Shopping Cart

Karottenkuchen mit Frischkäse-Frosting

4.8 aus 8 Bewertungen

Beschreibung

Das erwartet dich!

Bei uns ein echter Evergreen
Dieser wunderbare Kuchen ist so ungeheuerlich einfach und schnell zuzubereiten. Meine Kinder lieben ihn über alles. Und das "sahnige" Topping (ganz ohne Sahne) ist einfach nur der Knüller. Herrlich frisch zitronig und absolut pflegeleicht, was die Kühlung im Sommer angeht. Perfekt für das Geburtstagsbuffet auch als Muffinrezept geeignet!

Info & Nährwerte

Nährwerte entsprechen einer Portion

Arbeitszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Schwierigkeit normal
Kalorien
425.9
Protein
 
6.5
g
5
%
Kohlenhydrate
 
37.5
g
13
%
Fett
 
27.1
g
42
%
Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.
4.8 aus 8 Bewertungen
Kommentare anzeigen (1) Rezept drucken  Zum Sketchrezept

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.
Pro Tipp: Bereits hingerichtete Zutaten kannst du ganz einfach per Checkbox abhaken

Portionen:   16

Für den Teig

  • 400 g Möhren / Karotten
  • 250 g Zucker
  • 250 ml Öl, neutrales
  • 200 g Mandeln, gemahlen
  • 250 g Mehl
  • 4 Eier
  • 8 g Backpulver
  • 1 TL Zimt

Für das Frosting

  • 300 g Frischkäse
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Pck. Sahnesteif, (optional, damit wird es fester)

Eigene Notizen

Zubereitung

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten. ODER: Das zugehörige Sketchrezept zur Hand nehmen!

  • 400 g Karotten sehr fein hacken (oder reiben).
  • 4 Eier, 250 g Zucker, 1 TL Zimt und 250 ml Öl mit dem Handmixer zu einem homogenen Teig verrühren.
  • Karotten und 200 g gemahlene Mandeln unterrühren.
  • 8 g Backpulver und 250 g Mehl mischen. Unterrühren.
  • Teig in eine gefettete Springform füllen oder in Muffinförmchen verteilen.
  • Im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze: 200 °C / Umluft: 180 °C) ca. 40 Minuten (Muffins: 20 Minuten) auf der mittleren Schiene backen.
  • Kuchen / Muffins abkühlen lassen.
  • Für das Frosting 300 g Frischkäse, 1 EL Zitronensaft, 1 Pck. Vanillezucker und 100 g Puderzucker glatt rühren.
  • Optional: 1 Pck. Sahnesteif hinzufügen und einrühren (falls bspw. mit Spritzbeutel verziert werden soll).
  • Das Frosting mit einer Streichpalette auf den abgekühlten Kuchen auftragen.

Das Rezept wurde mit viel ❤️ gekocht von...

Über dein Feedback würde ich mich sehr freuen. Schreibe dazu einfach einen netten Kommentar!

💡 Mein Lese-Tipp

Verwandte Rezepte, Blogbeiträge & Produkte








Kommentare

One comment

  1. Karottenkuchen mit Frischkäse-Frosting – Bei uns ein echter Evergreen

    Dieser wunderbare Kuchen ist so ungeheuerlich einfach und schnell zuzubereiten. Meine Kinder lieben ihn über alles. Und das “sahnige” Topping (ganz ohne Sahne) ist einfach nur der Knüller. Herrlich frisch zitronig und absolut pflegeleicht, was die Kühlung im Sommer angeht. Perfekt für das Geburtstagsbuffet auch als Muffinrezept geeignet!

    Und Du? Mit oder ohne Creme?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating





Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.

[test_shortcode]
[test_shortcode]
[print_related_sketchrezept_id]
Karottenkuchen mit Frischkäse-Frosting

Karottenkuchen mit Frischkäse-Frosting