Shopping Cart

Einfaches Gericht in vielerlei Hinsicht


Gratinierte Polenta

Maisgrieß - In Deutschland gar nicht so sehr verbreitet, in anderen Ländern singt man sogar Lieder darüber. So unscheinbar wie er wirkt, so vielseitig einsetzbar ist er. Egal ob als knusprige Kruste auf einem guten Stück Rindersteak, oder einfach als Brei. Im Norden Italiens, in der Provence, Spanien und Teilen der Schweiz, in Österreich, Rumänien und Moldawien sowie des Balkans gehört er zur regionalen Kochtradition wie bei uns die Spätzle. In diesem Rezept wird ein etwas festerer Brei einfach noch mit etwas Käse gratiniert. Das perfekte Essen, wenn es schnell gehen muss. Die Zutaten hierfür kann man sehr gut stets vorrätig haben.
5 aus 3 Bewertungen
Arbeitszeit 25 Min.
Kochzeit 20 Min.
Gesamtzeit 45 Min.
Schwierigkeitsgrad simpel
Diät Vegetarisch
Kalenderwoche 5
Wochentag Freitag
Gericht Beilage, Kleinigkeit, Ofengerichte, Vorspeise
Kalorien 455 kcal
Portionen 4

Zutaten
  

  • 150 g Appenzeller Käse
  • 600 ml Milch
  • 200 g Maisgrieß
  • 20 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Anleitungen
 

  • Den Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180 °C | Umluft: 160 °C).
  • Eine ausreichend große Auflaufform fetten.
  • 150 g Appenzeller Käse reiben.
  • 600 ml Milch und 600 ml Wasser aufkochen
  • 200 g Maisgrieß einrühren und anschließend 1 Minute köcheln lassen.
  • Die Hälfte des Käses darunter rühren und alles mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  • Nun direkt in die Auflaufform gießen und mit dem restlichen Käse sowie 20 g Butter in Flöckchen bestreuen.
  • In der oberen Hälfte des vorgeheizten Backofens 15-20 Minuten gratinieren.
  • Dazu passt ein grüner Salat.

Ernährung

Portion: 375gKalorien: 455kcalKohlenhydrate: 44.3gProtein: 18.4gFett: 22gNatrium: 890mgZucker: 8g

Ausrüstung


Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.



Das könnte dir auch gefallen

Polentaschnitten mit Feldsalat
Seelachs in Polenta-Panierung auf Blumenkohl-Couscous
Gratiniertes Schweinefilet mit Wirsing
Gratinierte Mettfrikadellen in Zwiebelsoße
×

Noch mehr Rezepte...

Polentaschnitten mit Feldsalat
Seelachs in Polenta-Panierung auf Blumenkohl-Couscous
Gratiniertes Schweinefilet mit Wirsing
Gratinierte Mettfrikadellen in Zwiebelsoße
Spinat-Schafskäseauflauf mit Kartoffeln
Heidenheimer Knöpfle – Schwäbische Hefeknöpfle
Kartoffelgratin mit grünem Spargel



Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating