Pfannkuchen mit gefiederter Curry-Banane

150

Zuletzt aktualisiert am 08.04.2024

5 (1 Bewertung)

Exotisch bodenständiges Soul Food

Es gibt diese Kindheitserinnerungen, die einem förmlich in die Nase steigen. Bei mir macht man da bei Linsen mit Spätzle nie etwas falsch. Bei Lydia sind es diese wunderbaren Pfannkuchen mit einer Füllung, die ungewöhnlicher klingt als sie ist. Hähnchenfleisch vereint sich mit Banane und Curry zu einer schmackhaften Soße, die jeden noch so langweiligen Pfannkuchen im Handumdrehen galaktisch aufwerten. Viel Spaß beim Nachmachen!

Rezept für Pfannkuchen mit gefiederter Curry-Banane

Pfannkuchen mit gefiederter Curry-Banane
5 (1 Bewertung)
Portionen   4
Arbeitszeit 45 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten

Zutaten

Für den Teig

  • Pfannkuchen mit gefiederter Curry-Banane200 g Mehl
  • Pfannkuchen mit gefiederter Curry-Banane200 g Milch
  • Pfannkuchen mit gefiederter Curry-Banane200 g Sahne
  • Pfannkuchen mit gefiederter Curry-Banane4 Eier
  • Pfannkuchen mit gefiederter Curry-BananeSalz
  • Pfannkuchen mit gefiederter Curry-BananeSchmalz Butter, zum Braten

Für die Füllung

  • Pfannkuchen mit gefiederter Curry-Banane600 g Hähnchenbrustfilet
  • Pfannkuchen mit gefiederter Curry-Banane2 TL Currypulver
  • Pfannkuchen mit gefiederter Curry-Banane1 TL Paprikapulver edelsüß
  • Pfannkuchen mit gefiederter Curry-Banane2 EL Mehl
  • Pfannkuchen mit gefiederter Curry-Banane100 ml Weisswein
  • Pfannkuchen mit gefiederter Curry-Banane200 g Crème fraîche
  • Pfannkuchen mit gefiederter Curry-Banane3 Bananen
  • Pfannkuchen mit gefiederter Curry-BananeSalz
  • Pfannkuchen mit gefiederter Curry-BananeSchmalz Butter, zum Braten

Anleitungen 

  • 200 g Mehl in eine Schüssel geben.
  • Mit 200 g Milch, 200 g Sahne und 1 Prise(n) Salz.
  • Nacheinander 4 Eier unterrühren.
  • Teig 20 Minuten ruhen lassen.
  • In der Zwischenzeit 600 g Hähnchenbrustfilet in kleine Stücke schneiden.
  • Anschließend mit 2 TL Curry, 1 TL Paprikapulver (edelsüß) und 1 TL Salz würzen und mit 2 EL Mehl bestäuben.
  • In einer Pfanne Butterschmalz erhitzen und das Fleisch darin anbraten.
  • Anschließend mit 100 ml Weißwein ablöschen und 200 g Crème fraîche fraîche einrühren.
  • Mit Salz und Curry abschmecken.
  • In einer weiteren Pfanne Butterschmalz erhitzen und portionsweise 8 Pfannkuchen ausbacken.
  • Währenddessen 3 Bananen in dünne Scheiben schneiden, zum Fleisch geben und kurz mitköcheln lassen.
  • Das Fleisch nach Belieben in die Pfannkuchen rollen oder einfach so dazu reichen.
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!
Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App.

Inspiration aus der Videoküche

Eigene Notizen

Melde dich mit deinem Benutzerkonto an, um eigene Notizen zu hinterlegen!

Nährwerte pro Portion

Portion: 460 g | Kalorien: 886.9 kcal | Kohlenhydrate: 75 g | Protein: 48 g | Fett: 42 g | Gesättigte Fettsäuren: 23.1 g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 3.1 g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 11.4 g | Transfette: 0.1 g | Cholesterin: 359.2 mg | Natrium: 523.7 mg | Kalium: 1215.1 mg | Ballaststoff: 4.3 g | Zucker: 22.2 g | Vitamin A: 1723 IU | Vitamin C: 10.4 mg | Kalzium: 200.3 mg | Eisen: 4.6 mg

Wie bewertest du das Rezept?

Klicke auf einen der Sterne, um das Rezept zu bewerten.

Weitere Infos zum Beitrag

Leser-Interaktionen

Schreibe einen Kommentar

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du in der Datenschutzerklärung!
Schließen
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Schließen
kochschwabe.de
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x