Shopping Cart

Das schmeckt richtig nach “Mehr”


Milchreis-Auflauf mit Erdbeeren und Baiserhaube

Man sollte Süßspeisen nicht unterschätzen. Früher hatte ich immer gesagt, Süßspeisen seien kein richtiges Mittagessen. Doch wie so vieles verändert sich auch dies mit der Zeit. Vor allem wer kleine Kinder hat, weiß die Macht von Süßspeisen sehr zu schätzen, denn die schmecken ja bekanntlich jedem?! Zumindest bleibt da meist nichts auf dem Teller liegen. Bei der hier musste sogar beinahe der Teller daran glauben 🙂
2.6 aus 5 Bewertungen
Arbeitszeit 30 Min.
Kochzeit 45 Min.
Gesamtzeit 1 Std. 15 Min.
Schwierigkeitsgrad simpel
Diät Vegetarisch
Kalenderwoche 26
Wochentag Montag
Gericht Aufläufe & Gratins, Süßspeisen
Kalorien 800.1 kcal
Portionen 4

Zutaten
  

  • 1 Zitrone Bio, unbehandelt
  • 1300 ml Milch
  • 200 g Sahne
  • 250 g Reis, Milchreis Risottoreis
  • 3 EL Zucker
  • 2 Pck. Vanillinzucker
  • 500 g Erdbeeren
  • 2 EL Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Prise(n) Salz
  • 100 g Zucker

Anleitungen
 

  • Zitrone heiß abwaschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Den Saft auspressen.
  • Milch, Sahne, Reis, Zitronenschale, Zucker und Vanillezucker in einem Topf auf­kochen.
  • Zugedeckt bei schwacher Hitze 25 Minuten quellen lassen. Dabei ab und zu um­rühren. Danach kurz abkühlen lassen.
  • Eine Auflaufform fetten.
  • In der Zwischenzeit Erdbeeren waschen, putzen und in Würfel schneiden. Mit Zucker und Zitronensaft marinieren und in die Form füllen.
  • Backofen auf Ober-/Unterhitze: 180 °C bzw. Umluft: 160 °C vorheizen.
  • Eier trennen.
  • Eiweiß und Salz steif schlagen, dabei Zucker einrieseln lassen.
  • Eigelb unter den Milchreis rühren.
  • Die Hälfte des ­Eischnees unterheben.
  • Milchreis gleichmäßig auf den Erdbeeren verteilen und im heißen Ofen auf der untersten Schieße ca. 25 Minuten backen.
  • Herausnehmen und Rest Eischnee darauf verteilen.
  • Backofengrill zuschalten und den Auflauf 2 Minuten weiter­backen.

Ernährung

Portion: 1gKalorien: 800.1kcalKohlenhydrate: 132.2gProtein: 17.3gFett: 26.6g

Ausrüstung


Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.



Das könnte dir auch gefallen

Milchreis mit Kirsch-Vanille-Kompott
Vanille-Grießbrei mit heißen Kirschen
Erdbeer-Rhabarber Tarte
Dickmilch-Flammeri mit Beerensoße
×

Noch mehr Rezepte...

Milchreis mit Kirsch-Vanille-Kompott
Vanille-Grießbrei mit heißen Kirschen
Erdbeer-Rhabarber Tarte
Dickmilch-Flammeri mit Beerensoße
Süße Schupfnudeln mit roter Grütze
Erdbeer-Mascarpone-Traum
Milchnudeln
Butterkekskuchen mit Roter Grütze
Rhabarber-Crepes-Auflauf
Kokos-Milchreis mit Erdbeersoße
Erdbeer-Joghurt-Mousse
Milchreisauflauf mit Zwetschgenkompott
Kaiserschmarrn
Ofenschlupfer (Apfel-Brot-Auflauf)
Zwetschgen-Cobbler
Münsterländer Struwen mit Beerensoße
Powidl-Tascherl
Mango-Milchreis-Torte
Topfenknödel mit Vanillesoße
Topfen-Crêpes mit Mangopüree
Dampfnudeln mit Vanillesoße
Topfen-Schlutzkrapfen mit Äpfeln
Süße Reisküchlein mit Apfelmus
Arme Ritter
Baiser-Ringe
Gratinierter Milchreis
Erdbeer-Zabaione-Torte

Erdbeeren

Für mich auf keinen Fall wegzudenken vom ersten frischen Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten ist neben Rhabarber besonders eine Frucht: Erdbeeren. Und diese Erdbeer-Liebe ist auch nicht ganz neu, denn bereits unsere Vorfahren aus der Steinzeit hatten Erdbeeren bereits auf ihrem Speiseplan. Bei uns in Europa waren dies aber lange Zeit die mittlerweile ...

Für mich auf keinen Fall wegzudenken vom ersten frischen Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten ist neben Rhabarber besonders eine Frucht: Erdbeeren. Und diese Erdbeer-Liebe ist auch nicht ganz neu, denn bereits unsere Vorfahren aus der Steinzeit hatten Erdbeeren bereits auf ihrem Speiseplan. Bei uns in Europa waren dies aber lange Zeit die mittlerweile ...



Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating