Shopping Cart

Zwei simple Alleskönner


Pfannkuchen mit Apfelmus

Das ist so ein Gericht wo man vermuten würde, dass ein Rezept überflüssig ist. Aber ich liebe es, wenn es jedes Mal gleich raus kommt. Vor allem sollte man nicht denken, dass aus dem flüssigen Teig so wunderbare Pfannkuchen werden. Intuitiv würde man noch mehr Mehl dazu geben, was falsch wäre. Denn so schmecken sie wunderbar milchig und haben trotzdem einen festen Biss! Probier es aus.
5 aus 2 Bewertungen
Arbeitszeit 45 Min.
Gesamtzeit 45 Min.
Schwierigkeitsgrad simpel
Diät Vegetarisch
Kalenderwoche 17
Wochentag Montag
Gericht Fingerfood, Frühstück, Kleinigkeit, Pfannengerichte, Süßspeisen, Wraps & Panini
Kalorien 608 kcal
Portionen 4

Zutaten
  

Apfelmus

  • 1 kg Äpfel
  • 1 EL Zucker
  • 120 ml Apfelsaft
  • ½ TL Zimt
  • ½ Zitrone davon der Saft

Pfannkuchen

  • 180 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 1 Prise(n) Salz
  • 600 ml Milch
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 6 Eier

Anleitungen
 

Pfannkuchen (1)

  • Mehl, Zucker und Salz vermischen.
  • Milch und Vanilleextrakt hinzufügen und zu einem glatten Teig verrühren.
  • Die Eier nacheinander hinzufügen und unterrühren.
  • Teig 20 Minuten ruhen lassen.

Apfelmus

  • Äpfel waschen, schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen.
  • Zucker in einem Topf langsam schmelzen, bis er karamellisiert.
  • Äpfel dazu geben und bei mittlerer Hitze umrühren, bis sich der Zucker vom Topfboden löst.
  • Apfelsaft hinzugießen und mit geschlossenem Deckel köcheln lassen, bis die Äpfel weich sind.
  • Mit einem Stabmixer zu Mus pürieren oder mit einem Kartoffelstampfer zu Kompott stampfen und mit Zimt und Zitronensaft abschmecken. Ggf. noch etwas Zucker hinzufügen.
  • Etwas abkühlen lassen.

Pfannkuchen (2)

  • Eine Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen.
  • Mit Öl bepinseln und eine Schöpfkelle Pfannkuchen-Teig hineingeben.
  • Von beiden Seiten goldbraun backen. Dies wiederholen bis der Teig aufgebraucht ist.

Ernährung

Portion: 3gKalorien: 608kcalKohlenhydrate: 98gProtein: 17gFett: 15g

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.



Das könnte dir auch gefallen

Apfelpfannkuchen
Mexikanischer Pfannkuchenauflauf
Ofenpfannkuchen mit Gemüse und Feta
Pfannkuchen vom Blech alla Bolognese
×

Noch mehr Rezepte...

Apfelpfannkuchen
Mexikanischer Pfannkuchenauflauf
Ofenpfannkuchen mit Gemüse und Feta
Pfannkuchen vom Blech alla Bolognese
Speckpfannkuchen mit Kräuterquark
Spargel mit Schinken und Pfannkuchen und Sauce Hollandaise
Milchreis mit Kirsch-Vanille-Kompott
Vanille-Grießbrei mit heißen Kirschen
Rührei
Süße Schupfnudeln mit roter Grütze
Milchnudeln
Rhabarber-Crepes-Auflauf
Pizza aus der Pfanne
Kirsch-Quark-Auflauf
Tomaten-Kartoffel-Tortilla
Gefüllte Crêpes mit Heidelbeerkompott
Kaiserschmarrn
Apfel-Birnen-Auflauf mit Vanillesoße
Apfel-Flammkuchen
Pfannkuchen mit gefiederter Curry-Banane
Spanische Tortilla
Kräuter-Crêpes mit Lachs und Honigsoße
Zimtschnecken-Waffeln mit Vanille-Frischkäse-Frosting
Powidl-Tascherl
Waffeln mit Apfelmus
Topfen-Crêpes mit Mangopüree
Apfel-Zimt-Krapfen
Dampfnudeln mit Vanillesoße
Topfen-Schlutzkrapfen mit Äpfeln
Süße Reisküchlein mit Apfelmus
Falafel Wrap mit Avocadosauce
Arme Ritter
Bircher Müsli
Süßer Auflauf mit Äpfeln und Zimt



Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating