Gemüseauflauf unter der Röstihaube

2.7K

Zuletzt aktualisiert am 31.12.2022

4.17 (6 Bewertungen)

Doch, der hat was

Wieder einmal ein Auflauf der nur so danach verlangt öfters gemacht zu werden. Ich liebe ja Aufläufe weil sie gut vorzubereiten sind und in der Regel jedem schmecken. Obendrein eignen sie sich sehr gut zur Resteverwertung und, ich schätze mal, über 80% davon sind vegetarisch, was ja jetzt auch nicht das Verkehrteste ist. Dieser hier schließt mit etwas ganz tollem ab – und zwar einer Röstikruste… dazu brauch ich glaub nicht viel sagen!

Rezept für Gemüseauflauf unter der Röstihaube

Gemüseauflauf unter der Röstihaube
4.17 (6 Bewertungen)
Portionen   4
Arbeitszeit 45 Minuten
Garzeit 45 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 30 Minuten

Zutaten

  • Gemüseauflauf unter der Röstihaube1 Blumenkohl 1kg
  • Gemüseauflauf unter der Röstihaube500 g Brokkoli
  • Gemüseauflauf unter der Röstihaube50 g Tomaten, getrocknete
  • Gemüseauflauf unter der Röstihaube400 g Frischkäse mit Kräuter
  • Gemüseauflauf unter der RöstihaubePfeffer
  • Gemüseauflauf unter der RöstihaubeMuskat
  • Gemüseauflauf unter der Röstihaube80 g Käse Gouda
  • Gemüseauflauf unter der Röstihaube30 g Parmesan
  • Gemüseauflauf unter der Röstihaube500 g Kartoffeln
  • Gemüseauflauf unter der Röstihaube1 Ei
  • Gemüseauflauf unter der Röstihaube½ TL Paprikapulver edelsüß
  • Gemüseauflauf unter der RöstihaubeSalz
  • Gemüseauflauf unter der RöstihaubePfeffer
  • Gemüseauflauf unter der Röstihaube½ Bd Schnittlauch

Anleitungen 

  • Einen Topf mit reichlich Kochwasser aufsetzen.
  • Blumenkohl und Brokkoli put­zen, waschen und in Röschen teilen.
  • Tomaten klein würfeln.
  • Kochendes Wasser gut salzen und Blumenkohl darin 5 Minuten garen.
  • Brokkoli dazugeben und 2 Minuten mitgaren.
  • Abgießen und dabei das Kochwasser auffangen. 200 ml Kochwasser mit Frischkäse glatt rühren.
  • Tomaten mit Blumenkohl und Brokkoli mischen, mit Pfeffer und Muskat würzen und in eine große gefettete Auflaufform geben.
  • Frischkäsesoße dar­übergießen.
  • Gouda und Parmesan fein reiben und mischen.
  • Backofen auf 175 °C Umluft bzw. 200 °C Ober/-Unterhitze vorheizen.
  • Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln.
  • Mit Ei, Paprikapulver und 1/4 Käse vermengen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Röstimasse gleich­mäßig auf dem Auflauf verteilen und etwas andrücken.
  • Mit Rest Käse bestreuen.
  • Im vorgeheizten Backofen 35-40 Minuten backen.
  • Schnittlauch waschen, in Röllchen oder Stücke schneiden und darüberstreuen.
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!
Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App.

Ein passendes Video dazu

Eigene Notizen

Melde dich mit deinem Benutzerkonto an, um eigene Notizen zu hinterlegen!

Nährwerte pro Portion

Portion: 1 g | Kalorien: 614.1 kcal | Protein: 30.9 g | Fett: 35.1 g

Wie bewertest du das Rezept?

Klicke auf einen der Sterne, um das Rezept zu bewerten.

Weitere Infos zum Beitrag

Leser-Interaktionen

Schreibe einen Kommentar

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du in der Datenschutzerklärung!
Schließen
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Schließen
kochschwabe.de
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x