Gnocchi-Zucchini-Pfanne mit Feta-Dip

639

Zuletzt aktualisiert am 08.04.2024

4 (2 Bewertungen)

Sommergemüse trifft auf Kartoffelnockerln

Eine Pfanne, ein Messer und ganz tolle Zutaten. Mehr braucht es nicht um seine Kids im Campingurlaub zu verwöhnen. Dieses Rezept ist so verflixt einfach, dass von den Schnabbulierern selbst zubereitet werden kann. Perfekt für den Cadac SKOTTEL…

Rezept für Gnocchi-Zucchini-Pfanne mit Feta-Dip

Gnocchi-Zucchini-Pfanne mit Feta-Dip
4 (2 Bewertungen)
Portionen   4
Arbeitszeit 25 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten

Zutaten

  • Gnocchi-Zucchini-Pfanne mit Feta-Dip1 Zucchini (à ca. 250 g)
  • Gnocchi-Zucchini-Pfanne mit Feta-Dip250 g Tomaten Cherry
  • Gnocchi-Zucchini-Pfanne mit Feta-Dip20 Bl Basilikum
  • Gnocchi-Zucchini-Pfanne mit Feta-Dip2 EL Olivenöl
  • Gnocchi-Zucchini-Pfanne mit Feta-Dip600 g Gnocchi frische aus dem Kühlregal
  • Gnocchi-Zucchini-Pfanne mit Feta-Dip1 TL Salz
  • Gnocchi-Zucchini-Pfanne mit Feta-Dip1 Pr Pfeffer
  • Gnocchi-Zucchini-Pfanne mit Feta-Dip200 g Feta
  •  
    2 Grissini
  • Gnocchi-Zucchini-Pfanne mit Feta-Dip100 g Sahne
  • Gnocchi-Zucchini-Pfanne mit Feta-Dip100 ml Milch

Anleitungen 

  • Zucchini putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln.
  • Tomaten waschen und halbieren.
  • Basilikum waschen und in Streifen schneiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen. Ungekochte Gnocchi darin 3 Minuten anbraten.
  • Zucchini zufügen und 5 Minuten weiter braten.
  • Tomaten zufügen und kurz mit braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Feta und Grissini zerbröckeln. Mit Sahne und Milch pürieren, mit Pfeffer abschmecken.
  • Basilikum unter die Gnocchipfanne mischen.
  • Fetadip daraufgeben.
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!
Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App.

Ein passendes Video dazu

Eigene Notizen

Melde dich mit deinem Benutzerkonto an, um eigene Notizen zu hinterlegen!

Nährwerte pro Portion

Portion: 1 g | Kalorien: 559 kcal | Kohlenhydrate: 55.8 g | Protein: 16.4 g | Fett: 28 g | Gesättigte Fettsäuren: 13.3 g | Natrium: 1221 mg | Ballaststoff: 9.1 g | Zucker: 6.8 g

Wie bewertest du das Rezept?

Klicke auf einen der Sterne, um das Rezept zu bewerten.

Weitere Infos zum Beitrag

Leser-Interaktionen

Schreibe einen Kommentar

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du in der Datenschutzerklärung!
Schließen
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Schließen
kochschwabe.de
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x