Hummus mit Kichererbsen

5 aus 1 Bewertung

Hummus mit Kichererbsen

Das Grundrezept
Es ist ja so: Entweder man liebt Kichererbsen, oder man hasst sie. Und wenn man sie liebt, dann liebt man definitiv auch Hummus. Ein wunderbarer Dip mit hohem Suchtpotenzial.
Portionen   4
Vorbereitung 10 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten

Zutaten

Rezept speichern & Zutaten einkaufen

Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App? Bring! Einkaufsliste App für iPhone und Android
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!

Anleitungen 

  • Die Kichererbsen in eine Sieb abtropfen lassen. Flüssigkeit dabei auffangen.
  • Zitronen auspressen.
  • Kichererbsen mit Tahina, Zitronensaft, gepresstem Knoblauch, Öl und Cumin mit dem Stabmixer pürieren.
  • So viel Kichererbsen-Flüssigkeit zugießen, damit eine cremige Paste entsteht.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Mit Klarsichtfolie abdecken und mindestens 2 Stunden ziehen lassen!
Kalorien: 401kcal
Ernährungsform: Vegan, Vegetarisch
Stichwort: camping
Schwierigkeit: simpel
Kalenderwoche: KW 18
Wochentag: Samstag

Ernährung

Kalorien: 401 kcal | Kohlenhydrate: 22 g | Protein: 13 g | Fett: 28 g

So findest du jedes Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating






Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.
Nah dran
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

🍪 Datenschutzeinstellungen bearbeiten
Nah dran