Shopping Cart

Quinoa Curry Pfanne mit Hähnchen

5 aus 2 Bewertungen

Beschreibung

Das erwartet dich!

Simples Gericht mit dem gewissen Kick
Wieder ein Rezept aus dem Urlaubsarchiv. Im letzten Camping-Urlaub hatten wir irgendwie mehr gekocht, als es Tage gab an denen ich etwas als Rezept posten hätte können. Diese köstlichen, meist unkomplizierten und ganz spontan entstandenen Gerichte möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Quinoa liebe ich ja sowieso und das Ganze dann noch in Kombination mit saftigem Hähnchen und einem asiatischen Touch - mehr braucht es nicht.

Info & Nährwerte

Nährwerte entsprechen einer Portion

Vorbereitung 30 Minuten
Zubereitung 30 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Schwierigkeit normal
Kalorien
627.8
Protein
 
60.7
g
51
%
Kohlenhydrate
 
55.9
g
19
%
Fett
 
16.1
g
25
%
Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.
5 aus 2 Bewertungen
Kommentare anzeigen (0) Rezept drucken Rezept merken

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.
Pro Tipp: Bereits hingerichtete Zutaten kannst du ganz einfach per Checkbox abhaken

4
  • 4 Hähnchenbrust
  • 2 Zucchini
  • 2 Karotten
  • 200 g Quinoa
  • 400 ml Geflügelfond
  • 1 Zwiebel
  • 4 Knoblauch frische Zehe
  • 2 EL Öl
  • 4 EL Speisestärke
  • 4 TL Currypulver
  • 1 TL Salz
  • 1 Pr Pfeffer

Tipps & Tricks

Tipp: Eigene Notizen bleiben in deinem Browser gespeichert

Eigene Notizen

Anleitungen

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten.

  • 4 Hähnchenbrustfilets in mundgerechte Stücke schneiden.
  • 4 EL Stärke mit 2 TL Curry vermischen und die Hähnchenbrustteile darin wälzen und abklopfen.
  • 200 g Quinoa unter heißem Wasser waschen und abtropfen lassen.
  • 2 Karotten schälen und in Scheiben schneiden.
  • 2 Zucchini längs vierteln und in Scheiben schneiden.
  • In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen, die Hähnchenbrustteile darin von allen Seiten scharf anbraten und dann herausnehmen und beiseite stellen.
  • Währenddessen 4 Zehe(n) Knoblauch und 1 Zwiebel fein würfeln.
  • Knoblauch- und Zwiebelwürfel ins Bratfett geben und kurz andünsten.
  • 2 TL Curry, Karotten und Zucchini dazugeben und ein paar Minuten mit rösten.
  • Quinoa dazugeben und ca. 2 Minuten unter Rühren andünsten.
  • Mit 400 ml Geflügelfond ablöschen und ca. 15 Minuten auf kleinster Flamme simmern lassen. Mit 1 TL Salz und 1 Prise(n) Pfeffer abschmecken.
  • Nun die Hähnchenbrustteile wieder dazugeben, untermengen und den Herd ausstellen und ca. 5 Minuten ziehen lassen.

Das Rezept wurde mit viel ❤️ gekocht von...

Über dein Feedback würde ich mich sehr freuen. Schreibe dazu einfach einen netten Kommentar!
Quelle: https://www.kochbar.de/rezept/459642/Haehnchencurry-mit-Quinoa.html

🧰 Meine Tools

Du wirst sie lieben und total begeistert sein von den Möglichkeiten

💡 Mein Lese-Tipp

Verwandte Rezepte, Blogbeiträge & Produkte






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating





Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.

[test_shortcode]
[test_shortcode]
[print_related_sketchrezept_id]