Hähnchenpfanne mit Grünem Spargel

21.8K
5

Ein Pfannengericht mit einem Hauch von Italien

Warum mich dieses Gericht irgendwie an Italien erinnert? Naja, weil die Orecchiette-Nudeln einfach eine italienische Pasta-Spezialität sind und die Kombination mit grünem Spargel und roten Tomaten zudem auch noch an die italienische Trikolore erinnert. Auch geschmacklich ist diese Kombination einfach klasse – das i-Tüpfelchen bringt die scharf angebratene Hähnchenbrust. Für mich ein ziemlich perfektes Pfannengericht für den Frühsommer. Anstatt der Orecchiette kann ich mir aber auch sehr gut Gnocchi vorstellen!

Ø 5 (3 Votes)

Hähnchenpfanne mit Grünem Spargel

Portionen   4
Arbeitszeit 36 Minuten
Garzeit 38 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 1 Minute
Sketchrezepte Light
Als Gast kannst du nur die ersten 3 Zubereitungsschritte als Sketchrezepte Light anzeigen.

Um alle Sketchrezepte Light vollumfänglich zu nutzen, musst du mit deinem Benutzerkonto angemeldet sein.

🥕 Zutaten


🔪 Aktionen


Anleitungen 

Für die Nudeln

  • 3 l Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und salzen.
    300 g Nudeln darin nach Packungsanweisung garen.
    Danach in einem Nudelsieb abtropfen lassen.

Für die Hähnchenpfanne

  • 500 g grünen Spargel in mundgerechte Stücke schneiden.
    Achtung: Die Spitzen gesondert aufbewahren.
  • 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe fein hacken und auf einer Untertasse zwischenlagern.
  • 500 g Hähnchenbrustfilet trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  • 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Hähnchenbrust dazugeben und scharf anbraten.
    Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Chilipulver würzen.
    Die Hähnchenbrust aus der Pfanne nehmen und in einer Schüssel zwischenlagern.
  • Die Spargelstiele in die Pfanne geben und 5 – 10 Minuten braten.
    Danach die Spargelspitzen dazugeben und weitere 5 Minuten braten.
  • Den gebratenen Spargel aus der Pfanne nehmen und zum Fleisch in die Schüssel geben.
    Nun die Zwiebelwürfel und Knoblauchwürfel in der Pfanne anschwitzen.
  • Dann mit 100 ml Sahne ablöschen und 200 g Frischkäse einrühren.
    Tipp: Sollte die Soße zu dick sein, einfach etwas Wasser dazu geben.
  • Spargel und Hähnchenbrust wieder dazugeben und erwärmen.
    Währenddessen 200 g Kirschtomaten mit dem Gemüsemesser halbieren und direkt in die Pfanne geben.
  • Nudeln unter die Hähnchenpfanne mischen, kurz erwärmen und servieren.
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!
Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App. Bring! Einkaufsliste App für iPhone und Android

Inspiration aus der Videoküche

Eigene Notizen

Mit einem Benutzerkonto kannst du auch eigene Notizen hinterlegen. Melde dich hier an.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 726.9 kcal | Kohlenhydrate: 69.1 g | Protein: 43.6 g | Fett: 30.9 g | Gesättigte Fettsäuren: 16.8 g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 2.2 g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 7.8 g | Transfette: 0.1 g | Cholesterin: 158.8 mg | Natrium: 319.5 mg | Kalium: 1133.7 mg | Ballaststoff: 6.1 g | Zucker: 9.4 g | Vitamin A: 2438.6 IU | Vitamin C: 17.8 mg | Kalzium: 129.7 mg | Eisen: 4.4 mg

Wie bewertest du das Rezept?

Klicke auf einen der Sterne, um das Rezept zu bewerten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Älteste
Neuestes Meistgewählt
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen


Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.
Schließen
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Schließen
kochschwabe.de
1
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x