perfekt zur Aufbewahrung von Teigen, Salaten und Co. - geeignet als Rührschüssel und obendrein noch rutschfest. Was will man mehr? Und ...

Wer viel kocht und backt kommt um diese Schüsseln nicht herum. Perfekt zur Aufbewahrung von Teigen, Salaten und Co. - geeignet als Rührschüssel und obendrein noch rutschfest. Was will man mehr? Und das Ganze gleich in mehreren Größen. Gesehen und gekauft 🙂

Eichenholz Schneidebrett

Wusstest du, dass Bambus Holz dein Messer schneller stumpf werden lässt, als ein Brett aus Eichen- oder Buchenholz? Gemüse schnippeln, Fleisch tranchieren oder Kräuter hacken - Für alle Schneidauf ...

Wusstest du, dass Bambus Holz dein Messer schneller stumpf werden lässt, als ein Brett aus Eichen- oder Buchenholz? Gemüse schnippeln, Fleisch tranchieren oder Kräuter hacken - Für alle Schneidaufgabe benötigst du ein gutes Schneidebrett. Es sollte schwer genug sein, rutschfest und deine Messer schonen. Voilà 😉

Kochmesser 20 cm

Hochwertiges und schweres Messer zum Schneiden von Fleisch, Fisch, Obst und Gemüse sowie zum Wiegen und Hacken. Mit der breiten Klinge eignet es sich auch optimal zum Formen und Flachdrücken oder zu ...

Hochwertiges und schweres Messer zum Schneiden von Fleisch, Fisch, Obst und Gemüse sowie zum Wiegen und Hacken. Mit der breiten Klinge eignet es sich auch optimal zum Formen und Flachdrücken oder zum Aufnehmen und Transportieren der Lebensmittel

×

Verwendete Produkte

Rutschfeste Edelstahl-Rühr-Schüsseln

Wer viel kocht und backt kommt um diese Schüsseln nicht herum. Perfekt zur Aufbewahrung von Teigen, Salaten und Co. - geeignet als Rührschüssel und obendrein noch rutschfest. Was will man mehr? Und ...

Wer viel kocht und backt kommt um diese Schüsseln nicht herum. Perfekt zur Aufbewahrung von Teigen, Salaten und Co. - geeignet als Rührschüssel und obendrein noch rutschfest. Was will man mehr? Und das Ganze gleich in mehreren Größen. Gesehen und gekauft 🙂

Eichenholz Schneidebrett

Wusstest du, dass Bambus Holz dein Messer schneller stumpf werden lässt, als ein Brett aus Eichen- oder Buchenholz? Gemüse schnippeln, Fleisch tranchieren oder Kräuter hacken - Für alle Schneidauf ...

Wusstest du, dass Bambus Holz dein Messer schneller stumpf werden lässt, als ein Brett aus Eichen- oder Buchenholz? Gemüse schnippeln, Fleisch tranchieren oder Kräuter hacken - Für alle Schneidaufgabe benötigst du ein gutes Schneidebrett. Es sollte schwer genug sein, rutschfest und deine Messer schonen. Voilà 😉

Kochmesser 20 cm

Hochwertiges und schweres Messer zum Schneiden von Fleisch, Fisch, Obst und Gemüse sowie zum Wiegen und Hacken. Mit der breiten Klinge eignet es sich auch optimal zum Formen und Flachdrücken oder zu ...

Hochwertiges und schweres Messer zum Schneiden von Fleisch, Fisch, Obst und Gemüse sowie zum Wiegen und Hacken. Mit der breiten Klinge eignet es sich auch optimal zum Formen und Flachdrücken oder zum Aufnehmen und Transportieren der Lebensmittel

Küchensieb

Dieser Küchenhelfer gehört definitiv zu den Must-Haves in jeder Küche. Ohne einen gescheiten Sieb wäre ich teilweise echt aufgeschmissen. Damit lässt sich einfach so viel machen. Ob beim Abseihen ...

