Shopping Cart

Die etwas andere Pizza aus der Pfanne


Quesadillas mit Tomatensalsa

So etwas ähnliches hatten wir ja schon mal, gell? Richtig: Damals nannte es sich Pizza aus der Pfanne. Im Endeffekt sind beide, die Pizza aus der Pfanne und Quesadillas, Weizen Tortillas die in der Pfanne erhitzt werden, dann mit Käse und Gemüse bestreut und ein paar Minuten gebacken. Der Unterschied: Die Pizza bleibt aufgeklappt, die Quesadillas werden einmal in der Mitte zusammengeklappt. Perfekt also als Fingerfood.
5 aus 1 Bewertung
Arbeitszeit 35 Min.
Gesamtzeit 35 Min.
Schwierigkeitsgrad simpel
Diät Vegetarisch
Kalenderwoche 27
Wochentag Dienstag
Gericht Fingerfood, Kleinigkeit, Pfannengerichte
Kalorien 695.2 kcal
Portionen 4

Zutaten
  

Quesadillas

  • 120 g Oliven bspw. Kalamata-Oliven ohne Stein
  • 6 Frühlingszwiebeln
  • 300 g Tomaten, frisch
  • 4 Peperoni grün (gerne auch aus dem Glas)
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 120 g Parmesan
  • 160 g Gouda Käse
  • 4 Weizentortillafladen (à 70 g bzw. 25 cm Durchmesser)

Salsa

  • 1 EL Weißweinessig Balsamico
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 1 Prise(n) Zucker
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 g Tomaten, frisch
  • 1 Zwiebel, rote
  • 6 Stiel(e) Petersilie

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Oliven abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden.
  • Tomaten waschen, putzen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden.
  • Peperoni der Länge nach aufschneiden, waschen und Kerne entfernen. Dann die Schoten klein schneiden.
  • Tomaten, Oliven, Peperoni und Frühlingszwiebeln mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Parmesan und Gouda reiben und miteinander vermengen.

Quesadillas zubereiten

  • Eine Pfanne auf mittlere Hitze aufheizen. Ein Weizentortilla ohne Fett auf der einen Seite ca. 2 Minuten backen.
  • Umdrehen und jeweils die Käsemischung auf den Fladen verteilen. Tomaten-Mischung darauf geben und weitere 2 Minuten backen. Andere Seite darüberklappen, leicht andrücken und aus der Pfanne heben.
  • Mit dem nächsten Fladen genauso verfahren.

Salsa

  • Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Olivenöl tröpfchenweise unterrühren.
  • Tomaten in kleine Stücke schneiden. Zwiebel fein würfeln. Beides zur Vinaigrette geben und vermengen.
  • Petersilie fein hacken und kurz vor dem Servieren unter die Tomatensalsa mengen.

Ernährung

Portion: 1gKalorien: 695.2kcalKohlenhydrate: 49.1gProtein: 29.3gFett: 41.4g

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.



Das könnte dir auch gefallen

Huevos rancheros – Gemüsepfanne mit Spiegeleiern
Pizza aus der Pfanne
Spanische Tortilla
Tomaten-Kartoffel-Tortilla
×

Noch mehr Rezepte...

Huevos rancheros – Gemüsepfanne mit Spiegeleiern
Pizza aus der Pfanne
Spanische Tortilla
Tomaten-Kartoffel-Tortilla
Käseschnitzel mit Tortillakruste auf Bohnen-Mais-Gemüse
Pfannkuchen vom Blech alla Bolognese
Pizza Margherita (Der perfekte Teig)
Brötchenpizza mit Spinat und zweierlei Käse
Käse Windbeutel
Hackfleisch Pizza
Carazza Mini-Pizza-Taschen
Shakshuka mit Linsen und Auberginen
Texmex-Enchiladas mit Hähnchen
Armer Ritter mit Käse (und Schinken)
Speckpfannkuchen mit Kräuterquark
Lahmacun
Käsewaffeln
Herzhafter Kaiserschmarrn mit Cabanossi
Frühlingsrollen
Ofenpfannkuchen mit Gemüse und Feta



Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating