Königsberger Hackpfanne

1K

Zuletzt aktualisiert am 08.04.2024

4.43 (7 Bewertungen)

Wenn es mal schnell gehen muss

Lust auf Königsberg Klopse, aber keine Zeit für die Zubereitung der Fleischklöße? Kein Problem! Natürlich kommt es an die Königsberger Klopse, mit viel Soße, nicht heran, aber als schnelles Pfannengericht macht es eine recht gute Figur.

Rezept für Königsberger Hackpfanne

Königsberger Hackpfanne
4.43 (7 Bewertungen)
Portionen   4
Arbeitszeit 30 Minuten
Garzeit 5 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten

Zutaten

  • Königsberger Hackpfanne250 g Reis Langkorn
  • Königsberger Hackpfanne500 g Hackfleisch Rind
  • Königsberger Hackpfanne1 Zwiebel
  • Königsberger Hackpfanne1 EL Kapern aus dem Glas
  • Königsberger Hackpfanne2 TL Senf
  • Königsberger Hackpfanne200 g Sahne
  • Königsberger Hackpfanne4 Stg Koriander frisch
  • Königsberger Hackpfanne200 g Erbsen
  • Königsberger HackpfanneSalz
  • Königsberger HackpfannePfeffer

Anleitungen 

  • 250 g Langkornreis waschen, um überschüssige Stärke zu entfernen (wird sonst sehr klebrig).
  • Reis, 500 ml Wasser und 1 TL Salz in einen Topf geben.
  • Aufkochen und anschließend geschlossen bei niedriger bis mittlerer Hitze quellen lassen.
  • Öl in einer großen Pfanne erhitzen und 500 g Rinderhack darin krümelig anbraten.
  • In der Zwischenzeit 1 ­Zwiebel würfeln. 1 EL ­Kapern hacken.
  • Die Zwiebelwürfel kurz mitbraten.
  • Mit 2 TL ­Senf, gehackten Kapern, 1 TL ­Salz und 1 Prise(n) ­Pfeffer würzen.
  • Mit 300 ml ­Wasser und 200 g ­Sahne ablöschen.
  • Kurz aufkochen und danach offen bei mittlerer Hitze 10 Minuten schmoren lassen.
  • Währenddessen 4 Stiel(e) ­Koriander hacken und ­unterrühren.
  • Dann 200 g ­gefrorene Erbsen unter das Hack rühren und eine Weile mit garen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Hackpfanne zusammen mit dem Reis anrichten.
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!
Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App.

Ein passendes Video dazu

Eigene Notizen

Melde dich mit deinem Benutzerkonto an, um eigene Notizen zu hinterlegen!

Nährwerte pro Portion

Portion: 460 g | Kalorien: 610.3 kcal | Kohlenhydrate: 25.7 g | Protein: 30.3 g | Fett: 42 g | Gesättigte Fettsäuren: 15.1 g | Natrium: 985 mg | Ballaststoff: 4.1 g | Zucker: 6.1 g

Wie bewertest du das Rezept?

Klicke auf einen der Sterne, um das Rezept zu bewerten.

Weitere Infos zum Beitrag

Leser-Interaktionen

Schreibe einen Kommentar

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du in der Datenschutzerklärung!
Schließen
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Schließen
kochschwabe.de
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x