Kürbiskuchen (Pumpkin Pie)

4.25 aus 4 Bewertungen

Kürbiskuchen (Pumpkin Pie)

Der traditionelle Nachtisch der US-Küche
Nicht nur Harry Potters Lieblingskuchen, sondern auch der vieler US-Amerikaner. Pumpkin Pie hat eine lange Tradition und wird besonders gern zu Halloween, Thanksgiving, in der Herbstzeit und Weihnachten serviert. Egal ob als Pie in einer Tarte-Form oder als richtiger Kuchen in einer Springform gebacken. Das Suchtpotenzial dieses Kuchens ist enorm hoch. Probier es mal aus - sag aber nicht ich hätte dich nicht gewarnt!
Portionen   12
Vorbereitung 50 Minuten
Zubereitung 1 Stunde 10 Minuten
Gesamtzeit 2 Stunden

Zutaten

Für den Mürbeteig

Für den Belag

Rezept speichern & Zutaten einkaufen

Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App? Bring! Einkaufsliste App für iPhone und Android
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!

Anleitungen 

  • Für den Mürbeteig 200 g Weizenmehl, 1 TL Backpulver, 75 g Zucker und 1 Prise(n) Salz in einer Rührschüssel vermischen.
  • 120 g kalte Margarine in Flöckchen, 1 Eigelb und 2 EL Zitronensaft dazugeben.
  • Mit den Knethaken des Handrührgerätes so lange rühren, bis der Teig krümelig zusammenhält.
  • Dann den Teig mit den Händen in der Schüssel gut durchkneten.
  • Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und im Kühlschrank mindestens 30 Minuten ruhen lassen.
  • Den Hokkaidokürbis putzen und entkernen. 700 g Fruchtfleisch davon in grobe Stücke schneiden.
  • Kürbis, 180 g Rohrzucker, 300 g Frischkäse, 1 TL Zimt, 1/2 TL Ingwerpulver, 1 Prise(n) Nelkenpulver und 1 Prise(n) Salz in einen Topf geben.
  • Aufkochen lassen und anschließend bedeckt bei mittlerer Hitze 20 Minuten köcheln lassen. Ggf. etwas Wasser dazu geben.
  • Kürbis pürieren und abkühlen lassen.
  • Den Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180 °C | Umluft: 170 °C).
  • Eine Springform (Durchmesser: 26 cm) einfetten.
  • Den Teig aus dem Kühlraschrank holen, in der Schüssel mit den Händen nochmals kräftig durchkneten und anschließend in die Form drücken, sodass ein Boden mit einem hohen Rand entsteht.
  • Den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen.
  • In einer großen Schüssel das Kürbispüree mit 3 Eiern verrühren.
  • Die Kürbismasse in die Form füllen und glatt streichen
  • Den Kuchen im vorgeheizten Backofen 50-60 Minuten backen.
Kalorien: 346.1kcal
Gericht: Kuchen & Torten
Ernährungsform: Vegetarisch
Stichwort: halloween
Schwierigkeit: normal
Kalenderwoche: KW 45
Wochentag: Samstag

Ernährung

Portion: 1 g | Kalorien: 346.1 kcal | Kohlenhydrate: 42.6 g | Protein: 5.9 g | Fett: 16.6 g | Gesättigte Fettsäuren: 6.8 g | Natrium: 161 mg | Ballaststoff: 1.1 g | Zucker: 26 g

So findest du jedes Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating






Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.
Nah dran
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

🍪 Datenschutzeinstellungen bearbeiten
Nah dran