Shopping Cart

Simples Gericht mit dem gewissen Kick

  18.09.2020

2
(1)

Wieder ein Rezept aus dem Urlaubsarchiv. Im letzten Camping-Urlaub hatten wir irgendwie mehr gekocht, als es Tage gab an denen ich etwas als Rezept posten hätte können. Diese köstlichen, meist unkomplizierten und ganz spontan entstandenen Gerichte möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Quinoa liebe ich ja sowieso und das Ganze dann noch in Kombination mit saftigem Hähnchen und einem asiatischen Touch - mehr braucht es nicht.

Quinoa Curry Pfanne mit Hähnchen

2
(1)
Menge4 Portionen

Zutaten

 4 Hähnchenbrustfilets
 2 Zucchini
 2 Karotte(n)
 200 g Quinoa
 400 ml Geflügelfond
 1 Zwiebel(n)
 4 Zehen Knoblauch
 2 EL Öl
 4 EL Stärke
 4 TL Curry
 1 TL Salz
 1 Prise Pfeffer

Pfanne

Geeignet auch für metallische Küchenhelfer. Starker induktionsgeeigneter Kapselboden. Backofen geeignet bis 260° C. Hier gibt es nicht mehr viel zu sagen! Viel Spaß damit ...

Geeignet auch für metallische Küchenhelfer. Starker induktionsgeeigneter Kapselboden. Backofen geeignet bis 260° C. Hier gibt es nicht mehr viel zu sagen! Viel Spaß damit 🙂

Zubereitung

1

4 Hähnchenbrustfilets in mundgerechte Stücke schneiden.

2

4 EL Stärke mit 2 TL Curry vermischen und die Hähnchenbrustteile darin wälzen und abklopfen.

3

200 g Quinoa unter heißem Wasser waschen und abtropfen lassen.

4

2 Karotten schälen und in Scheiben schneiden.

5

2 Zucchini längs vierteln und in Scheiben schneiden.

6

In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen, die Hähnchenbrustteile darin von allen Seiten scharf anbraten und dann herausnehmen und beiseite stellen.

7

Währenddessen 4 Zehen Knoblauch und 1 Zwiebel fein würfeln.

8

Knoblauch- und Zwiebelwürfel ins Bratfett geben und kurz andünsten.

9

2 TL Curry, Karotten und Zucchini dazugeben und ein paar Minuten mit rösten.

10

Quinoa dazugeben und ca. 2 Minuten unter Rühren andünsten.

11

Mit 400 ml Geflügelfond ablöschen und ca. 15 Minuten auf kleinster Flamme simmern lassen. Mit 1 TL Salz und 1 Prise Pfeffer abschmecken.

12

Nun die Hähnchenbrustteile wieder dazugeben, untermengen und den Herd ausstellen und ca. 5 Minuten ziehen lassen.


Schwierigkeitnormal
Arbeitszeit30 MinutenGesamtzeit1 Stunde
Details

Portionsgröße 1 Teller

Portionen 4


Menge pro Portion
Kalorien 627.8
% Täglicher Wert *
Fett 16.1g25%
Gesättigte Fettsäuren 1.4g7%
Natrium 1103mg46%
Kohlenhydrate 55.9g19%
Ballaststoffe 8.3g34%
Zucker 11.1g
Eiweiß 60.7g122%

* Tagesprozentwerte beziehen sich auf eine 2.000-Kalorien-Diät. Dein Tageswert kann je nach Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.


Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut mir leid, dass dir das Rezept nicht so zusagt

Lasse es mich verbessern!

Wie kann ich dieses Rezept verbessern?


Passend dazu ...

Süßkartoffel-Gemüse Curry

3
(2)
Arbeitszeit30 MinutenGesamtzeit30 Minuten
Schwierigkeitnormal
SpeiseplanSonntag / KW35

   593 kcal / 26 F / 70 KH / 14 EW
×

Süßkartoffel-Gemüse Curry

3
(2)
Arbeitszeit30 MinutenGesamtzeit30 Minuten
Schwierigkeitnormal
SpeiseplanSonntag / KW35

   593 kcal / 26 F / 70 KH / 14 EW

Rote-Bete-Salat mit Apfel und Quinoa

0
(0)
Arbeitszeit20 MinutenGesamtzeit40 Minuten
Schwierigkeitnormal
SpeiseplanDienstag / KW40

   579 kcal / 34 F / 49 KH / 17 EW

Quinoa-Petersilie-Rösti

4.5
(2)
Arbeitszeit1 StundeGesamtzeit1 Stunde
Schwierigkeitnormal
SpeiseplanMittwoch / KW27

   382 kcal / 17 F / 41 KH / 16 EW

Zwiebel-Sahne-Hähnchen mit Spätzle

5
(3)
Arbeitszeit1 StundeGesamtzeit1 Stunde 10 Minuten
Schwierigkeitnormal
SpeiseplanSonntag / KW39

   846 kcal / 31 F / 83 KH / 55 EW

Hühnerfrikassee mit Reis

5
(1)
Arbeitszeit30 MinutenGesamtzeit30 Minuten
Schwierigkeitsimpel
SpeiseplanSamstag / KW41

   510 kcal / 26 F / 35 KH / 31 EW

Shakshuka mit Linsen und Auberginen

4.5
(2)
Arbeitszeit30 MinutenGesamtzeit1 Stunde
Schwierigkeitnormal
SpeiseplanMittwoch / KW43

   367 kcal / 22 F / 25 KH / 14 EW

Schnelles Eier-Curry

4
(3)
Arbeitszeit35 MinutenGesamtzeit35 Minuten
Schwierigkeitsimpel
SpeiseplanFreitag / KW1

   316 kcal / 23 F / 14 KH / 12 EW

Kartoffelcurry mit Eiern

3.5
(2)
Arbeitszeit30 MinutenGesamtzeit1 Stunde
Schwierigkeitnormal
SpeiseplanMittwoch / KW4

   487 kcal / 23 F / 48 KH / 22 EW

Hähnchen-Pilz-Pfanne

5
(1)
Arbeitszeit30 MinutenGesamtzeit50 Minuten
Schwierigkeitnormal
SpeiseplanSonntag / KW5

   500 kcal / 32 F / 13 KH / 33 EW

Zarte Hähnchenbrust mit Honig-Senf-Soße

5
(3)
Arbeitszeit25 MinutenGesamtzeit50 Minuten
Schwierigkeitsimpel
SpeiseplanSonntag / KW6

   444 kcal / 27 F / 9 KH / 41 EW

Kokos-Rinder-Curry mit Reisplätzchen

0
(0)
Arbeitszeit1 StundeGesamtzeit2 Stunden 10 Minuten
Schwierigkeitpfiffig
SpeiseplanSonntag / KW8

   734 kcal / 38 F / 56 KH / 39 EW

Bratreis mit Knusper-Schweinebauch

3.4
(5)
Arbeitszeit40 MinutenGesamtzeit1 Stunde
Schwierigkeitnormal
SpeiseplanMittwoch / KW12

   680 kcal / 31 F / 68 KH / 29 EW

Hähnchenragout mit Erdnüssen

0
(0)
Arbeitszeit30 MinutenGesamtzeit30 Minuten
Schwierigkeitnormal
SpeiseplanSonntag / KW14

   764 kcal / 32 F / 65 KH / 52 EW

Küchensieb

Dieser Küchenhelfer gehört definitiv zu den Must-Haves in jeder Küche. Ohne einen gescheiten Sieb wäre ich teilweise echt aufgeschmissen. Damit lässt sich einfach so viel machen. Ob beim ...

Dieser Küchenhelfer gehört definitiv zu den Must-Haves in jeder Küche. Ohne einen gescheiten Sieb wäre ich teilweise echt aufgeschmissen. Damit lässt sich einfach so viel machen. Ob beim Abseihen einer Soße oder einfach nur beim Abtropfen lassen von frisch gewaschenem Gemüse. Das hier ist nicht mehr wegzudenken.

