Kässpätzle

Cremig, würzig, lecker. Gib mir eine Badehose und ich spring sofort hinein. Kässpätzle - Eine Symbiose aus schwäbischer Ursprünglichkeit und Allgäuer Landluft. Nimm ein paar Spätzle, verschmelze sie mit allerbestem Bergkäse und voila: Der siebte Himmel ist geschaffen. Fehlen nur noch die Esser. Also ran an den Speck und nachmachen 🙂

Bitteschön!

SchwierigkeitAnfänger
Bewertung
Ausbeute2 Portionen

Zutaten

 200 g Spätzle
 4 Zwiebeln
 200 g Käse (nach belieben, Hauptsache fettig und würzig)
 Salz
 Pfeffer
 Röstzwiebeln
 Petersilie

Anweisungen

1

Käse reiben

2

Zwiebeln grob würfeln und in Butterschmalz glasig dünsten

3

Spätzle zu den Zwiebeln geben und leicht mit braten

4

Käse hinzufügen und so lange rühren, bis eine cremige Masse entsteht

5

Mit Salz und Pfeffer abschmecken

6

Mit Röstzwiebeln und Petersilie garnieren

Vorbereitungszeit10 MinutenZubereitungszeit15 Minuten
Gesamtzeit25 Minuten
TweetSpeichernTeilen

Zutaten

 200 g Spätzle
 4 Zwiebeln
 200 g Käse (nach belieben, Hauptsache fettig und würzig)
 Salz
 Pfeffer
 Röstzwiebeln
 Petersilie

Anweisungen

1

Käse reiben

2

Zwiebeln grob würfeln und in Butterschmalz glasig dünsten

3

Spätzle zu den Zwiebeln geben und leicht mit braten

4

Käse hinzufügen und so lange rühren, bis eine cremige Masse entsteht

5

Mit Salz und Pfeffer abschmecken

6

Mit Röstzwiebeln und Petersilie garnieren

Kässpätzle
>