Shopping Cart

Ein Schlemmergericht aus dem Ofen


Hähnchenkeulen mit Sommergemüse

Ein Nutri-Score "A" klingt fast schon utopisch für ein Gericht mit, von Haut überzogenen, Hähnchenteilen. Doch Dank des hohen Verhältnisses zwischen Gemüse und Geflügel zählt dieses Soul Food tatsächlich zu jenen, die man sich ohne schlechtes Gewissen gönnen darf. Optimal auch als Camping-Gericht auf dem Cadac Grill und/oder im Omnia Ofen machbar.
5 aus 1 Bewertung
Arbeitszeit 30 Min.
Kochzeit 40 Min.
Gesamtzeit 1 Std. 10 Min.
Schwierigkeitsgrad normal
Kalenderwoche 33
Wochentag Sonntag
Gericht Fingerfood, Fleischgerichte, Grill, Low Carb, Ofengerichte
Kalorien 829 kcal
Portionen 4

Zutaten
  

  • 600 g Kartoffeln kleine neue
  • 8 Hähnchenunterkeulen
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 2 Paprika
  • 2 Zucchini à ca. 170 g
  • 300 g Kirschtomaten
  • 4 Zehe(n) Knoblauch
  • 5 Stiel(e) Thymian

Anleitungen
 

  • Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze bzw. 180 °C Umluft vorheizen.
  • Kartoffeln waschen und halbieren.
  • Hähnchenkeulen waschen und trocken tupfen.
  • Öl mit Salz, Pfeffer und Edelsüßpaprika verrühren. Mit Kartoffeln und Keulen mischen und auf der Fettpfanne des Backofens verteilen.
  • Im vorgeheizten Ofen 20 Mi­nuten braten.
  • Währenddessen Paprika in Stücke schneiden. Zucchini in dicke Scheiben schneiden.
  • Tomaten waschen.
  • Knoblauch schälen.
  • Blättchen vom Thymian abzupfen.
  • Paprika, Zucchini, Knoblauch und Thymian zu den Hähnchenkeulen auf die Fettpfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Alles weitere 15 Minuten braten.
  • Tomaten zufügen und weitere 15 Minuten mit braten.
  • Dazu schmeckt Sour Cream.

Ernährung

Portion: 2gKalorien: 829kcalKohlenhydrate: 37.9gProtein: 69.6gFett: 42.5gGesättigte Fettsäuren: 5.2gNatrium: 709mgBallaststoff: 8.3gZucker: 11.1g

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.



Das könnte dir auch gefallen

Hähnchenspieße zu Möhren-Rosinen-Reis
Entenbrust mit Rucola-Tomatensalat
Steak vom Grill mit Sauerkrautsalat und würziger Sesambutter
Zucchini-Nusskuchen
×

Noch mehr Rezepte...

Hähnchenspieße zu Möhren-Rosinen-Reis
Entenbrust mit Rucola-Tomatensalat
Steak vom Grill mit Sauerkrautsalat und würziger Sesambutter
Zucchini-Nusskuchen
Hähnchen-Pie mit grünem Spargel
Gefüllte Tomaten mit Couscous, Schafskäse und Zucchini
Saftiger Gyros-Schichtbraten inkl. Rezept für Gyrosgewürz
Zwiebel-Sahne-Hähnchen mit Spätzle
Knusprige Kartoffelecken mit geheimer Zutat
Hühnerfrikassee mit Reis
Hähnchen-Pilz-Pfanne
Zarte Hähnchenbrust mit Honig-Senf-Soße
Hähnchen-Champignon-Auflauf mit Reis
Schweinebraten in Milch geschmort
Hähnchenragout mit Erdnüssen



Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating