Your Cart

Pastéis de Nata

5 aus 2 Bewertungen

Beschreibung

Das erwartet dich!

Portugiesische Puddingtörtchen
Wieso haben wir diese wunderbaren Vanilletörtchen nicht schon früher entdeckt? Ich könnte wetten, wir hätten uns sofort darin verliebt, wären wir nur mal schon in Lissabon gewesen. Dort ist dieses süße Gebäck nämlich beheimatet und wurde ursprünglich im Hieronymus-Kloster erfunden und gebacken. Als das Kloster dann 1834 geschlossen wurde, verkauften die Mönche das Rezept an eine Zuckerraffinerie. Seither werden sie unter dem Namen Pastéis de Belém (Stadtteil Lissabons, wo sich das Kloster befand) hergestellt und vertrieben. Was man dank Wikipedia alles lernt... 😉

Info & Nährwerte

Nährwerte entsprechen einer Portion

Vorbereitung 1 Stunde
Zubereitung 30 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 30 Minuten
Schwierigkeit normal
Kalorien
283.2
Protein
 
4.7
g
4
%
Kohlenhydrate
 
39.9
g
13
%
Fett
 
11.2
g
17
%
Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.
5 aus 2 Bewertungen
Kommentare anzeigen (0) Rezept drucken Rezept merken

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.
Pro Tipp: Bereits hingerichtete Zutaten kannst du ganz einfach per Checkbox abhaken

12
  • 1 Pck Blätterteig à 270 g, rechteckig
  • 1 TL Butter
  • 500 ml Milch
  • 275 g Zucker
  • 2 EL Mehl
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 5 Eigelb
  • 1 Ei
  • 60 g Zucker Brauner
  • Salz

Tipps & Tricks

Tipp: Eigene Notizen bleiben in deinem Browser gespeichert

Eigene Notizen

Anleitungen

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten.

  • 1 Pck. Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen und ca. 10 Minuten ruhen lassen.
  • Dann den Teig entrollen und auf ca. 45 x 26 cm ausrollen.
  • Aus dem Teig 10 Kreise (à ca. 10 cm Ø) ausstechen.
  • 1 Muffinblech fetten.
  • Die Mulden mit den Teigkreisen auslegen, andrücken und kalt stellen.
  • 1 TL Butter und 500 ml Milch in einen Topf geben und aufkochen.
  • 275 g Zucker mit 2 EL Mehl und etwas Salz mischen und kräftig unter die Milch rühren.
  • Dann nochmals aufkochen und anschließend den Topf vom Herd nehmen.
  • Den Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 225 °C | Umluft: 200 °C).
  • 1 TL Vanille-Extrakt, 5 Eigelb und 1 Ei unter die Creme rühren.
  • Dann die Creme in die mit Blätterteig ausgelegten Mulden verteilen.
  • Im vorgeheizten Backofen 12-14 Minuten backen.
  • Die Törtchen kurz abkühlen lassen und aus der Form nehmen.
  • Dann die Törtchen gleichmäßig mit jeweils ca. 1 Teelöffel braunem Zucker bestreuen und mit einem Bunsenbrenner oder unter dem Grill des Backofens goldbraun karamellisieren.

Das Rezept wurde mit viel ❤️ gekocht von...

Über dein Feedback würde ich mich sehr freuen. Schreibe dazu einfach einen netten Kommentar!
Quelle: https://www.lecker.de/pasteis-de-nata-puddingtoertchen-15037.html

🧰 Meine Tools

Du wirst sie lieben und total begeistert sein von den Möglichkeiten

💡 Mein Lese-Tipp

Verwandte Rezepte, Blogbeiträge & Produkte






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating





Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.

[test_shortcode]
[test_shortcode]
[print_related_sketchrezept_id]