Rhabarberkuchen mit Vanillecreme und Streusel

7.3K
5

Rhabarber weich gebettet in Vanillecreme und versteckt unter Streuseln

Ein Rhabarberkuchen mit Streuseln und einer Schmandcreme, das hatten wir doch schonmal? Ja, da liegst du nicht ganz falsch – aber eben auch nicht ganz richtig. Dieses Mal liegt der Rhabarber sanft gebettet in einer Schicht aus Vanillepudding und Schmand und ist bedeckt von Streuseln – eine andere aber genauso leckere Kombination.

Ø 5 (2 Votes)

Rhabarberkuchen mit Vanillecreme und Streusel

Portionen   12
Arbeitszeit 54 Minuten
Garzeit 58 Minuten
Ruhezeit30 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 37 Minuten

Zutaten

Rhabarber

Rührteig

Streusel

Pudding-Creme

Sketchrezepte Light
Als Gast kannst du nur die ersten 3 Zubereitungsschritte als Sketchrezepte Light anzeigen.

Um alle Sketchrezepte Light vollumfänglich zu nutzen, musst du mit deinem Benutzerkonto angemeldet sein.

🥕 Zutaten


🔪 Aktionen


Anleitungen 

Vorbereitung

  • Für die Füllung 1000 g Rhabarber waschen, mit einem Gemüsemesser schälen und in kleine Stücke schneiden.
    Rhabarberstücke mit 50 g Zucker in einer Schüssel vermengen. In ein Nudelsieb umfüllen und dieses über derselben Schüssel platzieren.
    Hiermit die Rhabarberstücke ca. 30 Minuten ziehen lassen und abtropfen lassen.
  • Den Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180 °C | Umluft: 165 °C).
    Eine Springform (Durchmesser 28 cm) fetten.

Für den Rührteig

  • 100 g weiche Butter, 80 g Zucker und 1 Pck Vanillezucker mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig rühren.
    Anschließend 2 Eier einzeln und nacheinander unterrühren. Dabei jedes Ei mindestens 30 Sekunden unterschlagen.
    Danach zunächst 75 g Schmand einrühren sowie 180 g Mehl und 1 TL Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren, sodass ein homogener Teig entsteht.
  • Nun den Teig in der Springform als Boden verteilen und im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten vorbacken.
    Den Backofen danach auf Temperatur halten.

Für die Streusel

  • 200 g Mehl, 100 g Zucker, 1 Pck Vanillezucker, 1/2 TL Zimt und 150 g kalte Butter in Flocken zu Streuseln verkneten.

Für die Pudding-Creme

  • 375 ml Milch in einen Topf geben.
    4 EL Milch aus dem Topf abschöpfen und zusammen mit 1 Pck Puddingpulver und 40 g Zucker in einer kleinen Schüssel verrühren.
    Die Milch im Topf aufkochen, das angerührte Pulver einrühren und unter gelegentlichem Rühren nochmals kurz aufkochen.
    Dann unter gelegentlichem Rühren etwas abkühlen lassen. Danach 125 g Schmand in den abgekühlten Pudding rühren.

Backen

  • Zuerst die Creme, danach die Rhabarberstücke und zum Schluss die Streusel auf dem Boden verteilen.
  • Den Kuchen im vorgeheizten Backofen ca. 30 – 35 Minuten fertig backen lassen.
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!
Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App. Bring! Einkaufsliste App für iPhone und Android

Eigene Notizen

Mit einem Benutzerkonto kannst du auch eigene Notizen hinterlegen. Melde dich hier an.

Nährwerte pro Portion

Portion: 200 g | Kalorien: 455.8 kcal | Kohlenhydrate: 50.8 g | Protein: 6.6 g | Fett: 23.8 g | Natrium: 125 mg | Ballaststoff: 3.6 g | Zucker: 25.9 g

Wie bewertest du das Rezept?

Klicke auf einen der Sterne, um das Rezept zu bewerten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen


Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.
Schließen
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

🍪 Datenschutzeinstellungen bearbeiten
Schließen
kochschwabe.de
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x