Shopping Cart

Makkaroniauflauf aus dem Omnia Ofen

5 aus 1 Bewertung

Beschreibung

Das erwartet dich!

Soul Food im Camping Urlaub
Das Rezept für den Makkaroniauflauf mit Tomatenkruste funktioniert natürlich auch genauso gut im Omnia Ofen. Diesen hab ich in diesem Urlaub erst so richtig für mich entdeckt. Vor Wochen bereits bestellt und dann ganz sehnsüchtig darauf gewartet bis ich die ersten Schmankerln darin zubereiten durfte. Hier ist eines davon 😉

Info & Nährwerte

Nährwerte entsprechen einer Portion

Vorbereitung 25 Minuten
Zubereitung 35 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Schwierigkeit normal
Kalorien
611.1
Protein
 
25.5
g
21
%
Kohlenhydrate
 
86.4
g
29
%
Fett
 
16.6
g
26
%
Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.
5 aus 1 Bewertung
Kommentare anzeigen (0) Rezept drucken Rezept merken

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.
Pro Tipp: Bereits hingerichtete Zutaten kannst du ganz einfach per Checkbox abhaken

4
  • 400 g Nudeln Makkaroni, kurze
  • 4 Tomaten
  • 1 Bd Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 250 ml Wasser
  • 250 ml Milch
  • 1 TL Brühe Gemüse, gekörnte
  • 100 g Käse Gouda
  • 1 TL Salz
  • 1 Pr Pfeffer
  • 1 Pr Muskat
  • 30 g Parmesan
  • 2 EL Semmelbrösel

Tipps & Tricks

Tipp: Eigene Notizen bleiben in deinem Browser gespeichert

Eigene Notizen

Anleitungen

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten.

  • Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Anschließend abtropfen lassen.
  • Währenddessen Tomaten waschen und in Schei­ben schneiden.
  • Lauch­zwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden.
  • Butter erhitzen und Lauchzwiebeln darin andünsten.
  • Mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen.
  • Wasser, Milch und Brühe einrühren, aufkochen. 5 Minuten köcheln.
  • Gouda reiben und unter Rühren in der Soße schmelzen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  • Nudeln in die gefettete Omnia Ofen Form verteilen. Mit Soße übergießen. Tomatenscheiben darauflegen.
  • Parmesan reiben und mit dem Paniermehl mischen. Über die Tomaten streuen.
  • Auf höchster Flamme 5 Minuten anbacken. Dann 25 Minuten auf geringster Flamme backen. 5 weitere Minuten auf höchster Flamme gratinieren.

Das Rezept wurde mit viel ❤️ gekocht von...

Über dein Feedback würde ich mich sehr freuen. Schreibe dazu einfach einen netten Kommentar!
Quelle: https://www.lecker.de/makkaroni-auflauf-mit-tomatenkruste-44249.html

🧰 Meine Tools

Du wirst sie lieben und total begeistert sein von den Möglichkeiten

💡 Mein Lese-Tipp

Verwandte Rezepte, Blogbeiträge & Produkte






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating





Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.

[test_shortcode]
[test_shortcode]
[print_related_sketchrezept_id]