Dieser Küchenhelfer gehört definitiv zu den Must-Haves in jeder Küche. Ohne einen gescheiten Sieb wäre ich teilweise echt aufgeschmissen. Damit lässt sich einfach so viel machen. Ob beim Abseihen einer Soße oder einfach nur beim Abtropfen lassen von frisch gewaschenem Gemüse. Das hier ist nicht mehr wegzudenken.

Großer Topf

Manchmal muss es einfach ein großer Topf sein. Mit diesem 14 Liter Topf hast du keine Mühen mehr, mal eine riesige Menge Bolognese zu kochen oder ein paar Liter Braune Bratensoße für das nächste ...

Manchmal muss es einfach ein großer Topf sein. Mit diesem 14 Liter Topf hast du keine Mühen mehr, mal eine riesige Menge Bolognese zu kochen oder ein paar Liter Braune Bratensoße für das nächste Familienfest vorzubereiten.

Hackblock

Manchmal benötigt man einfach ein dickeres Schneidebrett. Ob dieses hier nun als Hackblock verwendet wird, um Fleisch Knochen vom Metzger noch weiter zu zerkleinern und anschließend eine feine Brate ...

Manchmal benötigt man einfach ein dickeres Schneidebrett. Ob dieses hier nun als Hackblock verwendet wird, um Fleisch Knochen vom Metzger noch weiter zu zerkleinern und anschließend eine feine Bratensoße zu zaubern, oder einfach nur Zwiebeln zu würfeln - Damit wird es zum Kinderspiel.

Hackmesser

So ein Hackmesser ist schon etwas feines. Prinzipiell dazu konzipiert, in Verbindung mit einem Hackblock, mühelos Fleisch Knochen weiter zu zerkleinern, um daraus anschließend eine feine Bratensoße ...

So ein Hackmesser ist schon etwas feines. Prinzipiell dazu konzipiert, in Verbindung mit einem Hackblock, mühelos Fleisch Knochen weiter zu zerkleinern, um daraus anschließend eine feine Bratensoße zu zaubern. Aber auch als wahrer Allrounder macht dieses Messer eine gute Figur. Gemüse und Zwiebeln schneiden geht nämlich genauso gut 🙂

Zutaten

 200 g Buchweizen
 ½ TL Salz
 350 g Fenchel
 ½ Bund Radieschen
 1 rote Zwiebel(n)
 50 g Haselnusskerne
 200 g Himbeeren
 1 EL Preiselbeeren, aus dem Glas
 2 TL Senf, körniger
 3 EL Balsamico, weiß
 4 EL Öl (geröstetes Nussöl)
 5 EL Wasser
 ½ TL Gemüsebrühe, Pulver
 Salz & Pfeffer
 250 g Hirtenkäse

Anweisungen

1

Buchweizen mit heißem Wasser gründlich abspülen.

2

Den Buchweizen in einem Topf mit Wasser bedecken, leicht salzen und aufkochen.

3

Anschließend ca. 20 Minuten mit leicht geöffnetem Deckel bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis die Körner weich sind. Dabei gelegentlich umrühren und ggf. noch Wasser hinzugießen. Buchweizen sollte noch leicht bissfest sein. Dann in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

4

Inzwischen den Fenchel putzen, den Strunk herausschneiden und waschen. Dann in feine Streifen schneiden.

5

Radieschen putzen, waschen und gut trocken reiben. Anschließend in feine Scheiben schneiden.

6

Zwiebel(n) schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden.

7

Haselnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen.

8

Himbeeren verlesen, vorsichtig waschen und in einem Sieb abtropfen lassen.

9

Preiselbeeren, Senf, Essig, Öl, Wasser und Gemüsebrühe verrühren und mit Salz & Pfeffer würzen.

10

Das Dressing mit Buchweizen, Fenchel, Radieschen, Haselnüssen und Himbeeren mischen und abgedeckt ca. 20 Min. ziehen lassen.

11

Den Hirtenkäse zerbröckeln und vorsichtig unter den Salat heben.

Fenchel-Buchweizen-Salat mit Hirtenkäse

Kommentare

>