Shopping Cart

Pita Fladenbrot

5 aus 1 Bewertung

Beschreibung

Das erwartet dich!

Ein Alleskönner aus Hefeteig
Jeder kennt es mindestens vom Döner. Aber wusstest du, dass dieses Brot in diversen Ländern so ziemlich zu allem als Beilage gereicht wird. Also ich kann das vollkommen nachvollziehen 🙂

Info & Nährwerte

Nährwerte entsprechen einer Portion

Vorbereitung 1 Stunde
Zubereitung 1 Tag 16 Stunden
Gesamtzeit 1 Tag 17 Stunden
Schwierigkeit normal
Kalorien
410
Protein
 
12
g
10
%
Kohlenhydrate
 
85
g
28
%
Fett
 
2
g
3
%
Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.
5 aus 1 Bewertung
Kommentare anzeigen (0) Rezept drucken Rezept merken

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.
Pro Tipp: Bereits hingerichtete Zutaten kannst du ganz einfach per Checkbox abhaken

10

Vorteig (Poolish)

  • 300 g Weizenmehl Type 550
  • 300 g Wasser
  • 0.3 g Hefe

Hauptteig

  • 480 g Wasser
  • 900 g Weizenmehl Type 550
  • 24 g Salz
  • 9 g Hefe
  • 130 g Wasser Schüttwasser (wahrscheinlich wird nicht alles benötigt. Siehe unten)

Tipps & Tricks

Tipp: Eigene Notizen bleiben in deinem Browser gespeichert

Eigene Notizen

Anleitungen

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten.

Vorteig (Sonntagabend)
  • Vorteig-Zutaten verrühren und 12 Stunden reifen lassen.
Hauptteig (Montagmorgen)
  • Vorteig und Wasser in eine Schüssel geben und miteinander verrühren.
  • Mehl dazugeben und 2 Minuten auf niedrigster Stufe ankneten.
  • 30 Minuten ruhen lassen (Autolyse)
  • Salz und Hefe dazugeben und 3 Minuten auf niedrigster Stufe unterkneten.
  • Dann schluckweise das Schüttwasser einkneten, bis es vom Teig aufgenommen wurde. Kann sein, dass man nur rund 2/3 des bereitgestellten Wassers benötigt. Der Teig sollte nur schwach kleben.
  • Nun den Teig auf zweiter Stufe 3 Minuten kneten, bis er sich vom Schüsselrand löst.
  • In einer Teigwanne verschlossen 30 Minuten bei Raumtemperatur gehen lassen.
  • Einmal strecken und falten.
  • Verschlossen im Kühlschrank 12-24 Stunden lagern.
Backen (Dienstagmorgen)
  • Ofen mit Backstein auf 280°C Ober/-Unterhitze vorheizen. In die unterste Schiene eine Fettpfanne mit reichlich Wasser schieben.
  • Arbeitsfläche gut bemehlen, den Teig darauf geben und vorsichtig die gröbsten Gärblasen herausdrücken.
  • In ca. 210 g schwere Teile teilen und jedes der Teile grob rundwirken.
  • Abgedeckt 15 Minuten ruhen lassen.
  • Teigling formen: Mit beiden Händen am Rand fassen und von allen Seiten auseinanderdehnen (möglichst gleichmäßig dick).
  • Teigling auf eine Dauerbackfolie legen und mit den Fingerspitzen beider Hände tiefe Löcher/Mulden in die Oberfläche drücken.
  • Gut mit Wasser besprühen und mit Sesam und Schwarzkümmel bestreuen.
  • Auf den heißen Backstein einschießen und gut schwaden und so ca. 15 Minuten backen.

Das Rezept wurde mit viel ❤️ gekocht von...

Über dein Feedback würde ich mich sehr freuen. Schreibe dazu einfach einen netten Kommentar!
Quelle: https://brotdoc.com/2015/05/07/pita/

🧰 Meine Tools

Du wirst sie lieben und total begeistert sein von den Möglichkeiten

💡 Mein Lese-Tipp

Verwandte Rezepte, Blogbeiträge & Produkte






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating





Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.

[test_shortcode]
[test_shortcode]
[print_related_sketchrezept_id]