Hummus mit Kichererbsen

25
5

Das Grundrezept

Es ist ja so: Entweder man liebt Kichererbsen, oder man hasst sie. Und wenn man sie liebt, dann liebt man definitiv auch Hummus. Ein wunderbarer Dip mit hohem Suchtpotenzial.

Ø 5 (1 Vote)

Hummus mit Kichererbsen

Portionen   4
Arbeitszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten

Zutaten

Anleitungen 

  • Die Kichererbsen in eine Sieb abtropfen lassen. Flüssigkeit dabei auffangen.
  • Zitronen auspressen.
  • Kichererbsen mit Tahina, Zitronensaft, gepresstem Knoblauch, Öl und Cumin mit dem Stabmixer pürieren.
  • So viel Kichererbsen-Flüssigkeit zugießen, damit eine cremige Paste entsteht.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Mit Klarsichtfolie abdecken und mindestens 2 Stunden ziehen lassen!
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!
Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App. Bring! Einkaufsliste App für iPhone und Android

Inspiration aus der Videoküche

Eigene Notizen

Mit einem Benutzerkonto kannst du auch eigene Notizen hinterlegen. Melde dich hier an.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 401 kcal | Kohlenhydrate: 22 g | Protein: 13 g | Fett: 28 g

Wie bewertest du das Rezept?

Klicke auf einen der Sterne, um das Rezept zu bewerten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen


Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.
Schließen
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Schließen
kochschwabe.de
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x