Grießklößchensuppe

5 aus 2 Bewertungen

Grießklößchensuppe

Griaskleeslesupp
Draußen regnet es, es ist kalt. Jetzt eine warme Grießklößchensuppe - herrlich! Eigentlich ein ganz einfaches Rezept, doch von den meisten, aufgrund des Überangebotes an Convinience Produkten, leider genauso verlernt wie Pfannkuchen.
Portionen   4
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 1 Stunde 15 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 30 Minuten

Zutaten

Rezept speichern & Zutaten einkaufen

Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App? Bring! Einkaufsliste App für iPhone und Android
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!

Anleitungen 

Vorbereitung

  • Butter schaumig rühren.
  • Mit Ei, Hartweizengrieß, Salz und Muskat glatt rühren.
  • Teig etwa 1 Stunde ziehen lassen. !!! Wichtig !!!

Zubereitung

  • Mit zwei Teelöffeln Klößchen in kochendes Salzwasser legen. Wichtig: Nicht in der Brühe kochen, sonst wird sie extrem trüb.
  • Kurz kochen lassen und anschließend 15 Minuten ziehen lassen.
  • Mit dem Schaumlöffel herausheben und gut abtropfen lassen.
  • Mit Brühe und etwas Schnittlauch anrichten.
Gericht: Suppe
Ernährungsform: Vegetarisch
Schwierigkeit: simpel
Kalenderwoche: KW 15
Wochentag: Samstag

Ernährung

Portion: 3 g

So findest du jedes Rezept

Tritt dem Gespräch bei

  1. Ich weiß nicht was besser ist, das Süppchen oder dein Song!
    Kompliment, LG Monika.

  2. Sieht lecker aus! Muss ich auch mal machen aber ich glaube ich warte noch bis Hochsommer ist und 35 °C im Schatten herrschen 😀

    PS: Bitte sag das das mit den Pfannenkuchen nicht stimmt 😮

    Gruß Tom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating






Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.
Nah dran
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

🍪 Datenschutzeinstellungen bearbeiten
Nah dran