Shopping Cart

Havreflarn (vegan) - Schwedische Haferkekse

5 aus 3 Bewertungen

Beschreibung

Das erwartet dich!

Schweden zum vernaschen – mit Schokoüberzug
Als ich diese Plätzchen probierte hat es mich total geflasht. Seither gehören sie definitiv zu meinen Favoriten. Die Kombination aus Schokolade und Salz, gepaart mit dem kernigen Charakter, ist einfach der Wahnsinn.

Info & Nährwerte

Nährwerte entsprechen einer Portion

Arbeitszeit 1 Stunde 15 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 35 Minuten
Schwierigkeit normal
Kalorien
53.5
Protein
 
1.1
g
1
%
Kohlenhydrate
 
6.8
g
2
%
Fett
 
2.3
g
4
%
Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.
5 aus 3 Bewertungen
Kommentare anzeigen (0) Rezept drucken  Zum Sketchrezept

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.
Pro Tipp: Bereits hingerichtete Zutaten kannst du ganz einfach per Checkbox abhaken

Portionen:   30
  • 130 g Haferflocken, fein
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • ½ TL Backpulver, Weinstein
  • 75 g Mandelmus
  • 2 EL Ahornsirup
  • 5 EL Hafermilch
  • 50 g Kokosblütenzucker
  • 50 g Schokolade, Zartbitter
  • 1 TL Fleur de Sel, oder grobes Meersalz

Eigene Notizen

Zubereitung

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten. ODER: Das zugehörige Sketchrezept zur Hand nehmen!

  • 60 g Haferflocken zu feinem Mehl mahlen.
  • Das Hafermehl mit den restlichen 70 g Haferflocken, 1 Pck. Vanillinzucker und 1/2 TL Weinstein-Backpulver mischen.
  • 75 g Mandelmus in einem kleinen Topf sanft erhitzen.
  • 2 EL Ahornsirup, 5 EL Hafermilch und 50 g Kokosblütenzucker hinzugeben und bei niedriger Hitze mit einem Schneebesen verrühren.
  • Den warmen Mandelmus-Mix über die trockenen Zutaten geben und gut verrühren. Achtung: Der Teig wird sehr klebrig sein
  • Den Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180 °C | Umluft: 160 °C).
  • Jeweils 2 TL Teig zu einer Kugel formen und mit Abstand auf mit Backpapier belegte Backbleche legen.
  • Die Kugeln mit leicht feuchten Händen flach drücken.
  • Die Kekse 12-14 Minuten backen.
  • Anschließend auskühlen lassen.
  • 50 g Zartbitter-Schokolade über einem Wasserbad schmelzen.
  • Die vollständig ausgekühlten Kekse zur Hälfte in die Schokolade tunken und je nach Geschmack mit etwas Fleur de Sel bestreuen.
Für dieses Rezept wurde das folgende Rezept (Quelle) erprobt und optimiert: https://www.brigitte.de/rezepte/schwedische-haferkekse-rezept-11259586.html

Das Rezept wurde mit viel ❤️ gekocht von...

Über dein Feedback würde ich mich sehr freuen. Schreibe dazu einfach einen netten Kommentar!

💡 Mein Lese-Tipp

Verwandte Rezepte, Blogbeiträge & Produkte








Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating





Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.

[test_shortcode]
[test_shortcode]
[print_related_sketchrezept_id]
Havreflarn (vegan) – Schwedische Haferkekse

Havreflarn (vegan) – Schwedische Haferkekse