Nudelsoße: Möhren-Käse-Mais

2.7K
4.25

Das Geheimrezept für leere Teller

Farblich gesehen sollte man nicht glauben, dass hier außer Mais auch Karotten versteckt sind. Perfekt für diejenigen, die nicht so sehr auf Karotten stehen und hier gerne hinter das Licht geführt werden wollen. Die Kombination aus Karotten, Frischkäse und Mais birgt wahre Wunder, denn schon wieder waren die Teller ratz fatz leer. Ein echtes Alltagsrezept eben!

Ø 4.25 (4 Votes)

Nudelsoße: Möhren-Käse-Mais

Portionen   4
Arbeitszeit 30 Minuten
Garzeit 10 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten

Ausrüstung

Zutaten

Anleitungen 

  • Mais abtropfen lassen.
  • Karotten schälen und in kleine Stücke schneiden.
  • Öl in einem Topf erhitzen und Karotten darin andünsten.
  • Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein würfeln und zu den Karotten geben.
  • Knapp mit Wasser bedecken und zugedeckt gar kochen (15-20 Minuten).
  • Frischkäse dazugeben, pürieren und aufkochen.
  • Stärke mit Milch glatt rühren und mit dem Schneebesen in die kochende Soße einrühren und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  • Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden und in die Soße geben.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Den abgetropften Mais dazugeben und nochmal erhitzen.
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!
Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App. Bring! Einkaufsliste App für iPhone und Android

Inspiration aus der Videoküche

Eigene Notizen

Mit einem Benutzerkonto kannst du auch eigene Notizen hinterlegen. Melde dich hier an.

Nährwerte pro Portion

Portion: 1 g | Kalorien: 301.9 kcal | Kohlenhydrate: 22.5 g | Protein: 8.5 g | Fett: 17.5 g

Wie bewertest du das Rezept?

Klicke auf einen der Sterne, um das Rezept zu bewerten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen


Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.
Schließen
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Schließen
kochschwabe.de
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x