Shopping Cart

Gefüllte Zucchini mit Couscous

Noch keine Bewertung

Beschreibung

Das erwartet dich!

Des Glücks kleiner Bruder
Dass Zucchini gesund sind sollte ja bekannt sein. Und dass man sie wunderbar füllen kann sollte auch bekannt sein. Doch was tun mit dem Inneren, wenn man dieses tolle Gemüse zu Schiffchen aushöhlt, um sie anschließend mit einer Offenbarung aus Couscous, Tomaten und Käse zu füllen? Richtig: Man nehme das Innere, brate es mit Knoblauch und Zwiebeln an und katapultiere sich damit selbst in den siebten Himmel.

Info & Nährwerte

Nährwerte entsprechen einer Portion

Vorbereitung 45 Minuten
Zubereitung 30 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 15 Minuten
Schwierigkeit normal
Kalorien
505
Protein
 
25.6
g
21
%
Kohlenhydrate
 
48.3
g
16
%
Fett
 
24.7
g
38
%
Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.
Noch keine Bewertung
Kommentare anzeigen (0) Rezept drucken Rezept merken

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.
Pro Tipp: Bereits hingerichtete Zutaten kannst du ganz einfach per Checkbox abhaken

4
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauch frische Zehe
  • 400 ml Brühe Gemüse
  • 125 g Couscous
  • 3 Tomaten
  • 100 g Käse Gouda, mittelalt
  • 4 Zucchini à ca. 200 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 20 Bl Basilikum
  • 300 g Joghurt Vollmilch
  • 1 EL Olivenöl

Ausrüstung

Tipps & Tricks

Tipp: Eigene Notizen bleiben in deinem Browser gespeichert

Eigene Notizen

Anleitungen

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten.

  • Zwiebeln fein würfeln und Knoblauch hacken.
  • In einem Topf Olivenöl erhitzen. Je die Hälfte Zwiebel und Knoblauch darin andünsten.
  • Mit einem Drittel der Brühe ablöschen und aufkochen. Couscous einrühren und zugedeckt ca. 5 Minuten quellen lassen.
  • Tomaten waschen, würfeln und zufügen.
  • Käse reiben. Die Hälfte davon unterrühren.
  • Zucchini putzen, waschen, halbieren.
  • Die Zucchini-Hälften aushöhlen und mit Salz & Pfeffer würzen.
  • Das Fruchtfleisch fein hacken.
  • In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen. Fruchtfleisch und restliche Zwiebeln darin andünsten.
  • Mit der restlichen Brühe ablöschen, aufkochen und den Sud abschmecken. Anschließend in eine große Auflaufform füllen.
  • Zucchini in die Form setzen und mit Couscous füllen. Restlichen Käse darüber streuen.
  • Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze bzw. 180 °C Umluft ca. 30 Minuten garen.
  • Basilikum in Streifen schneiden.
  • Joghurt, Basilikum, den restlichen Knoblauch und Öl verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Alles zusammen auf einem Teller anrichten (2 Zucchini Hälften pro Portion).

Das Rezept wurde mit viel ❤️ gekocht von...

Über dein Feedback würde ich mich sehr freuen. Schreibe dazu einfach einen netten Kommentar!
Quelle: https://www.lecker.de/gefuellte-zucchini-mit-couscous-61219.html

🧰 Meine Tools

Du wirst sie lieben und total begeistert sein von den Möglichkeiten

💡 Mein Lese-Tipp

Verwandte Rezepte, Blogbeiträge & Produkte






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating





Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.

[test_shortcode]
[test_shortcode]
[print_related_sketchrezept_id]