Shopping Cart

Kartoffel-Kraut-Auflauf

4.8 aus 5 Bewertungen

Beschreibung

Das erwartet dich!

Hier ist der Wohlfühlfaktor ganz hoch
Etwas ungewöhnlich, aber durchaus ein Muss. In diesen Auflauf kommt eine ordentliche Portion Curry - und die hat es echt in sich. Sie verleiht dem Ganzen einen ungemein frischen Touch und ich glaube, ohne Curry wäre es nur halb so lecker. Auch wenn Weißkohl und Kartoffeln per se ja schon mal eine Kombination mit Geling Sicherheit sind, kommt es speziell bei diesem Rezept auf die Gewürze an, denn sonst ist nicht viel drin. Kraut, Kartoffeln, etwas Milch und Gewürze. Aber so mager es klingt, es hat sich total in unsere Herzen geschlossen - nicht zuletzt weil man damit schnell ein gesundes Essen auf dem Tisch stehen hat. Und was mit Käse überbacken wird, kann so schlecht nicht sein. Das ist ein Gesetz!

Info & Nährwerte

Nährwerte entsprechen einer Portion

Vorbereitung 30 Minuten
Zubereitung 30 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Schwierigkeit normal
Kalorien
261.5
Protein
 
11
g
9
%
Kohlenhydrate
 
32.8
g
11
%
Fett
 
8.9
g
14
%
Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.
4.8 aus 5 Bewertungen
Kommentare anzeigen (0) Rezept drucken Rezept merken

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.
Pro Tipp: Bereits hingerichtete Zutaten kannst du ganz einfach per Checkbox abhaken

4
  • 500 g Kartoffeln
  • 1000 g Kohl Weißkohl
  • 200 ml Milch
  • 100 ml Brühe Gemüse
  • 1 TL Kümmel gemahlen
  • 2 TL Majoran
  • 1 EL Currypulver
  • 50 g Käse
  • 20 g Crème fraîche
  • Schmalz Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Ausrüstung

Tipps & Tricks

Tipp: Eigene Notizen bleiben in deinem Browser gespeichert

Eigene Notizen

Anleitungen

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten.

  • 500 g Kartoffeln schälen und der Länge nach in dünne Scheiben schneiden.
  • In einem ausreichend großen Topf Wasser zum Kochen bringen, salzen und die Kartoffelscheiben darin bissfest garen. Anschließend herausnehmen und abtropfen lassen.
  • In der Zwischenzeit 1000 g Weißkohl in feine Streifen raspeln.
  • Anschließend in einem ausreichend großen Topf etwas Butterschmalz erhitzen und das Kraut darin anrösten, bis es leicht gebräunt ist.
  • Dann mit 200 ml Milch und 100 ml Gemüsebrühe ablöschen und mit 1 TL gemahlenem Kümmel, 2 TL Majoran und 1 EL Curry würzen.
  • Nun ca. 10 Minuten zugedeckt köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast vollständig verkocht ist.
  • In der Zwischenzeit den Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180 °C | Umluft: 160 °C).
  • Eine Auflaufform ausfetten.
  • 50 g Käse reiben und mit 20 g Crème fraîche vermischen.
  • Das Kraut mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Nun das Kraut abwechselnd mit den Kartoffelscheiben in die Auflaufform schichten.
  • Am Ende die Käse-Masse darauf geben und alles ca. 30 Minuten backen.

Das Rezept wurde mit viel ❤️ gekocht von...

Über dein Feedback würde ich mich sehr freuen. Schreibe dazu einfach einen netten Kommentar!
Quelle: https://www.gutekueche.at/kartoffel-kraut-auflauf-rezept-14364

🧰 Meine Tools

Du wirst sie lieben und total begeistert sein von den Möglichkeiten

💡 Mein Lese-Tipp

Verwandte Rezepte, Blogbeiträge & Produkte




×

Noch mehr Rezepte...



Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating





Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.

[test_shortcode]
[test_shortcode]
[print_related_sketchrezept_id]