×

Pfanne

Geeignet auch für metallische Küchenhelfer. Starker induktionsgeeigneter Kapselboden. Backofen geeignet bis 260° C. Hier gibt es nicht mehr viel zu sagen! Viel Spaß damit ...

Geeignet auch für metallische Küchenhelfer. Starker induktionsgeeigneter Kapselboden. Backofen geeignet bis 260° C. Hier gibt es nicht mehr viel zu sagen! Viel Spaß damit 🙂

Küchensieb

Dieser Küchenhelfer gehört definitiv zu den Must-Haves in jeder Küche. Ohne einen gescheiten Sieb wäre ich teilweise echt aufgeschmissen. Damit lässt sich einfach so viel machen. Ob beim ...

Dieser Küchenhelfer gehört definitiv zu den Must-Haves in jeder Küche. Ohne einen gescheiten Sieb wäre ich teilweise echt aufgeschmissen. Damit lässt sich einfach so viel machen. Ob beim Abseihen einer Soße oder einfach nur beim Abtropfen lassen von frisch gewaschenem Gemüse. Das hier ist nicht mehr wegzudenken.

Rutschfeste Edelstahl-Rühr-Schüsseln

Wer viel kocht und backt kommt um diese Schüsseln nicht herum. Perfekt zur Aufbewahrung von Teigen, Salaten und Co. - geeignet als Rührschüssel und obendrein noch rutschfest. Was will man mehr? ...

Wer viel kocht und backt kommt um diese Schüsseln nicht herum. Perfekt zur Aufbewahrung von Teigen, Salaten und Co. - geeignet als Rührschüssel und obendrein noch rutschfest. Was will man mehr? Und das Ganze gleich in mehreren Größen. Gesehen und gekauft 🙂


Gefällt dir das Rezept?

Cool! Wie wäre es dann, wenn du deinen Freunden davon berichtest? Sie werden begeistert sein! Mit einem Klick auf einen der Buttons kannst du das Rezept in einem Netzwerk deiner Wahl teilen.

TeilenTweetSpeichernTeilen

Zutaten

 4 Hähnchenbrustfilets
 2 Zucchini
 2 Karotte(n)
 200 g Quinoa
 400 ml Geflügelfond
 1 Zwiebel(n)
 4 Zehen Knoblauch
 2 EL Öl
 4 EL Stärke
 4 TL Curry
 1 TL Salz
 1 Prise Pfeffer

Anweisungen

1

4 Hähnchenbrustfilets in mundgerechte Stücke schneiden.

2

4 EL Stärke mit 2 TL Curry vermischen und die Hähnchenbrustteile darin wälzen und abklopfen.

3

200 g Quinoa unter heißem Wasser waschen und abtropfen lassen.

4

2 Karotten schälen und in Scheiben schneiden.

5

2 Zucchini längs vierteln und in Scheiben schneiden.

6

In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen, die Hähnchenbrustteile darin von allen Seiten scharf anbraten und dann herausnehmen und beiseite stellen.

7

Währenddessen 4 Zehen Knoblauch und 1 Zwiebel fein würfeln.

8

Knoblauch- und Zwiebelwürfel ins Bratfett geben und kurz andünsten.

9

2 TL Curry, Karotten und Zucchini dazugeben und ein paar Minuten mit rösten.

10

Quinoa dazugeben und ca. 2 Minuten unter Rühren andünsten.

11

Mit 400 ml Geflügelfond ablöschen und ca. 15 Minuten auf kleinster Flamme simmern lassen. Mit 1 TL Salz und 1 Prise Pfeffer abschmecken.

12

Nun die Hähnchenbrustteile wieder dazugeben, untermengen und den Herd ausstellen und ca. 5 Minuten ziehen lassen.

Quinoa Curry Pfanne mit Hähnchen

Hast du Fragen?

Ich helf dir sehr gerne weiter. Schreib mir dazu einfach auf WhatsApp! Ab sofort kannst du das Rezept auch ganz schnell und einfach per WhatsApp teilen.


Schreib mir auf WhatsApp


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Alle übrigen externen Links sind keine Affiliate-Links. Solch eine Empfehlung geschieht unentgeltlich und aus purer Überzeugung!