Shopping Cart

Ein Pfannengericht mit einem Hauch von Italien


Hähnchenpfanne mit Grünem Spargel

Warum mich dieses Gericht irgendwie an Italien erinnert? Naja, weil die Orecchiette-Nudeln einfach eine italienische Pasta-Spezialität sind und die Kombination mit grünem Spargel und roten Tomaten zudem auch noch an die italienische Trikolore erinnert. Auch geschmacklich ist diese Kombination einfach klasse - das i-Tüpfelchen bringt die scharf angebratene Hähnchenbrust. Für mich ein ziemlich perfektes Pfannengericht für den Frühsommer. Anstatt der Orecchiette kann ich mir aber auch sehr gut Gnocchi vorstellen!
5 aus 2 Bewertungen
Arbeitszeit 45 Min.
Kochzeit 15 Min.
Gesamtzeit 1 Std.
Schwierigkeitsgrad normal
Kalenderwoche 22
Wochentag Sonntag
Gericht Fleischgerichte, Pfannengerichte
Kalorien 575.8 kcal
Portionen 4

Zutaten
  

  • 300 g Nudeln, Orecchiette
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 500 g Spargel, grün
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe(n) Knoblauch
  • 200 g Kirschtomaten
  • 100 ml Sahne
  • 200 g Frischkäse
  • Paprikapulver
  • Chilipulver
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • Zunächst in einem ausreichend großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und 300 g Orecchiette-Nudeln bissfest garen. Danach abtropfen lassen.
  • In der Zwischenzeit 500 g Hähnchenbrust trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  • 500 g grünen Spargel in Stücke schneiden, dabei die Spitzen gesondert aufheben.
  • In einer ausreichend großen Pfanne etwas Fett erhitzen, die Hähnchenbrust dazugeben und scharf anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  • Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, nochmals etwas Fett in die Pfanne geben und die Spargelstiele 5-10 Minuten braten. Danach die Spitzen dazugeben und weitere 5 Minuten braten.
  • In der Zwischenzeit 1 Zwiebel und 1 Zehe(n) Knoblauch fein hacken.
  • 200 g Kirschtomaten halbieren.
  • Wenn der Spargel fertig ist, auch diesen aus der Pfanne nehmen.
  • Nun die Zwiebel- & Knoblauchwürfel anschwitzen.
  • Dann mit 100 ml Sahne ablöschen und 200 g Frischkäse einrühren. Sollte die Soße zu dick sein, einfach etwas Wasser dazu geben.
  • Nun Spargel und Hähnchen wieder dazu geben und erwärmen.
  • Dann die Tomatenstücke & Nudeln ebenfalls dazugeben und auch kurz erwärmen.

Ernährung

Portion: 500gKalorien: 575.8kcalKohlenhydrate: 51.4gProtein: 43.6gFett: 21gNatrium: 968mgBallaststoff: 2.6gZucker: 6.2g

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.



Das könnte dir auch gefallen

Spargel

Warum riecht der Urin nach dem Spargelgenuss? Wie bereitet man ihn zu? Wie wird er gepflanzt und geerntet? Welche Arten gibt es? Auf was sollte man beim Kauf achten und wie kann er gelagert oder konserviert werden? Hast du dir schon mal eine dieser Fragen gestellt und wartest bis heute auf die Antwort?Dann bist ...

Warum riecht der Urin nach dem Spargelgenuss? Wie bereitet man ihn zu? Wie wird er gepflanzt und geerntet? Welche Arten gibt es? Auf was sollte man beim Kauf achten und wie kann er gelagert oder konserviert werden? Hast du dir schon mal eine dieser Fragen gestellt und wartest bis heute auf die Antwort?Dann bist ...



Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating