Kirschmichel

8.2K
4.73

Lecker Resteverwertung

Kennt ihr das? Ihr habt am Wochenende zu viel Brötchen geholt und wisst nicht, was ihr mit den Resten anstellen könnt?⁠ ⁠Damit ist jetzt Schluss. Spätestens dann, sobald ihr mal den Kirschmichel (oder Kirschenplotzer oder Kirschpfanne) probiert habt, wisst ihr künftig, was mit den alten Dingern so leckeres gezaubert werden kann.⁠

Ø 4.73 (11 Votes)

Kirschmichel

Portionen   4
Arbeitszeit 39 Minuten
Garzeit 40 Minuten
Ruhezeit10 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 9 Minuten

Zutaten

Sketchrezepte Light
Als Gast kannst du nur die ersten 3 Zubereitungsschritte als Sketchrezepte Light anzeigen.

Um alle Sketchrezepte Light vollumfänglich zu nutzen, musst du mit deinem Benutzerkonto angemeldet sein.

🥕 Zutaten


🔪 Aktionen


Anleitungen 

  • Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C | Umluft: 175 °C).
  • 1 GL Sauerkirschen in einem Nudelsieb abtropfen lassen.
  • 300 ml Milch in einem Topf erwärmen.
  • 4 Brötchen in ca. 1 cm große Würfel schneiden und in eine verschließbare Schüssel geben.
    Die Brötchenwürfel mit der warmen Milch übergießen.
    Die Schüssel verschließen und beiseite stellen.
  • 2 Eier trennen. Dabei das Eiweiß in einer kleinen Schüssel auffangen und das Eigelb in eine Tasse geben.
    Die 2 Eiweiße mit den Quirlen des Handrührgeräts steif schlagen.
  • 80 g Butter, 80 g Zucker und 1 Pck Vanillezucker in einer anderen Schüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts cremig-weiß rühren.
    Die 2 Eigelbe zur Buttermasse in die Schüssel geben und nochmals cremig rühren.
  • Diese Creme und das steifgeschlagene Eiweiß unter die gewürfelten Brötchen heben.
    Abgetropfte Kirschen hinzufügen und ebenfalls unterheben.
  • Eine Auflaufform fetten und mit Semmelbrösel bestreuen.
    Die Masse in die gefettete Auflaufform füllen.
    Den Kirschmichel im vorgeheizten Backofen 30 Minuten backen.
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!
Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App. Bring! Einkaufsliste App für iPhone und Android

Video

Kirschmichel - so lecker schmecken altbackene Brötchen

Eigene Notizen

Mit einem Benutzerkonto kannst du auch eigene Notizen hinterlegen. Melde dich hier an.

Nährwerte pro Portion

Portion: 1 g | Kalorien: 537 kcal | Kohlenhydrate: 66.3 g | Protein: 10 g | Fett: 25.4 g | Gesättigte Fettsäuren: 14.1 g | Natrium: 433 mg | Ballaststoff: 1.6 g | Zucker: 39.1 g

Wie bewertest du das Rezept?

Klicke auf einen der Sterne, um das Rezept zu bewerten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Älteste
Neuestes Meistgewählt
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen


Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.
Schließen
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

🍪 Datenschutzeinstellungen bearbeiten
Schließen
kochschwabe.de
2
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x