Shopping Cart

Doppelt saisonal, doppelt lecker


 

Gebratener Spargel mit gegrilltem Feta und Rhabarber Chutney

Gerade ist die perfekte Zeit, um zwei leckere, saisonale und oben drauf super gesunde Gemüsesorten zu kombinieren: Rhabarber und Spargel. Rhabarber schmeckt nämlich nicht nur lecker in Süßspeisen und Kuchen, sondern eignet sich mit seiner Säure auch wunderbar für ein Chutney. Dieses zusammen serviert mit Spargel und obendrauf Feta - eine klasse Kombination.
Noch keine Bewertung
Arbeitszeit 1 Std. 20 Min.
Kochzeit 10 Min.
Gesamtzeit 1 Std. 30 Min.
Schwierigkeitsgrad normal
Diät Vegetarisch
Kalenderwoche 21
Wochentag Mittwoch
Gericht Low Carb, Pfannengerichte
Kalorien 385.3 kcal
Portionen 4

Zutaten
  

  • 2 Schalotten
  • ½ Chilischote rote
  • 300 g Rhabarber
  • 4 EL Öl
  • 1 EL Senfkörner
  • 60 g Honig flüssig
  • 75 ml Weißweinessig
  • 1500 g Spargel, weiß
  • 1 EL Butter
  • 200 g Feta Käse
  • 4 TL Kerbel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Anleitungen
 

  • Für das Rhabarber-Chutney 2 Schalotten fein würfeln.
  • 1/2 rote Chilischote längs aufschneiden, ent­kernen und fein hacken.
  • 300 g Rhabarber klein schneiden.
  • 1 EL Öl in einem Topf erhitzen und die Schalotten, Chili, Rhabarber sowie 1 EL Senfkörner darin andünsten.
  • Nun 60 g Honig einrühren und mit 75 ml weißem Balsamico-Essig ablöschen.
  • Dann kurz aufkochen und bei schwa­cher Hitze offen 30-35 Minuten köcheln lassen.
  • Für den gebratenen Spargel 1500 g weißen Spargel in Stücke schneiden.
  • Den Grill des Backofens vorheizen.
  • Danach das Chutney mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • In einer ausreichend großen Pfanne 2 EL Öl und 1 EL Butter erhitzen und den Spargel unter Wenden 10 Minuten braten.
  • In der Zwischenzeit Feta in eine flache Auflaufform bröckeln und mit 1 EL ÖL beträufeln.
  • Dann unter dem heißen Grill 5-10 Minuten grillen.
  • Dann mit 4 TL Kerbel, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  • Zum Schluss den Käse auf dem Spargel verteilen und mit dem Chutney servieren.

Ernährung

Portion: 500gKalorien: 385.3kcalKohlenhydrate: 25.4gProtein: 17.2gFett: 21.6gNatrium: 1101mgBallaststoff: 8.2gZucker: 22g

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.



Das könnte dir auch gefallen

×

Noch mehr Rezepte...

Rhabarber

… und zusammen mit Erdbeeren direkt ein Highlight für mich im Frühjahr. Ursprünglich aus dem Himalaya stammend, nannten die Römer ihn Rheum barbarum – Barbarenwurzel. Der uns bekannte und kultivierte Rhabarber wird auch als Gemeiner Rhabarber, Gewöhnlicher Rhabarber, Gemüse-Rhabarber oder Krauser Rhabarber bezeichnet. Muss ich bei Ernte und Kauf etwas beachten? Die Stangen einer Rhabarberpflanze dürfen niemals alle geerntet werden. Auch ...

… und zusammen mit Erdbeeren direkt ein Highlight für mich im Frühjahr. Ursprünglich aus dem Himalaya stammend, nannten die Römer ihn Rheum barbarum – Barbarenwurzel. Der uns bekannte und kultivierte Rhabarber wird auch als Gemeiner Rhabarber, Gewöhnlicher Rhabarber, Gemüse-Rhabarber oder Krauser Rhabarber bezeichnet. Muss ich bei Ernte und Kauf etwas beachten? Die Stangen einer Rhabarberpflanze dürfen niemals alle geerntet werden. Auch ...

Spargel

Warum riecht der Urin nach dem Spargelgenuss? Wie bereitet man ihn zu? Wie wird er gepflanzt und geerntet? Welche Arten gibt es? Auf was sollte man beim Kauf achten und wie kann er gelagert oder konserviert werden? Hast du dir schon mal eine dieser Fragen gestellt und wartest bis heute auf die Antwort?Dann bist ...

Warum riecht der Urin nach dem Spargelgenuss? Wie bereitet man ihn zu? Wie wird er gepflanzt und geerntet? Welche Arten gibt es? Auf was sollte man beim Kauf achten und wie kann er gelagert oder konserviert werden? Hast du dir schon mal eine dieser Fragen gestellt und wartest bis heute auf die Antwort?Dann bist ...



Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating