Shopping Cart

Maultaschenauflauf mit Tomatensoße

4 aus 5 Bewertungen

Beschreibung

Das erwartet dich!

Hergottsbscheißerle al forno
Heute musste es sehr schnell gehen. Da kommt so ein Auflauf gerade recht. Zugegebenermaßen hatte ich mich tatsächlich gefragt, ob es dafür überhaupt ein Rezept benötigt. Doch man denke mal an unsere Kleinsten, die ihre ersten Versuche in der Küche wagen. Hierfür ist so etwas wie dieser schnelle Auflauf geradezu geschaffen. Und hey, schmecken tut's glaub auch jedem Kind. Also, ran an den Speck und ab in den Ofen damit!

Info & Nährwerte

Nährwerte entsprechen einer Portion

Arbeitszeit 10 Minuten
Kochzeit 35 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Schwierigkeit simpel
Kalorien
599.1
Protein
 
28.5
g
24
%
Kohlenhydrate
 
47.7
g
16
%
Fett
 
32
g
49
%
Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.
4 aus 5 Bewertungen
Kommentare anzeigen (1) Rezept drucken

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.
Pro Tipp: Bereits hingerichtete Zutaten kannst du ganz einfach per Checkbox abhaken

Portionen:   4

Benötigte Ausrüstung

Eigene Notizen

Zubereitung

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten.

  • 250 g Mozzarella abtropfen lassen.
  • Backofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • 1 Zwiebel schälen und grob würfeln.
  • 1 Zehe(n) Knoblauch schälen und grob hacken.
  • 400 g gehackte Tomaten in ein hohes Gefäß geben.
  • Zwiebeln, Knoblauch, 20 ml Olivenöl, 1 TL Salz, 1 Prise(n) Pfeffer, 1 TL Oregano, 1 TL Basilikum hinzugeben und alles mit dem Stabmixer sehr fein pürieren.
  • Die Maultaschen (ggf. klein geschnitten) in eine gefettete Auflaufform legen und mit der Soße bedecken.
  • Mozzarella würfeln und auf den Auflauf geben.
  • Im vorgeheizten Backofen für 30-40 Minuten backen.

Das Rezept wurde mit viel ❤️ gekocht von...

Über dein Feedback würde ich mich sehr freuen. Schreibe dazu einfach einen netten Kommentar!

💡 Mein Lese-Tipp

Verwandte Rezepte, Blogbeiträge & Produkte






Kommentare

One comment

  1. Maultaschenauflauf mit Tomatensoße – Hergottsbscheißerle al forno

    Heute musste es sehr schnell gehen. Da kommt so ein Auflauf gerade recht. Zugegebenermaßen hatte ich mich tatsächlich gefragt, ob es dafür überhaupt ein Rezept benötigt. Doch man denke mal an unsere Kleinsten, die ihre ersten Versuche in der Küche wagen. Hierfür ist so etwas wie dieser schnelle Auflauf geradezu geschaffen. Und hey, schmecken tut’s glaub auch jedem Kind. Also, ran an den Speck und ab in den Ofen damit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating





Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.

[test_shortcode]
[test_shortcode]
[print_related_sketchrezept_id]