Rhabarber-Blechkuchen mit Vanillecreme

356

Zuletzt aktualisiert am 19.04.2024

5 (1 Bewertung)

Cremig, fruchtig, sättigend

Egal ob zum Wandern, als Snack im Freibad oder einfach so – Blechkuchen sind süße Alleskönner. Sie machen Kinder glücklich, sättigen und sind gut zu Transportieren. Und der hier ist obendrein wunderbar cremig und fruchtig…

Rezept für Rhabarber-Blechkuchen mit Vanillecreme

Rhabarber-Blechkuchen mit Vanillecreme
5 (1 Bewertung)
Portionen   12
Arbeitszeit 40 Minuten
Garzeit 50 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 30 Minuten

Zutaten

  • Rhabarber-Blechkuchen mit Vanillecreme1,5 kg Rhabarber Nettogewicht (also etwas mehr kaufen)
  • Rhabarber-Blechkuchen mit Vanillecreme230 g Zucker
  • Rhabarber-Blechkuchen mit Vanillecreme1 Pck Vanillezucker
  • Rhabarber-Blechkuchen mit Vanillecreme1 Pck Puddingpulver Vanille
  • Rhabarber-Blechkuchen mit Vanillecreme450 ml Milch
  • Rhabarber-Blechkuchen mit Vanillecreme40 g Zucker
  • Rhabarber-Blechkuchen mit Vanillecreme1 Zitrone
  • Rhabarber-Blechkuchen mit Vanillecreme130 g Speisestärke
  • Rhabarber-Blechkuchen mit Vanillecreme200 ml Wasser
  • Rhabarber-Blechkuchen mit Vanillecreme250 g Butter weich
  • Rhabarber-Blechkuchen mit Vanillecreme200 g Zucker
  • Rhabarber-Blechkuchen mit Vanillecreme1 Pck Vanillezucker
  • Rhabarber-Blechkuchen mit Vanillecreme1 Pr Salz
  • Rhabarber-Blechkuchen mit Vanillecreme5 Eier
  • Rhabarber-Blechkuchen mit Vanillecreme350 g Mehl
  • Rhabarber-Blechkuchen mit Vanillecreme1 Pck Backpulver
  • Rhabarber-Blechkuchen mit Vanillecreme150 g Mandeln Stiftchen
  • Rhabarber-Blechkuchen mit Vanillecreme2 EL Zucker

Anleitungen 

  • Butter aus dem Kühlschrank nehmen.
  • Rhabarber putzen, waschen und in dicke Scheiben schneiden.
  • Mit Zucker und Vanillezucker in einem Topf mischen und ca. 30 Minuten ziehen lassen.
  • Etwas von der Milch mit dem Puddingpulver vermischen.
  • Die restliche Milch mit Zucker aufkochen.
  • Angerührtes Puddingpulver einrühren und kurz köcheln lassen. Dabei gut umrühren.
  • Pudding auskühlen lassen.
  • Eine Backform (ca. 30 x 40 cm) mit hohem Rand (mind. 3 cm) fetten und mit Paniermehl bestäuben.
  • Zitrone waschen und die Schale abreiben.
  • Die Zitronenschale zum Rhabarber geben, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Dabei gut umrühren.
  • Speisestärke und Wasser verrühren. In den Rhabarber einrühren und kurz weiter köcheln lassen.
  • Abkühlen lassen und dabei öfter umrühren.
  • Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.
  • Butter, Zucker und Vanillezucker mit Salz cremig rühren.
  • Eier nach und nach einrühren.
  • Mehl mit Backpulver mischen und portionsweise unter die Masse rühren.
  • Teig auf die Fettpfanne streichen.
  • Pudding kurz durchrühren und auf den Rührteig streichen.
  • Rhabarber Masse darauf verteilen.
  • Im vorgeheizten Backofen 20 Minuten anbacken.
  • Mandeln mit Zucker mischen und auf dem Kuchen verteilen.
  • Weitere 30 Minuten backen. Danach auskühlen lassen.
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!
Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App.

Ein passendes Video dazu

Eigene Notizen

Melde dich mit deinem Benutzerkonto an, um eigene Notizen zu hinterlegen!

Nährwerte pro Portion

Portion: 10 g | Kalorien: 610 kcal | Kohlenhydrate: 82 g | Protein: 10 g | Fett: 25 g

Wie bewertest du das Rezept?

Klicke auf einen der Sterne, um das Rezept zu bewerten.

Weitere Infos zum Beitrag

Leser-Interaktionen

Schreibe einen Kommentar

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du in der Datenschutzerklärung!
Schließen
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Schließen
kochschwabe.de
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x