Shopping Cart

Pilz-Eier-Kuchen

5 aus 2 Bewertungen

Beschreibung

Das erwartet dich!

Der schnelle Wohlfühlsnack für jedermann
Pfannkuchen, Eierkuchen, Crêpes, Kaiserschmarren, Palatschinken - Alle haben etwas gemeinsam. Es gibt kaum einen auf dieser Welt, der sie nicht mag. Das Beste daran ist ja, dass sie pur genauso gut schmecken wie mit einer Beilage. Ob herzhaft oder süß, ob als Suppeneinlage oder als Umhüllung für eine tolle Füllung. Die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt. Bei diesem Rezept handelt es sich um Relativ dicke Pfannkuchen mit einem hohen Milchanteil, welche mit einer sehr schmackhaften Soße aus Champignons und Speck gefüllt sind. Wer kann da noch widerstehen. Ich wünsche viel Spaß beim Nachmachen und einen guten Appetit!

Info & Nährwerte

Nährwerte entsprechen einer Portion

Arbeitszeit 1 Stunde
Gesamtzeit 1 Stunde
Schwierigkeit normal
Kalorien
704.8
Protein
 
36.2
g
30
%
Kohlenhydrate
 
57.5
g
19
%
Fett
 
36.1
g
56
%
Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.
5 aus 2 Bewertungen
Kommentare anzeigen (0) Rezept drucken

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.
Pro Tipp: Bereits hingerichtete Zutaten kannst du ganz einfach per Checkbox abhaken

Portionen:   4
  • 250 g Mehl
  • 500 ml Milch
  • 4 Eier
  • 2 Zwiebeln
  • 500 g Champignons, braun
  • ½ Bund Petersilie
  • 250 g Speckwürfel
  • 1 TL Tomatenmark
  • 200 g Sahne
  • Salz
  • Pfeffer

Eigene Notizen

Zubereitung

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten.

  • 250 g Mehl mit 1/2 TL Salz mischen und mit 500 ml Milch glatt rühren.
  • Nacheinander 4 Eier unterrühren.
  • Den Teig ca. 15 Minuten quellen lassen.
  • Für die Füllung in der Zwischenzeit 2 Zwiebeln würfeln.
  • 500 g braune Champignons vierteln.
  • 1/2 Bund Petersilie hacken.
  • Dann in einer Pfanne etwas Fett erhitzen, 4 Pfannkuchen (doppelt so dick wie sonst) ausbacken und anschließend warm stellen.
  • Währenddessen in einem Topf 250 g Speckwürfel auslassen.
  • Die gewürfelte Zwiebel zugeben und andünsten.
  • Anschließend die geviertelten Champignons 10 Minuten mit anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Nun 1 EL Tomatenmark und 200 g Sahne dazugeben und kurz kochen lassen.
  • Dann die Füllung auf den Pfannkuchen verteilen, glatt streichen, mit der Petersilie bestreuen und den Pfannkuchen überklappen.
Für dieses Rezept wurde das folgende Rezept (Quelle) erprobt und optimiert: https://www.chefkoch.de/rezepte/1521001257295023/Pilz-Pfannkuchen.html

Das Rezept wurde mit viel ❤️ gekocht von...

Über dein Feedback würde ich mich sehr freuen. Schreibe dazu einfach einen netten Kommentar!

💡 Mein Lese-Tipp

Verwandte Rezepte, Blogbeiträge & Produkte






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating





Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.

[test_shortcode]
[test_shortcode]
[print_related_sketchrezept_id]