Mandel-Rhabarbertorte

247

Zuletzt aktualisiert am 19.04.2024

5 (1 Bewertung)

Zu welchem Kuchen passt Quark eigentlich nicht?

Rhabarberkuchen mit Baiserhaube ist wohl daaas klassische Rhabarberkuchen-Rezept. Auch ich liebe es – aber ich habe auch eine weitere Kopfbedeckung lieben gelernt: Eine wunderbare Kombination aus dem milden Aroma der Mandel und dem leicht säuerlichen Pepp von Magerquark geben diesem Knetteig mit Rhabarberfüllung das gewisse Etwas. Und ich verspreche euch: die Baiserhaube als alleiniger Sieger hat es spätestens jetzt schwer.

Rezept für Mandel-Rhabarbertorte

Mandel-Rhabarbertorte
5 (1 Bewertung)
Portionen   12
Arbeitszeit 1 Stunde
Garzeit 4 Stunden
Gesamtzeit 5 Stunden

Zutaten

  • Mandel-Rhabarbertorte1300 g Rhabarber
  • Mandel-Rhabarbertorte335 g Zucker
  • Mandel-Rhabarbertorte200 g Mehl
  • Mandel-Rhabarbertorte50 g Speisestärke
  • Mandel-Rhabarbertorte125 g Margarine kalt
  • Mandel-Rhabarbertorte3 Eier
  • Mandel-Rhabarbertorte1 Zitrone unbehandelt
  • Mandel-Rhabarbertorte250 g Quark Magerstufe
  • Mandel-Rhabarbertorte100 g Mandeln geschält, gemahlen
  • Mandel-Rhabarbertorte3 EL Mandeln Blätter
  • Mandel-RhabarbertortePuderzucker

Zum Blindbacken

  • Mandel-Rhabarbertorte750 g Erbsen getrocknet

Anleitungen 

  • Für die Rhabarberfüllung 1300 g Rhabarber schälen und in Stücke schneiden.
  • Die Rhabarberstücke mit 150 g Zucker in einem Topf mischen und für 30 Minuten ziehen lassen.
  • In der Zwischenzeit für den Boden 200 g Mehl, 50 g Speisestärke, 65 g Zucker, 125 g Margarine in Stückchen und 1 Ei zunächst mit den Knethaken des Handrührgerätes und anschließend kurz mit den Händen glatt verkneten.
  • Nun zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen.
  • In der Zwischenzeit den Rhabarber aufkochen und ca. 5 Minuten zugedeckt weich dünsten, aber nicht zerfallen lassen.
  • Anschließend in einem Sieb abtropfen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Backofen vorheizen (Ober-Unter-Hitze: 200°C/Umluft: 175°C).
  • Eine Springform (26 cm Ø) fetten und bemehlen.
  • Den Teig in der Springform zunächst verteilen, sodass ein ca. 4 cm hoher Rand entsteht und anschließend glatt rollen.
  • Dann Backpapier auf den Teig legen und 750 g getrockneten Erbsen darauf verteilen.
  • Im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene 15-20 Minuten blindbacken.
  • In der Zwischenzeit für die Quarkfüllung 2 Eier trennen.
  • Von 1 Zitrone die Schale abreiben.
  • 250 g Magerquark, 2 Eigelb, 100 g Zucker, 100 g gemahlene Mandeln und Zitronenschale verrühren.
  • 2 Eiweiße steif schlagen, dabei 20 g Zucker einrieseln lassen.
  • Dann den Eischnee unter die Quarkmasse heben.
  • Den vorgebackenen Boden aus dem Ofen nehmen und den Ofen herunterschalten (Ober-Unter-Hitze: 175°C/Umluft: 150°C).
  • Das Backpapier sowie die Erbsen herausnehmen.
  • Dann zuerst die Rhabarberfüllung, anschließend die Quarkfüllung auf den Teig geben.
  • Im Ofen ca. 30 Minuten weiterbacken.
  • In der Zwischenzeit 3 EL Mandelplättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten.
  • Danach den Kuchen ca. 3 Stunden auskühlen lassen.
  • Anschließend mit den gerösteten Mandelblättchen bestreuen und mit Puderzucker bestäuben.
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!
Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App.

Inspiration aus der Videoküche

Eigene Notizen

Melde dich mit deinem Benutzerkonto an, um eigene Notizen zu hinterlegen!

Nährwerte pro Portion

Portion: 190 g | Kalorien: 385.5 kcal | Kohlenhydrate: 47.7 g | Protein: 9 g | Fett: 15.8 g | Natrium: 40 mg | Ballaststoff: 4.9 g | Zucker: 31.3 g

Wie bewertest du das Rezept?

Klicke auf einen der Sterne, um das Rezept zu bewerten.

Weitere Infos zum Beitrag

Leser-Interaktionen

Schreibe einen Kommentar

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du in der Datenschutzerklärung!
Schließen
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Schließen
kochschwabe.de
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x