Nürnberger Elisen-Lebkuchen

633
5

Spezialität in 3 verschiedenen Gewändern

Niemals hätte ich gedacht, dass dieses Lebkuchen-Rezept dem “Original-Geschmack” so nahe kommt. Mal wieder ein Beweis dafür, dass man alles, was es so im Supermarkt zu kaufen gibt, locker flockig auch zu Hause nachmachen kann – und das meistens besser als das “Original”. Ein Sketchrezept® macht es dir und deinen Kleinen dabei noch leichter. Viel Spaß damit!

Ø 5 (2 Votes)

Nürnberger Elisen-Lebkuchen

Portionen   40
Arbeitszeit 1 Stunde 10 Minuten
Garzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 30 Minuten

Zutaten

Lebkuchen

Guss

Anleitungen 

  • 200 g Orangeat und 200 g Zitronat im Mixer noch etwas mehr zerkleinern.
  • 6 Eier, 180 g braunen Zucker und 2 EL Honig schaumig schlagen.
  • 2 TL Zimt, 1 TL Lebkuchengewürz und 1 Prise(n) Salz unterrühren.
  • 250 g gemahlene Haselnüsse und 250 g gemahlene Mandeln einrühren.
  • Zerkleinertes Orangeat und Zitronat untermischen.
  • Den Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 150 °C | Umluft: 120 °C).
  • Den Teig flach auf die Oblaten streichen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.
  • Anschließend abkühlen lassen.
  • 200 g Zartbitter-Kuvertüre in Stücke brechen und über einem warmen Wasserbad schmelzen.
  • 200 g Puderzucker mit 2 EL Zitronensaft glatt rühren.
  • Die Oberseite der Lebkuchen nach Belieben in die geschmolzene Schokolade bzw. den Zuckerguss tunken und auf einem Kuchengitter trocknen lassen.
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!
Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App. Bring! Einkaufsliste App für iPhone und Android

Inspiration aus der Videoküche

Eigene Notizen

Mit einem Benutzerkonto kannst du auch eigene Notizen hinterlegen. Melde dich hier an.

Nährwerte pro Portion

Portion: 1 g | Kalorien: 187.8 kcal | Kohlenhydrate: 21 g | Protein: 3.4 g | Fett: 9.6 g | Gesättigte Fettsäuren: 1.8 g | Natrium: 20 mg | Ballaststoff: 1.8 g | Zucker: 20.2 g

Wie bewertest du das Rezept?

Klicke auf einen der Sterne, um das Rezept zu bewerten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Älteste
Neuestes Meistgewählt
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen


Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.
Schließen
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Schließen
kochschwabe.de
1
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x