Hackröllchen à la Cordon Bleu

4.9K

Zuletzt aktualisiert am 20.04.2024

4.78 (9 Bewertungen)

Unschlagbar unkompliziert

Hackfleischliebhaber aufgepasst! Hier erwartet dich ein Rezept, was es so schnell nicht mehr aus deiner Leibspeisenliste schaffen wird. Das Tolle an Hackfleisch ist ja seine Vielseitigkeit und die schier unendlich vielen Rezeptideen, die größtenteils auch noch total unkompliziert zuzubereiten sind. Bei diesem hier ist es genauso. Hackfleischmasse auf Käse und Schinken verteilen, aufrollen und auf ein Bett aus Lauch legen. Mit Soße übergießen und ab in den Ofen. Ein paar Minuten Arbeit – der Ofen macht den Rest. Ich liebe solche Rezepte!

Rezept für Hackröllchen à la Cordon Bleu

Hackröllchen à la Cordon Bleu
4.78 (9 Bewertungen)
Portionen   6
Arbeitszeit 30 Minuten
Garzeit 30 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde

Zutaten

  • Hackröllchen à la Cordon Bleu800 g Porree/Lauch
  • Hackröllchen à la Cordon Bleu1 Zwiebel
  • Hackröllchen à la Cordon Bleu½ Bd Petersilie
  • Hackröllchen à la Cordon Bleu250 g Hackfleisch halb und halb
  • Hackröllchen à la Cordon Bleu250 g Hackfleisch Schwein
  • Hackröllchen à la Cordon Bleu1 Ei
  • Hackröllchen à la Cordon Bleu1 TL Tomatenmark
  • Hackröllchen à la Cordon Bleu1 TL Paprikapulver edelsüß
  • Hackröllchen à la Cordon Bleu6 Sch Schinken Kochschinken
  • Hackröllchen à la Cordon Bleu6 Sch Käse Gouda
  • Hackröllchen à la Cordon Bleu1 Pk Tomaten passiert, 500g
  • Hackröllchen à la Cordon Bleu1 TL Oregano
  • Hackröllchen à la Cordon Bleu200 g Sahne
  • Hackröllchen à la Cordon BleuSalz
  • Hackröllchen à la Cordon BleuPfeffer

Anleitungen 

  • In einem ausreichend großen Topf etwas Wasser zum Kochen bringen und salzen.
  • 800 g Lauch in Ringe schneiden.
  • Dann den Lauch zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten.
  • In der Zwischenzeit eine Auflaufform fetten.
  • 1 Zwiebel würfeln.
  • 1/2 Bund Petersilie hacken.
  • Danach den Lauch abtropfen lassen und in die Auflaufform füllen.
  • Zwiebel und Petersilie mit 250 g gemischtem Hackfleisch, 250 g Schweinehack, 1 Ei, 1 TL Tomatenmark, 1 TL Salz, 1 Prise(n) Pfeffer und 1 TL Paprika edelsüß gut verkneten.
  • Den Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C | Umluft: 175 °C).
  • 6 Scheibe(n) Kochschinken mit jeweils 1 Scheibe Gouda belegen, die Hackmasse gleichmäßig darauf verteilen und flach drücken.
  • Dann den Schinken aufrollen und mit der Nahtseite nach unten auf den Lauch legen.
  • 500 g passierte Tomaten mit 1 TL Oregano und 1/2 TL Salz mischen.
  • Auf die Schinkenrollen zunächst die Tomatensoße dann 200 g Sahne verteilen.
  • Im vorgeheizten Backofen ca. 30-35 Minuten backen.
  • Dazu passt Kartoffelpüree oder Reis.
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!
Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App.

Ein passendes Video dazu

Eigene Notizen

Melde dich mit deinem Benutzerkonto an, um eigene Notizen zu hinterlegen!

Nährwerte pro Portion

Portion: 380 g | Kalorien: 546 kcal | Kohlenhydrate: 11.1 g | Protein: 37.3 g | Fett: 37.9 g | Natrium: 1593 mg | Ballaststoff: 4.1 g | Zucker: 10.7 g

Wie bewertest du das Rezept?

Klicke auf einen der Sterne, um das Rezept zu bewerten.

Weitere Infos zum Beitrag

Leser-Interaktionen

Schreibe einen Kommentar

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du in der Datenschutzerklärung!
Schließen
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Schließen
kochschwabe.de
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x