Shopping Cart

Das könnte ein Oster-Klassiker werden

  04.04.2021

4
(1)

Schon alleine der Titel dieses Gerichts klingt doch verführerisch, nicht wahr? Umso mehr freut man sich dann auf eine zartrosa gegarte Lammlachse mit wunderbar würziger Soße und schmackhaften Beilagen. Benötigt man dann nach dem Kochen zu lange um das Foto hinzurichten und vergisst das gute Stück Fleisch im Ofen, ist sie leider nicht mehr so rosa wie erhofft 🙁 Lecker war es trotzdem und in Kombination mit dem Süßkartoffelstampf und den Pfifferling-Bohnen ein echter Hit. Dabei wirkt das Gericht auf dem Bild komplizierter als es ist. Tatsächlich ist es im Handumdrehen zubereitet und in rund einer Stunde auf dem Tisch. Das kann sich für ein Festtagsessen sehen lassen.

Lammlachse mit Süßkartoffelstampf und Pfifferling-Bohnen

4
(1)
Menge4 Portionen

Zutaten

 3 Zehen Knoblauch
 2 Schalotte(n)
 600 g grüne Bohnen
 1 Paprika, rot
 1500 g Süßkartoffeln
 4 Lammlachs(e) (à ca. 150 g)
 1 EL Zucker
 1 EL Tomatenmark
 1 TL Mehl
 200 ml Rotwein
 500 ml Gemüsebrühe
 5 Stiele Thymian
 200 g Pfifferlinge
 100 ml Milch
 2 EL Butter
 Muskatnuss

Küchenthermometer

Ein Küchenthermometer ist beinahe schon ein Muss in jeder gut ausgestatteten Küche. Da mein Backofen ein integriertes Fleischthermometer hat, kommt es für einen Braten aus dem Ofen allerdings nie ...

Ein Küchenthermometer ist beinahe schon ein Muss in jeder gut ausgestatteten Küche. Da mein Backofen ein integriertes Fleischthermometer hat, kommt es für einen Braten aus dem Ofen allerdings nie zum Einsatz. Wir verwenden es hauptsächlich beim Grillen, bzw. wenn wir Frittieröl im Topf auf die richtige Temperatur bringen wollen. Da ist es einfach genauer, als das Prüfen der Temperatur mit der Holzstäbchenmethode.

Zubereitung

1

3 Zehen Knoblauch und 2 Schalotten fein würfeln.

2

600 g grüne Bohnen evtl. halbieren.

3

1 rote Paprika würfeln.

4

1500 g Süßkartoffeln schälen, grob würfeln und in Salzwasser ca. 25 Minuten kochen. Danach abgießen.

5

Die Bohnen in wenig kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 15 Minuten dünsten. Danach abgießen.

6

Den Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 125 °C | Umluft: 100 °C). Backbleche mit Backpapier belegen.

7

4 Lammlachse waschen und trocken tupfen.

8

In einem ausreichend großen Topf etwas Fett erhitzen und das Fleisch darin rundherum kräftig anbraten.

9

Mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Backbleche legen. Im vorgeheizten Backofen 10-15 Minuten weitergaren.

10

Nochmals etwas Fett in den Topf geben und Paprika, Schalotten und Knoblauch darin anbraten.

11

Mit 1 EL Zucker bestreuen und unter Rühren karamellisieren. 1 EL Tomatenmark und 1 TL Mehl kurz mit anschwitzen.

12

Dann mit 200 ml Rotwein und 500 ml Gemüsebrühe ablöschen. 5 Stiele Thymian dazugeben.

13

Nun bei starker Hitze auf gut die Hälfte einkochen lassen.

14

In einer Pfanne etwas Butter erhitzen und 200 g Pfifferlinge darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

15

Die Bohnen daruntermischen und warmhalten.

16

Zu den Süßkartoffeln 100 ml Milch und 2 EL Butter geben und alles grob zerstampfen. Mit Salz und Muskat abschmecken.

17

Die Thymianzweige aus der Soße entfernen und diese mit Salz und Pfeffer abschmecken.

18

Das Fleisch aufschneiden und mit Soße, Gemüse und Süßkartoffelstampf anrichten.


Schwierigkeitnormal
Arbeitszeit1 StundeGesamtzeit1 Stunde
Details

Portionsgröße 650 g

Portionen 4


Menge pro Portion
Kalorien 727.3
% Täglicher Wert *
Fett 16.7g26%
Natrium 796mg34%
Kohlenhydrate 94.3g32%
Ballaststoffe 19.7g79%
Zucker 27.5g
Eiweiß 44.0g88%

* Tagesprozentwerte beziehen sich auf eine 2.000-Kalorien-Diät. Dein Tageswert kann je nach Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.


Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut mir leid, dass dir das Rezept nicht so zusagt

Lasse es mich verbessern!

Wie kann ich dieses Rezept verbessern?


Passend dazu ...

