Pfannkuchen mit Apfelmus

10.6K

Zuletzt aktualisiert am 08.04.2024

4.60 (5 Bewertungen)

Zwei simple Alleskönner

Das ist so ein Gericht wo man vermuten würde, dass ein Rezept überflüssig ist. Aber ich liebe es, wenn es jedes Mal gleich raus kommt. Vor allem sollte man nicht denken, dass aus dem flüssigen Teig so wunderbare Pfannkuchen werden. Intuitiv würde man noch mehr Mehl dazu geben, was falsch wäre. Denn so schmecken sie wunderbar milchig und haben trotzdem einen festen Biss! Probier es aus.

Rezept für Pfannkuchen mit Apfelmus

Pfannkuchen mit Apfelmus
4.60 (5 Bewertungen)
Portionen   4
Arbeitszeit 45 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten

Zutaten

Apfelmus

  • Pfannkuchen mit Apfelmus1 kg Äpfel
  • Pfannkuchen mit Apfelmus1 EL Zucker
  • Pfannkuchen mit Apfelmus120 ml Saft Apfel
  • Pfannkuchen mit Apfelmus½ TL Zimt
  • Pfannkuchen mit Apfelmus½ Zitrone davon der Saft

Pfannkuchen

  • Pfannkuchen mit Apfelmus180 g Mehl
  • Pfannkuchen mit Apfelmus60 g Zucker
  • Pfannkuchen mit Apfelmus1 Pr Salz
  • Pfannkuchen mit Apfelmus600 ml Milch
  • Pfannkuchen mit Apfelmus1 TL Vanilleextrakt
  • Pfannkuchen mit Apfelmus6 Eier

Anleitungen 

Pfannkuchen (1)

  • Mehl, Zucker und Salz vermischen.
  • Milch und Vanilleextrakt hinzufügen und zu einem glatten Teig verrühren.
  • Die Eier nacheinander hinzufügen und unterrühren.
  • Teig 20 Minuten ruhen lassen.

Apfelmus

  • Äpfel waschen, schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen.
  • Zucker in einem Topf langsam schmelzen, bis er karamellisiert.
  • Äpfel dazu geben und bei mittlerer Hitze umrühren, bis sich der Zucker vom Topfboden löst.
  • Apfelsaft hinzugießen und mit geschlossenem Deckel köcheln lassen, bis die Äpfel weich sind.
  • Mit einem Stabmixer zu Mus pürieren oder mit einem Kartoffelstampfer zu Kompott stampfen und mit Zimt und Zitronensaft abschmecken. Ggf. noch etwas Zucker hinzufügen.
  • Etwas abkühlen lassen.

Pfannkuchen (2)

  • Eine Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen.
  • Mit Öl bepinseln und eine Schöpfkelle Pfannkuchen-Teig hineingeben.
  • Von beiden Seiten goldbraun backen. Dies wiederholen bis der Teig aufgebraucht ist.
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!
Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App.

Ein passendes Video dazu

Eigene Notizen

Melde dich mit deinem Benutzerkonto an, um eigene Notizen zu hinterlegen!

Nährwerte pro Portion

Portion: 3 g | Kalorien: 608 kcal | Kohlenhydrate: 98 g | Protein: 17 g | Fett: 15 g

Wie bewertest du das Rezept?

Klicke auf einen der Sterne, um das Rezept zu bewerten.

Weitere Infos zum Beitrag

Leser-Interaktionen

Schreibe einen Kommentar

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
Sketchrezept Light nicht verfügbar
Klassifizierungs-Regel Immer anwenden
Zubereitung Pfanne
Eigenschaft Preiswert
Anlass Party
Schwierigkeit simpel
Kalenderwoche KW 17

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du in der Datenschutzerklärung!
Schließen
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Schließen
kochschwabe.de
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x