Steak vom Grill mit Sauerkrautsalat und würziger Sesambutter

0
(0)
Arbeitszeit30 MinutenGesamtzeit1 Stunde
Schwierigkeitsimpel
SpeiseplanSonntag / KW20

   822 kcal / 56 F / 4 KH / 70 EW
×

Steak vom Grill mit Sauerkrautsalat und würziger Sesambutter

0
(0)
Arbeitszeit30 MinutenGesamtzeit1 Stunde
Schwierigkeitsimpel
SpeiseplanSonntag / KW20

   822 kcal / 56 F / 4 KH / 70 EW

Thunfisch-Süßkartoffel-Salat

0
(0)
Arbeitszeit20 MinutenGesamtzeit1 Stunde
Schwierigkeitsimpel
SpeiseplanDienstag / KW3

   458 kcal / 16 F / 71 KH / 5 EW

Überbackene Süßkartoffeln

3.5
(2)
Arbeitszeit40 MinutenGesamtzeit1 Stunde 20 Minuten
Schwierigkeitnormal
SpeiseplanFreitag / KW6

   379 kcal / 7 F / 64 KH / 14 EW

Mais-Süßkartoffel-Suppe

3.3
(3)
Arbeitszeit30 MinutenGesamtzeit45 Minuten
Schwierigkeitnormal
SpeiseplanSamstag / KW34

   651 kcal / 26 F / 82 KH / 16 EW

Süßkartoffel-Gemüse Curry

3
(2)
Arbeitszeit30 MinutenGesamtzeit30 Minuten
Schwierigkeitnormal
SpeiseplanSonntag / KW35

   593 kcal / 26 F / 70 KH / 14 EW

Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch

5
(2)
Arbeitszeit30 MinutenGesamtzeit1 Stunde
Schwierigkeitnormal
SpeiseplanSamstag / KW44

   687 kcal / 37 F / 73 KH / 10 EW

Hacksteak mit Bohnenpüree

4
(1)
Arbeitszeit50 MinutenGesamtzeit50 Minuten
Schwierigkeitnormal
SpeiseplanSonntag / KW26

   680 kcal / 30 F / 59 KH / 38 EW


Gefällt dir das Rezept?

Cool! Wie wäre es dann, wenn du deinen Freunden davon berichtest? Sie werden begeistert sein! Mit einem Klick auf einen der Buttons kannst du das Rezept in einem Netzwerk deiner Wahl teilen.

TeilenTweetSpeichernTeilen

Zutaten

 3 Zehen Knoblauch
 2 Schalotte(n)
 600 g grüne Bohnen
 1 Paprika, rot
 1500 g Süßkartoffeln
 4 Lammlachs(e) (à ca. 150 g)
 1 EL Zucker
 1 EL Tomatenmark
 1 TL Mehl
 200 ml Rotwein
 500 ml Gemüsebrühe
 5 Stiele Thymian
 200 g Pfifferlinge
 100 ml Milch
 2 EL Butter
 Salz
 Pfeffer
 Muskatnuss

Anweisungen

1

3 Zehen Knoblauch und 2 Schalotten fein würfeln.

2

600 g grüne Bohnen evtl. halbieren.

3

1 rote Paprika würfeln.

4

1500 g Süßkartoffeln schälen, grob würfeln und in Salzwasser ca. 25 Minuten kochen. Danach abgießen.

5

Die Bohnen in wenig kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 15 Minuten dünsten. Danach abgießen.

6

Den Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 125 °C | Umluft: 100 °C). Backbleche mit Backpapier belegen.

7

4 Lammlachse waschen und trocken tupfen.

8

In einem ausreichend großen Topf etwas Fett erhitzen und das Fleisch darin rundherum kräftig anbraten.

9

Mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Backbleche legen. Im vorgeheizten Backofen 10-15 Minuten weitergaren.

10

Nochmals etwas Fett in den Topf geben und Paprika, Schalotten und Knoblauch darin anbraten.

11

Mit 1 EL Zucker bestreuen und unter Rühren karamellisieren. 1 EL Tomatenmark und 1 TL Mehl kurz mit anschwitzen.

12

Dann mit 200 ml Rotwein und 500 ml Gemüsebrühe ablöschen. 5 Stiele Thymian dazugeben.

13

Nun bei starker Hitze auf gut die Hälfte einkochen lassen.

14

In einer Pfanne etwas Butter erhitzen und 200 g Pfifferlinge darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

15

Die Bohnen daruntermischen und warmhalten.

16

Zu den Süßkartoffeln 100 ml Milch und 2 EL Butter geben und alles grob zerstampfen. Mit Salz und Muskat abschmecken.

17

Die Thymianzweige aus der Soße entfernen und diese mit Salz und Pfeffer abschmecken.

18

Das Fleisch aufschneiden und mit Soße, Gemüse und Süßkartoffelstampf anrichten.

Lammlachse mit Süßkartoffelstampf und Pfifferling-Bohnen

Hast du Fragen?

Ich helf dir sehr gerne weiter. Schreib mir dazu einfach auf WhatsApp! Ab sofort kannst du das Rezept auch ganz schnell und einfach per WhatsApp teilen.


Schreib mir auf WhatsApp


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Alle übrigen externen Links sind keine Affiliate-Links. Solch eine Empfehlung geschieht unentgeltlich und aus purer Überzeugung!